313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

USA

USA
Teilen

Eine USA Reise sollte man unbedingt erlebt haben! Von New York √ľber Miami bis nach San Francisco oder Hawaii. Die USA faszinieren durch pulsierende Metropolen, unvergleichlich sch√∂ne Landschaften, einer wilden Tierwelt sowie einem vielf√§ltigen Angebot an Unterhaltung und einzigartigen Erlebnissen.

Das Land der unbegrenzten M√∂glichkeiten kann Reisetr√§ume wahr werden lassen. Wie w√§re es zum Beispiel mit einer Mietwagen-Rundreise ab Las Vegas vorbei an erstaunlichen Naturwundern wie dem Grand Canyon, Yosemite oder Arches National Park. An der Westk√ľste der USA ist die Kombination von mehreren eindrucksvollen National Parks, wie auch State Parks wegen der geographischen N√§he zueinander sehr einladend. Auch den Highway 1 von San Francisco bis nach Los Angeles sollte man bereist haben. Die Strasse entlang der K√ľste von Kalifornien bietet Traumstr√§nde, malerische Kleinst√§dte, schroffe Felsen, W√§lder und einen atemberaubenden Blick auf den tosenden Pazifischen Ozean.

Der Kontrast zur Schweiz erlebt man jedoch nicht nur an der Westk√ľste der USA, sondern auch an der Ostk√ľste. In Ihrem USA Ferien Programm k√∂nnte zum Beispiel ein St√§dtetrip nach New York, eine Zugreise ab Washington D.C. bis nach Boston oder eine Reise durch Neuengland w√§hrend des Indian Summer stehen. Erleben Sie das Empire State Building, die Golden Gate Bridge, die Rocky Mountains oder die Route 66 f√ľr einen unvergesslichen Moment in Amerika.

Die Vereinigten Staaten der USA kann man das ganze Jahr bereisen. Die beste Reisezeit f√ľr Florida ist zwischen November und Mai. W√§hrend dieser Zeit herrschen mit wenig Niederschlag, warmen Temperaturen und viel Sonnenschein optimale Bedingungen um sich am Miami Beach an den Strand zu legen oder eine Rundreise durch den Sunshine State zu unternehmen.

Ihre individuelle USA Rundreise:

Rundreisen gibt es in unterschiedlichen Variationen. Die beliebteste Art und Weise in den USA ist die Mietwagen Rundreise mit √úbernachtungen in Hotels. Dicht gefolgt von den Motorhome Rundreisen, Bus Rundreisen, Motorrad Rundreisen und den Zugreisen zwischen den Grossst√§dten an der Ost- und Westk√ľste von Amerika.

Die Mietwagen Rundreisen in den USA sind ein faszinierendes Road-Trip Erlebnis. Von Etappe zu Etappe mit √úbernachtungen in den unterschiedlichsten Unterk√ľnften. Ob in Hotels, Lodges, Glamping-Zelten oder Bed & Breakfast wird diese Art zu Reisen zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Das spezielle an einer Camper Reise mit dem Motorhome sind die N√§chte auf den Campingpl√§tzen in den Nationalparks und State Parks der USA. Umgeben von den sch√∂nsten Landschaften, welches das Land zu bieten hat, kommt man wohl nicht nur selten zum Staunen. Der Westen ist nahezu pr√§destiniert, um mit dem Motorhome bereist zu werden. Eine fr√ľhzeitige Buchung des gew√ľnschten Motorhomes und der Campingpl√§tze ist sehr zu empfehlen.

Bei einer gef√ľhrten Bus Rundreise in der Gruppe muss man sich keine Gedanken zum Streckenablauf, den Reservationen oder dem Routing machen. Alles ist bis ins kleinste Detail geplant und organisiert. Zur√ľcklehnen und entspannen lautet die Devise! Geniessen Sie das gebuchte Programm und schliessen Sie nach Lust und Laune neue Bekanntschaften. Ob durch Florida, den S√ľdstaaten, an der Westk√ľste oder ab/bis New York ist bestimmt f√ľr jeden Geschmack die passende Bus Rundreise vorhanden.

F√ľr ein maximales Freiheitsgef√ľhl auf zwei R√§dern bietet sich eine Motorrad Rundreise an. Wie w√§re es mit einer Reise auf der Route 66 von der Ostk√ľste quer durch die USA bis an die Westk√ľste. Vorbei an Metropolen, UNESCO-Weltnaturerben, Nationalparks, Rocky Mountains und Canyons. Auch eine Fahrt entlang des Highway 1 in Kalifornien und √ľber die Golden Gate Bridge in San Francisco bieten einen unvergesslichen Moment von Freiheit auf zwei R√§dern.

Der √∂ffentliche Schienenverkehr in den USA ist nicht mit dem √∂ffentlichen Verkehr in der Schweiz zu vergleichen. Jedoch gibt es einige nennenswerte Strecken, die man mit dem Zug bereisen sollte. Zum Beispiel lassen sich die Grossst√§dte Washington D.C., Philadelphia, New York und Boston an der Ostk√ľste der USA sehr gut mit dem Zug verbinden. Eine Hommage an die Pioniere in den USA ist die Zugreise von Chicago bis nach Seattle quer durch das Land. Eindr√ľcklich und atemberaubend sch√∂n ist auch die Strecke von Seattle bis nach Los Angeles. Von fesselnden K√ľstenlandschaften bis hin zu schneebedeckten Bergen erlebt man mit dem Blick aus dem Fenster wahrliche Naturwunder.

In Amerika, dem Land der unbegrenzten M√∂glichkeiten und Sehns√ľchte ist es nicht immer einfach die n√§chste USA-Rundreise zu planen. Die USA-Spezialisten von Travelhouse kennen die Vereinigten Staaten der USA wie Ihre Westentaschen und helfen gerne mit einer pers√∂nlichen Beratung f√ľr Ihre USA Reisen nach Mass. Den Variationen an USA Rundreisen sind keine Grenzen gesetzt.

Slide 1 of 50
  • Alaska und seine Wasserflugzeuge (Lake Hood)
  • Caribou im Denali National Park
  • Denali National Park Savage River
  • Dallsheep im Denali National Park
  • Wanderer auf dem Weg zum Wonder Lake
  • Denali Highway
  • Dawson City
  • Tombstone Territorial Park
  • Divide Lake im Tombstone Territorial Park
  • Kathleen Lake Kluane National Park
  • Quill Creek
  • Auriol Trail Kluane National Park
  • Gletscherwanderung Root Glacier
  • Tiefblaues Schmelzwasser Root Glacier
  • Sicht auf den Matanuska-Gletscher vom Highway aus
  • Matanuska-Gletscher
  • Kajaken in der Resurrection Bay
  • Das Atlanta Georgia State Capitol ist architektonisch und historisch wichtig.
  • Chattanooga, bekannt aus dem Musikst√ľck Chattanooga Choo Choo von Glenn Miller.
  • In Memphis begann die Musikkarriere zahlreicher Musikgr√∂ssen, unter anderen jene von Elvis Presley.
  • Nashville wird auch Music City genannt.
  • Nashville ist das Zentrum der Country-Musik.
  • Gumbo, der leckere Eintopf geh√∂rt zu jeder S√ľdstaaten-Reise.
  • Sumpfgebiet, auch Bayou genannt, im Mississippi-Delta.
  • Das French Quarter ist der √§lteste Stadtteil von New Orleans.
  • Decatur Street in New Orleans
  • Die Beignets, ein franz√∂sisches Geb√§ck, geh√∂ren zu einem New-Orleans-Besuch dazu.
  • Alabama State Capitol in Montgomery
  • Savannah liegt direkt am Savannah River.
  • Charleston mit viel S√ľdstaaten-Charme
  • Der geschichtstr√§chtige Auburn District in Atlanta gilt als Zentrum der B√ľrgerrechtsbewegungen.
  • Atlanta √ľberrascht mit einer vollen Ladung S√ľdstaaten-Charme und vielen coolen und kreativen Menschen an jeder Ecke.
  • Architektonischer S√ľdstaaten-Charme in der bezaubernden Kleinstadt Madison
  • Die im neugotischen Stil errichtete St. Josephs Church geh√∂rt zu den pr√§chtigsten Bauten in Macon.
  • Savannah verzaubert mit einzigartiger Architektur, einer spannenden Vergangenheit und m√§rchenhaften Parks.
  • Etwas ausserhalb von Savannah f√ľhrt eine imposante Allee zur nicht minder beeindruckenden Wormsloe Plantation.
  • Der Urlaubsort Hilton Head Island l√§dt am kilometerlangen Sandstrand zum Entspannen ein.
  • Ein Grossteil von Hilton Head Island besteht aus Marschland und l√§dt zu Bootstouren und Delfinbeobachtungen ein.
  • Charleston verf√ľgt √ľber unz√§hlige historische Geb√§ude und pittoreske Kopfsteinpflasterstrassen.
  • In der Einkaufsstrasse von Charleston gibt es viele kleine Boutiquen zu entdecken.
  • Uralte Eichen auf der Boone Hall Plantation in South Carolina
  • Auf einem Strandspaziergang bei Mytle Beach kommt man immer wieder an farbenfrohen Ferienh√§usern vorbei.
  • In Winston-Salem st√∂sst man auf das Museumsdorf Old Salem, wo noch alte Handwerkskunst vorgef√ľhrt wird.
  • Charlotte im Bundesstaat North Carolina ist eine Stadt mit vielen Gesichtern.
  • Durch die in blauen Dunst get√ľnchte Bergwelt erhielten die Blue Ridge Mountains ihren Namen.
  • Das fantastische Biltmore Estate in Asheville ist das landesweit gr√∂sste Haus in Privatbesitz.
  • Die Kunstszene von Asheville ist wahnsinnig lebendig.
  • Der Great Smoky Mountains National Park geh√∂rt zu den artenreichsten Gegenden der USA.
  • The Freedom Trail Boston
  • Ticketschalter am Fenway Park
1 | 50
Alaska und seine Wasserflugzeuge (Lake Hood)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen