3131

Grosse Reisen & Rundreisen nach Mass - Louisiana

Louisiana
Seite teilen

New Orleans, Louisianas bekannteste Stadt, ist eine Mischung aus französischem «Savoir vivre», spanischem Temperament und amerikanischer Grossstadt. In den belebten Strassen des French Quarter reihen sich unzĂ€hlige Jazz- und Blueslokale sowie Restaurants aneinander. Das Cajun Country im Westen hat mit seiner einzigartigen KĂŒche und Musik ebenfalls Beachtung verdient und im SĂŒden schlĂ€ngeln sich die Bayous durch riesige Sumpflandschaften.

Louisiana Reisen auf der Karte

Selektieren Sie einen Pin und wÀhlen Sie eine Reise

Louisiana in Bildern

Slide 1 of 50
  • Bei einem Spaziergang auf der Michigan Avenue sind zahlreiche architektonische Meisterwerke anzutreffen.
  • Das Reid-Murdoch-GebĂ€ude ist ein eindrĂŒckliches Beispiel dafĂŒr, wie sich Chicago in einem Jahrhundert entwickelt hat.
  • Überall in Nashville begegnet man Country-Musikern und Songschreibern, die hier ihre Karriere starten wollen.
  • Die mit Livemusik-Lokalen vollgespickte Broadway Street zieht sich durch das Herz von Downtown Nashville.
  • Cowboystiefel sind ein fester Bestandteil der Kultur von Nashville.
  • In Nashville sind ĂŒberraschend viele HutgeschĂ€fte zu finden.
  • Die Korean War Veterans Memorial Bridge fĂŒhrt ĂŒber den Cumberland River in die Innenstadt von Nashville.
  • Memphis gilt als Ursprungsort der modernen amerikanischen Musik.
  • In der Beale Street in Memphis erklingt Livemusik aus jedem Club.
  • An der Beale Street in Memphis ertönt Livemusik aus jedem Club, wĂ€hrend der unverkennbare Geruch von Gumbo durch die Luft wabert.
  • Graceland – Elvis Presleys VermĂ€chtnis in Memphis
  • Die Panoramastrasse Natchez Trace Parkway fĂŒhrt entlang von typischen SĂŒdstaaten-Sumpflandschaften.
  • Die goldene Abendsonne scheint auf eines der zahlreichen Baumwollfelder im Bundesstaat Mississippi.
  • Die Stadt Lafayette ist fĂŒr ihre köstlich zubereiteten Langusten berĂŒhmt.
  • Immersive Geschichtsstunde auf der Oak Alley Plantation
  • Die teils antiken WohnhĂ€user aus der Kolonialzeit im French Quarter erzĂ€hlen ihre ganz eigene Geschichte.
  • Das Steamboat Natchez ist das letzte authentische Dampfschiff auf dem Mississippi.
  • Jeden Abend erwachen die Jazz-Clubs von New Orleans zum Leben.
  • Saxophonist am Hafen von New Orleans
  • Zubereitung von Beignets im CafĂ© du Monde
  • French Quarter New Orleans
  • New Orleans Kayak Swamp Tour
  • Blackwater River State Park
  • Pensacola Beach Gulf Pier
  • Henderson Beach State Park
  • Weisse SanddĂŒnen im Grayton Beach State Park
  • Eden Gardens State Park
  • Panama City Beach City Pier – 53
  • St. Andrews State Park
  • Edward Ball Wakulla Springs State Park
  • Manatee im Crystal River
  • Tampa Riverwalk
  • Ybor City Tampa
  • Driftwood Beach auf Jekyll Island
  • Die vielen SĂŒmpfe und Teiche auf Jekyll Island bieten Lebensraum fĂŒr zahlreiche Tiere.
  • Jekyll Island lĂ€sst sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden.
  • Die Avenue of the Oaks auf Saint Simons Island
  • Neben den 22 PlĂ€tzen (Sqares), bietet auch der Forsyth Park viel GrĂŒn in Savannahs Altstadt.
  • Historische Villen gibt es in Savannah an jeder Ecke.
  • Gatlinburg ist das Tor zum Great Smoky Mountains National Park.
  • Atlanta gilt als historisches Epizentrum der amerikanischen BĂŒrgerrechtsbewegung.
  • Nashville wird auch Music City genannt.
  • Im Ryman Auditorium haben schon einige Legenden ihre Songs zum Besten gegeben.
  • In den Strassen von Memphis herrscht der Blues.
  • Shrimp and Grits ist Hausmannskost im SĂŒden.
  • Nostalgieflash bei den geschichtstrĂ€chtigen Dockery Farms
  • Die wunderschöne Oak Alley Plantation lĂ€dt zum Verweilen ein.
  • In New Orleans sind Lebensfreude, bunte Vielfalt und fetziger Jazz auf Schritt und Tritt zu spĂŒren.
  • Die Ă€lteste noch in Betrieb stehende Strassenbahn der Welt findet man in New Orleans.
  • Auf dem Schaufelraddampfer entlang des Mississippi die Abendstimmung geniessen
1 | 50
Heisse Rhythmen – die Musikstaaten der USA erleben

Bei einem Spaziergang auf der Michigan Avenue sind zahlreiche architektonische Meisterwerke anzutreffen. - Bei einem Spaziergang auf der Michigan Avenue sind zahlreiche architektonische Meisterwerke anzutreffen. Die in die Höhe strebende Architektur von Chicago spiegelt die goldenen Jahre der Stadt wider, die nach dem grossen Feuer im Jahre 1871 angebrochen ist. Architekten und Landschaftsdesigner aus ganz Amerika schufen aus den TrĂŒmmern der Stadt eine völlig neue Metropole.

New Orleans, Louisianas bekannteste Stadt, ist eine Mischung aus französischem «Savoir vivre», spanischem Temperament und amerikanischer Grossstadt. In den belebten Strassen des French Quarter reihen sich unzĂ€hlige Jazz- und Blueslokale sowie Restaurants aneinander. Das Cajun Country im Westen hat mit seiner einzigartigen KĂŒche und Musik ebenfalls Beachtung verdient und im SĂŒden schlĂ€ngeln sich die Bayous durch riesige Sumpflandschaften.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewÀhrleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen