3131

Grosse Reisen & Rundreisen nach Mass - Colorado

Colorado
Seite teilen

Colorado ist sicher der bekannteste der Rocky-Mountain-Staaten, zumal hier auch der Rocky Mountain Nationalpark liegt und Denver als Tor zu den Rockies gilt. Aber auch die berühmten Felsenwohnstätten im Mesa Verde Nationalpark sind in Colorado zu finden.

Colorado Reisen auf der Karte

Selektieren Sie einen Pin und wählen Sie eine Reise

Colorado in Bildern

Slide 1 of 50
  • Die Front Range ist die längste Gebirgskette in Colorado und ragt majestätisch hinter der Skyline von Denver auf.
  • Die hoch aufragenden Felsformationen sind charakteristisch fĂĽr den Garden of the Gods Park.
  • In der Lehmhaussiedlung Taos Pueblo lebt seit mehr als 1000 Jahren das Volk der Taos.
  • Im Kunstmekka Santa Fe gibt es einzigartige Pueblo-Architektur zu bewundern.
  • Das Indian Pueblo Cultural Center in Albuquerque ist fĂĽr Kultur-Interessierte ein inspirierendes Erlebnis.
  • In Albuquerque herrschen ideale Bedingungen fĂĽr die Heissluftballonfahrt.
  • Der Petrified Forest National Park in der Nähe der Stadt Holbrook ist eine geologische Schatztruhe.
  • Die White House Ruins im Canyon De Chelly waren das spirituelle Zentrum des Navajo-Volkes.
  • Die Nachfahren der Navajo im Monument Valley erhalten die Tradition, die der Natur eine besondere Bedeutung gibt.
  • Die Nachfahren der Navajo zelebrieren ihre Kultur im Monument Valley Tribal Park.
  • Die Navajo-KnĂĽpferinnen aus der Gegend des Monument Valleys stellen ihre Teppiche nach alten Traditionen her.
  • Vor etwa 7000 Jahren malten Nomaden das Abbild des Heiligen Geistes auf den Sandstein im Canyonlands National Park.
  • Im Arches National Park dreht sich alles um die spektakulären Sandsteinbögen.
  • In der Gegend um Grand Junction werden auf farbenfrohen Feldern unter anderem saftige Pfirsiche angebaut.
  • Die weltberĂĽhmte Bergdestination Vail in den Rocky Mountains ist auch im Sommer einen Zwischenstopp wert.
  • In Downtown Denver ist die Union Station ein wahres Highlight.
  • Denver gilt als die Hauptstadt der Craft-Beer-Szene.
  • Glenwood Springs liegt im Herzen der Colorado Rocky Mountains.
  • Der märchenhafte Hanging Lake in der Nähe von Glenwood Springs.
  • Das Colorado National Monument sollte man auf einer Reise durch den Bundesstaat nicht verpassen.
  • Naturita ist ein verschlafenes Minenstädtchen entlang des tollen Unaweep Tabeguache Scenic Byway.
  • Colorado ist bekannt fĂĽr seine Espenwälder.
  • Auf dem Perimeter Trail geniesst man einen tollen Blick auf Ouray.
  • An der geschäftigen Main Street in Ouray Downtown ist immer etwas los.
  • Maultierhirsche sind in Colorado weit verbreitet.
  • Der Black Canyon of the Gunnison National Park ist ein landschaftliches Highlight von Colorado.
  • Die Sonnenuntergänge bei den Hartman Rocks sind fantastisch.
  • Das charmante Salida ist bekannt fĂĽr seine Kunst- und Outdoorszene.
  • Nordamerikas grösste SanddĂĽnen im Great Sand Dunes National Park
  • Der Paint Mines Interpretive Park ist eine faszinierende Ansammlung von geologischen Kuriositäten.
  • Das Pioneer Museum befindet sich im wunderschön restaurierten El Paso County Courthouse von 1903.
  • Im Licht der frĂĽhen Morgenstunden zeigt sich der Garden of the Gods von seiner besten Seite.
  • Denver ĂĽberzeugt mit Attraktionen von Weltrang und der unmittelbaren Nähe zu den Rocky Mountains.
  • Denver ist eine der Städte mit den meisten Craft-Brauereien pro Einwohner in den USA.
  • Denver eignet sich besonders fĂĽr TagesausflĂĽge zu naheliegenden Naturerlebnissen.
  • Die Fahrt mit dem Rocky Mountaineer ist äusserst kurzweilig.
  • Der Service an Bord des Rocky Mountaineers ist toll!
  • Glenwood Springs ist fĂĽr seine heissen Quellen und Thermalbäder bekannt.
  • Die Reise mit dem Rocky Mountaineer endet mit der Ankunft in Moab.
  • Die roten Sandsteinschluchten zeugen von einer baldigen Ankunft in Moab.
  • Der Balanced Rock im Arches National Park ist ein tolles Fotomotiv.
  • Die grĂĽnen Ausläufer des Colorado Rivers ziehen sich durch die roten Felsen des Canyonlands National Park.
  • Der Temple of the Sun ausserhalb des Capitol Reef National Parks.
  • Der Bryce Canyon ist fĂĽr seine schier endlose Ansammlung von skurrilen KalksteintĂĽrmchen bekannt.
  • Angels Landing ist der Klassiker unter den Wanderungen im Zion National Park.
  • Die sensationellen Sandsteinwände im Zion National Park sind durch Erosion entstanden.
  • Ein Highlight, die HelikopterausflĂĽge zum berĂĽhmten Grand Canyon ab Las Vegas
  • Las Vegas, die Unterhaltungs-Hauptstadt schlechthin
  • Denver, die boomende Hauptstadt Colorados mit der beeindruckenden Bergkulisse der Rocky Mountains
  • Cheyenne gilt als Hauptstadt des Rodeos und macht ihrem Namen mit einer Reihe an Western-Attraktionen alle Ehre.
1 | 50
Native American – indigene Kulturen im Südwesten kennenlernen

Die Front Range ist die längste Gebirgskette in Colorado und ragt majestätisch hinter der Skyline von Denver auf. - Denver ist das Tor zu unvergesslichen Abenteuern. Umgeben von den wunderschönen Ponderosa-Wäldern und der Front-Range-Gebirgskette im Hintergrund, bietet Denver eine unschlagbare Kombination aus städtischen Annehmlichkeiten mit innovativer Kultur und abenteuerlicher Landschaft.

Denver, die «Mile High City» gilt als Tor zu den Rocky Mountains und bietet mit einer beachtlichen Kultur- und Kneipeszene eine interessante Mischung. Der Rocky Mountain Nationalpark ist nur ca. eine Fahrstunde von Denver entfernt. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet schroffe Felsen, klare Flüsse und Seen sowie Canyons und Wiesen. Im Mesa Verde Nationalpark finden sich grandiose Relikte der Anasazi-Indianer, die in den steilen, unzugänglichen Canyons der Hochebene siedelten. Das historische Durango ist bekannt für seine Eisenbahn, die sich durch San Juan Nationalforest nach Silverton schlängelt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen