313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

Indischer Ozean

Indischer Ozean
Teilen

FĂŒr viele Reisende bedeuten die Inseln im Indischen Ozean das Paradies auf Erden. Einer romantisch-trĂ€umerischen Fiktion scheinen die zuckerweissen StrĂ€nde und die sanft im Wind wogenden Palmen entsprungen zu sein. Doch nein, sie sind RealitĂ€t und Sie können sie erleben! Denn wir machen Ihre TrĂ€ume wahr.

Wonach ist Ihnen zumute? Nach erholsamen Badeferien? Dann reisen Sie nach Mauritius oder auf die Seychellen. Sie bevorzugen unvergessliche Tauchferien mit spannenden Begegnungen? Dann fliegen Sie auf die Malediven. Wer seiner Abenteuerlust frönen möchte und sich gerne auf Ungewohntes einlĂ€sst, bucht am besten eine Reise nach La RĂ©union oder nach Madagaskar. FĂŒr jene, die beides kombinieren möchten – Badeferien und Aktivsein – eignet sich Sri Lanka am besten.

REISEN: Indischer Ozean

1/3
Slide 1 of 98
  • Die Vanilleschoten werden auch als «schwarzes Gold» bezeichnet.
  • Der Cirque de Salazie gilt als grĂŒnster der drei Talkessel auf La RĂ©union.
  • Hellbourg trĂ€gt das GĂŒtesiegel «schönstes Dorf von Frankreich».
  • «Le volcan la pĂ©tĂ©!» So heisst es auf La RĂ©union, wenn der Piton de la Fournaise ausbricht.
  • Der Vulkankegel Formica Leo liegt in der Caldera rund um den Piton de la Fournaise.
  • Das Cap MĂ©chant begrĂŒsst Sie im wilden SĂŒden von La RĂ©union.
  • Der Strand von Grand Anse lĂ€dt zu einem Picknick oder Bad im Meer.
  • Die kurvenreichste Strasse der Insel bringt Sie in den Talkessel von Cilaos.
  • Der Bergkurort Cilaos im gleichnamigen Talkessel liegt auf ĂŒber 1200 m ĂŒ. M.
  • SpektakulĂ€rer Ausblick vom Cap Noir in den Cirque de Mafate.
  • Jedes Jahr ziehen die Buckelwale vor die KĂŒste La RĂ©unions, um sich zu paaren und Junge zu gebĂ€ren.
  • SpektakulĂ€rer Ausblick vom Cap Noir in den Cirque de Mafate
  • Tief abfallende Schlucht des RiviĂšre des Galets im Cirque de Mafate
  • Kleine und einfache BerghĂŒtten und GasthĂ€user empfangen die Wanderer im Cirque de Mafate.
  • Die Siedlung von Roche Plate auf rund 1100 m ĂŒ. M. hat einen Dorfladen sowie eine eigene Schule.
  • Der Piton des Neiges erhebt sich majestĂ€tisch ĂŒber den Cirque de Mafate.
  • Zwischen Roche Plate und Marla liegt der Wasserfall von Trois Roches.
  • Der zauberhafte Nachthimmel im Cirque de Mafate lĂ€dt zum Staunen ein.
  • Blick vom Col de TaĂŻbit in den Cirque de Mafate und nach Marla
  • Blick auf die Ortschaft Cilaos im gleichnamigen Talkessel
  • Cilaos ist bekannt als Mekka fĂŒr Outdoor- und Abenteuersportarten.
  • Blick auf den einzigartigen Archipel im Indischen Ozean
  • Korallen: die RegenwĂ€lder der Meere
  • Korallen sind vom Aussterben bedroht.
  • Aufforstung der Korallenriffe
  • Ein Schwarzspitzen-Riffhai auf der Jagd
  • Wie sanfte Riesen gleiten Mantas durch das Wasser.
  • Frische Kokosnuss auf einer lokalen Insel
  • Setzt sich fĂŒr Nachhaltigkeit ein: Diamonds Thudufushi Resort
  • Was bringt die Zukunft?
  • Plastik: der tödlichste Feind des Ozeans
  • In eine faszinierende Welt eintauchen
  • Die geheimnisvolle Unterwasserwelt der Malediven
  • Einer fĂŒr alle. Alle fĂŒr einen.
  • Jeder Art sein eigenes Zuhause
  • Die Malediven: tiefblauer Ozean, Riffe, Sandbanken und Lagunen
  • Imponierend: ein Gewitter am Horizont
  • Ein friedlicher Riese auf seiner Reise
  • Schiffswrack vor dem Vaavu-Atoll
  • Familienferien und Wasserspass auf den Malediven
  • UnĂŒbersehbarer Clownfisch zwischen seiner Anemone
  • Der Adlerroche fliegt gemĂ€chlich und friedlich durch das tĂŒrkise Wasser.
  • Bunte Farbenwelt der Korallenriffe der Malediven
  • Malerische Strandkulisse im Nord-Male-Atoll
  • Aussergewöhnliches Taucherlebnis zwischen den Riffen der Malediven
  • Clownfische ĂŒber ihrem Anemonen-Zuhause.
  • Ein Schwarm von Grossschwanz-Grossaugen zieht durch das tiefblaue Wasser.
  • Ein Walhai beim Planktonfangen
  • Strand bei Tamarin mit dem Montagne KasĂ© im Hintergrund
  • Satte Farbtöne im Botanischen Garten von Pamplemousses
  • Haarnadelkurve bei Maconde
  • Kontrastreiche KĂŒste bei La Prairie Beach im SĂŒden der Insel
  • Umbrella Square bei Le Caudan Waterfront in Port Louis
  • Le Morne Brabant in eine romantische AtmosphĂ€re getaucht
  • Ruhige AtmosphĂ€re am Strand bei Le Morne zum Sonnenuntergang
  • Die siebenfarbige Erde bei Chamarel
  • Romantisch-mystische Naturlandschaft in Chamarel
  • Ruhendes Fischerboot am langen Strand vor Blue Bay im Licht des Sonnenuntergangs
  • Farbige Fischerboote auf dem ruhigen Meer vor Mont Choisy
  • KĂŒstenstrasse bei Anse Royale und Pointe au Sel im SĂŒden MahĂ©s
  • Die Anse Royale ist eine beliebte Bucht im SĂŒdosten der Hauptinsel MahĂ©.
  • Michael Adams gehört zu den bekanntesten KĂŒnstlern der Seychellen.
  • Wer auf der Suche nach einem Bilderbuchstrand ist, wird an der Anse Takamaka fĂŒndig.
  • Ein weiterer Traumstrand MahĂ©s liegt im SĂŒden an der Anse Intendance.
  • Der Morne-Seychellois-Nationalpark liegt im Norden MahĂ©s.
  • Einen spektakulĂ€ren Blick auf die WestkĂŒste der Hauptinsel MahĂ© bietet der Aussichtspunkt Mission Lodge.
  • Der Uhrenturm Lorloz befindet sich in Victoria, der Hauptstadt der Seychellen.
  • Auf dem Sir Selwyn Clarke Market in der Hauptstadt Victoria herrscht von Montag bis Samstag Betrieb.
  • Die Bucht von Beau Vallon ist mitunter der beliebteste und bekannteste Strand auf MahĂ©.
  • Die katholische Kirche St. Roch liegt unweit vom Beau-Vallon-Strand in Bel Ombre auf MahĂ©.
  • UnberĂŒhrt und traumhaft schön – der Besuch der Anse Georgette ist absolut lohnenswert.
  • Das UNESCO-Weltnaturerbe VallĂ©e de Mai befindet sich auf Praslin.
  • Die Nuss der endemischen Coco-de-Mer-Palme gehört zu den Wahrzeichen der Seychellen.
  • Das Alltagsleben auf La Digue nimmt seinen gelassenen Gang.
  • Parkplatz unter Palmen – das Fahrrad ist das beliebteste Fortbewegungsmittel auf La Digue.
  • Die Anse Source d’Argent, Inbegriff eines Traumstrandes auf den Seychellen
  • FrĂŒchte und GemĂŒse werden auf dem Zentralmarkt in Victoria zum Verkauf angeboten.
  • FarbenprĂ€chtige Verzierungen am Arul-Mihu-Navasakthi-Vinayagar-Tempel in Victoria
  • Aussicht aus dem Flugzeugfenster auf die Hauptinsel MahĂ©
  • Ruhe und Abgeschiedenheit am Strand von Denis Island
  • Die Aldabra-Riesenschildkröte gehört zu den endemischen Tierarten der Seychellen.
  • Sigiriya, die kurzzeitige Hauptstadt beim «Löwenfelsen»
  • Kulturelles Erbe in der ehemaligen Hauptstadt Anuradhapura
  • Ein Leopard auf Beobachtungstour im Yala-Nationalpark
  • Strasse im Hochland durch die Teeplantagen Sri Lankas
  • Im Tuk-Tuk durch Kandy: Stadttour mal anders
  • Tempelanlage in Colombo, eine Oase der Ruhe im Grossstadtdschungel
  • Marktfrische Zutaten fĂŒr den Kochkurs in Kandy
  • Kricket, Sri Lankas Nationalsport wird im ganzen Land gespielt
  • Asiatische Elefanten im Yala-Nationalpark
  • Bootssafari im auch landschaftlich reizvollen Gal-Oya-Nationalpark
  • GrĂŒnes Hochland zwischen Kandy und Nuwara Eliya
  • Stelzen-Fischen im SĂŒden Sri Lankas bei Weligama
  • Blauer Pfau mit farbenprĂ€chtigem Rad im Yala-Nationalpark
  • Galle Fort, historische Altstadt und heute UNESCO-Weltkulturerbe
  • Schnappschuss eines Wartebereiches der sri-lankischen Post
  • Friedensstupa bei Unawatuna im SĂŒden Sri Lankas
  • Mihintale, eine der wichtigsten StĂ€tten des Buddhismus in Sri Lanka
1 | 98
Die Vanilleschoten werden auch als «schwarzes Gold» bezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewÀhrleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen