3131

Grosse Reisen & Rundreisen nach Mass - Sri Lanka

Sri Lanka
Seite teilen

Lange Strände, üppiger Tropenwald und eine farbenprächtige Pflanzenwelt – Sri Lanka zieht die Besucher mit paradiesischer Schönheit in ihren Bann. Entlang von sanften Hügeln leuchten weitläufige grüne Teeplantagen und fruchtbare Reisterrassen, umhüllt vom Duft erlesener Gewürze. Geheimnisvolle Tempel und Ruinen zeugen von einer alten Kultur.

Sri Lanka Reisen auf der Karte

Selektieren Sie einen Pin und wählen Sie eine Reise

Sri Lanka in Bildern

Slide 1 of 17
  • Sigiriya, die kurzzeitige Hauptstadt beim «Löwenfelsen»
  • Kulturelles Erbe in der ehemaligen Hauptstadt Anuradhapura
  • Ein Leopard auf Beobachtungstour im Yala-Nationalpark
  • Strasse im Hochland durch die Teeplantagen Sri Lankas
  • Im Tuk-Tuk durch Kandy: Stadttour mal anders
  • Tempelanlage in Colombo, eine Oase der Ruhe im Grossstadtdschungel
  • Marktfrische Zutaten fĂĽr den Kochkurs in Kandy
  • Kricket, Sri Lankas Nationalsport wird im ganzen Land gespielt
  • Asiatische Elefanten im Yala-Nationalpark
  • Bootssafari im auch landschaftlich reizvollen Gal-Oya-Nationalpark
  • GrĂĽnes Hochland zwischen Kandy und Nuwara Eliya
  • Stelzen-Fischen im SĂĽden Sri Lankas bei Weligama
  • Blauer Pfau mit farbenprächtigem Rad im Yala-Nationalpark
  • Galle Fort, historische Altstadt und heute UNESCO-Weltkulturerbe
  • Schnappschuss eines Wartebereiches der sri-lankischen Post
  • Friedensstupa bei Unawatuna im SĂĽden Sri Lankas
  • Mihintale, eine der wichtigsten Stätten des Buddhismus in Sri Lanka
1 | 17
Nationalparks ohne Ende – Sri Lankas Natur und Kultur

Sigiriya, die kurzzeitige Hauptstadt beim «Löwenfelsen» - Der Name Sigiriya leitet sich von «Singha Giri» ab, was so viel bedeutet wie Löwenfels. Bereits im 5. Jahrhundert wurde die Festung auf dem Plateau des Monolithen, welcher die Umgebung um ca. 200 m überragt, von König Kassapa als neue Hauptstadt erbaut. Doch keine 20 Jahre später wurde der König von seinem Halbbruder besiegt, die Hauptstadt wieder zurück nach Anuradhapura verlegt und Sigiriya danach jahrhundertelang als buddhistische Klosteranlage genutzt.

Die strahlend Schöne, die Edle, die Leuchtende - so wird Sri Lanka gerne übersetzt. Die Tropeninsel im Indischen Ozean überzeugt mit langen, palmengesäumten Stränden, intakter Natur, Bergen, tropischem Dschungel, einer faszinierenden Kultur und beeindruckenden uralten Königsstädten und Tempeln. Dazu herzliche, liebenswürdige Menschen, grüne, endlos scheinende Teeplantagen, Reisterrassen, orange Mönchsgewänder, bunte Marktstände und Curries - nicht nur farbig, sondern leuchtend.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen