Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Route 66

USA > Illinois (Illinois, Oklahoma, Texas, New Mexico, Arizona, Nevada, Kalifornien) > Chicago

17 Tage/16 Nächte – ab Chicago bis Los Angeles
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

«Get your kicks on Route 66» – die legendäre Route quer durch die USA lässt Sie das Land in all seinen Facetten erleben. Entdecken Sie auf dieser nostalgischen Reise pulsierende Grossstädte, verschlafene Dörfer, kulturelles Erbe und grandiose Naturkulissen.

ab CHF 1607.- pro Person

17 Tage/16 Nächte – ab Chicago bis Los Angeles

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 16 Übernachtungen in der Hotelkategorie Ihrer Wahl: Standard (Touristenklasshotels) oder Superior (Mittelklassehotels).
  • Elektronisches Reiseprogramm vor Abreise und ausführliche Reisedokumentation im 1. Hotel hinterlegt.

Highlights

  1. Weltstadt Chicago
  2. Abraham Lincolns Wohnhaus
  3. Cadillac Ranch in Amarillo
  4. Pueblo-Architektur in Santa Fe
  5. Grand Canyon National Park
  6. Santa Monica Pier

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Chicago

Individuelle Anreise.

2: Chicago

Ganzer Tag, um die Stadt zu erkunden. Entdecken Sie Architektur von Weltklasse, grossartige Restaurants und Musikclubs sowie tolle Museen.

3: Chicago–Springfield, IL (355 km)

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen und erste Etappe bis nach Springfield. Springfield hat vor allem historisch einiges zu bieten, ist die Stadt doch der Geburtsort Abraham Lincolns.

4: Springfield, IL–St. Louis (160 km)

Heute können Sie einen Teil auf der originalen Route 66 fahren. In St. Louis lohnt sich der Besuch des berühmten Gateway Arch.

5: St. Louis–Tulsa (635 km)

Fahren Sie früh los, denn heute wartet die längste Etappe der Reise auf Sie. Tulsa begeistert mit einer aktiven Kunstszene sowie Kultur und Geschichte.

6: Tulsa–Oklahoma City (175 km)

Nirgendwo hatte die Route 66 mehr Bedeutung. Denn zur Zeit der grossen Dürre traten von hier aus unzählige Menschen ihren Weg in den Westen an. Sie fahren heute auf dem längsten zusammenhängenden Teil der originalen Route 66 mit vielen Sehenswürdigkeiten.

7: Oklahoma City–Amarillo (420 km)

Über das ehemalige Gebiet der Cheyenne-Indianer geht es durch den Texas Panhandle, dem Zentrum der Cowboys und Ölhändler.

8: Amarillo–Santa Fe (470 km)

Machen Sie einen Abstecher zur Cadillac Ranch, wo zehn Karossen zur Hälfte im Sand begraben sind. Sie dürfen auch selber Hand anlegen und die Autos weiter bemalen. Weiterfahrt nach Santa Fe.

9: Santa Fe

Entdecken Sie die von spanischen Missionaren gegründete Stadt im Pueblo-Stil. Eine bunte Mischung aus indianischer, mexikanischer und anglo-amerikanischer Kultur erwartet Sie. Besuchen Sie unbedingt eine der vielen Kunstgalerien.

10: Santa Fe–Gallup (320 km)

Machen Sie einen Halt in Albuquerque, wo Sie an der Central Avenue typische Motels, Restaurants und Schilder aus alten Zeiten vorfinden. Nehmen Sie danach die alte Route 66 abseits der Interstate und geniessen Sie eine der schönsten Abschnitte der Original-Route.

11: Gallup–Flagstaff (300 km)

Höhepunkt der Etappe ist der Petrified Forest mit versteinerten Bäumen, die 200 Millionen Jahre alt sind und aussehen, als ob sie erst kürzlich gefällt worden wären.

12: Ausflug zum Grand Canyon National Park (250 km)

Besuch der spektakulärsten und gewaltigsten Schlucht der Erde.

13: Flagstaff–Las Vegas (400 km)

Tauchen Sie ein ins künstliche Lichtermeer der Spielerstadt. Versuchen Sie Ihr Glück in einem der zahlreichen Casinos, unternehmen Sie eine Einkaufstour oder erholen Sie sich am Pool des Hotels.

14: Las Vegas

Geniessen Sie einen ganzen Tag in der Glitzerstadt. Am Abend lohnt es sich, eine der weltberühmten Shows zu besuchen.

15: Las Vegas–Los Angeles/Santa Monica (460 km)

Letztes Teilstück der Route 66. Auf karges Wüstengebiet folgt das Etappenziel am Pazifikstrand, Santa Monica. Eine hübsche Einkaufsstrasse, Pier und Strand sind die Anziehungspunkte dieses Stadtteils.

16: Los Angeles

Erkunden Sie heute die riesige Metropole. Besuchen Sie eine der vielen Sehenswürdigkeiten wie Hollywood, Beverly Hills, die Universal Studios oder Disneyland.

17: Los Angeles

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise.

Gut zu wissen
  • Diese Mietwagenrundreise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch