313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

Finnland

Finnland
Teilen

An was denken Sie, wenn Sie Finnland hören? Seen, WĂ€lder, SchĂ€ren
 Finnland ist ein Land, das sich weder kulturell noch landschaftlich spektakulĂ€r in Szene setzt. Aber worin liegt dann die Faszination? Ist es der Zauber der langen Tage und der tief stehenden Sonne, deren Strahlen golden ĂŒber die WĂ€lder streichen? Ist es die Sehnsucht nach Ruhe und Einsamkeit an traumhaften Seen? Oder der Traum vom HĂ€uschen am See mit Ruderboot? Wahrscheinlich fasziniert das Land vor allem seiner Schlichtheit wegen, denn manchmal ist weniger mehr.

Das Land der tausend Seen, wie Finnland auch genannt wird, ist eigentlich eine masslose Untertreibung. Ganze 187 888 Seen soll es nach offizieller ZĂ€hlung geben. Und den grössten Teil davon findet man im Gebiet der finnischen Seenplatte. Diese besteht aus drei lose miteinander verbundenen Wasserbecken: Der NĂ€sijĂ€rvi im Westen, der lang gestreckte PĂ€ijĂ€nne in der Mitte und im Osten der Saimaasee. So sind bestimmt genug Seen da, damit auch Sie Ihr LieblingsplĂ€tzchen finden werden. Wie der Schnee zum Winter, gehört die Sauna zu Finnland, zĂ€hlt man doch auf drei Finnen eine Sauna – das ist Weltrekord! Da erstaunt es kaum, dass die Sauna im Alltag einen festen Platz einnimmt: Sei es, um nach Feierabend zu entspannen, Freunde zu treffen, zu politisieren oder einfach stumm vor sich hin zu schwitzen. So ist in Finnland das Saunieren auch die einfachste Sache der Welt. Man geht so oft man will, so heiss wie man es mag und so lange wie einem lieb ist. Und wer sich schon einmal, erhitzt von einer richtigen Rauchsauna, direkt in den klaren See gestĂŒrzt hat, der weiss, dass es auch die schönste Sache der Welt ist.

REISEN: Finnland

1/8
Slide 1 of 235
  • Das Ferienzentrum Harriniva liegt direkt an der Finnisch-Schwedischen Grenze
  • Die Rentiere sind das wichtigste Nutztier von Lappland
  • Mit Begeisterung ziehen die Huskys die Schlitten durch die verschneite Winterlandschaft
  • Wintersportparadies Levi
  • Die Glasiglus in Levi sind der perfekte Ort, um die faszinierenden Nordlichter zu beobachten
  • Ein gemĂŒtliches HĂ€uschen mit einer eigenen Sauna und einem CheminĂ©e
  • Auf den unzĂ€hligen Loipenkilometern durch die WĂ€lder Lapplands
  • Mit dem Schneemobil durch die Winterlandschaft rund um ÄkĂ€slompolo
  • Ein Spaziergang mit Schneeschuhen durch eine Landschaft nicht von dieser Welt
  • Das auf dem offenen Feuer zubereitete Rentiergericht ist der perfekte Abschluss der Zeit in ÄkĂ€slompolo
  • MĂ€rchenhafte Skulpturen aus Baum und Schnee
  • Sonnenaufgang ĂŒber Levi
  • Zum Skifahren zieht Levi nicht nur den Weltcup-Zirkus an.
  • Der Logenplatz unter dem Sternenhimmel
  • Arktische Wildnis direkt vor der HaustĂŒr
  • Ein Nachtessen im Eisrestaurant des Snowvillages erlebt man nicht jeden Tag.
  • Das Hecheln ist auch ein Zeichen von emotionaler Aufregung vor dem Start einer Huskysafari.
  • Rentiere lieben die KĂ€lte und den Schnee.
  • Die Pallas Fells immer im Hintergrund
  • Ein Langlaufparadies in mĂ€rchenhafter Natur
  • Villa Sointu - Modernes Blockhaus aus zwei DoppelhaushĂ€lften
  • Sauna-Erlebnis am Ounasjoki-Fluss
  • Sauna – eine alte finnische Tradition
  • Malerischer Ounasjoki
  • Loipen bei Nacht
  • Schneeschuhwanderungen
  • Langlauf – Nationalsport der Finnen
  • Eislochfischen – Petri heil!
  • FIS-Weltcup-Ort Levi
  • Eichhörnchen
  • Wintersportparadies Levi
  • Die Tiere Lapplands sind perfekt an die kalten Temperaturen angepasst
  • Die Glasiglus in Levi sind der perfekte Ort, um die faszinierenden Nordlichter zu beobachten
  • Villa Rytmi - GemĂŒtlichen, typisch finnischen HolzhĂ€user
  • Villa Rytmi - Die HĂ€user verfĂŒgen ĂŒber einen grosszĂŒgigen Wohn-und Essbereich
  • Villa Rytmi - Je nach Grösse verfĂŒgen die Villen ĂŒber 3 oder 4 Schlafzimmer
  • Haus Majailevi - Vom Reihenblockhaus kommt man zu Fuss gut ins Zentrum von Levi.
  • Villa Reini - GemĂŒtlichen Rundholz-BlockhĂ€user
  • Villa Reini - Wohn-, Ess- und KĂŒchenbereich
  • Villa Reini - Das Haus bietet Platz fĂŒr 2+2 Personen
  • Haus Keskirakka - Traumhaftes, allein stehendes Rundholzblockhaus
  • Haus Keskirakka - Wohnbereich mit Sofa und einem grossen CheminĂ©e
  • Haus Keskirakka - Das Haus bietet mit rund 100 m2 Platz fĂŒr 6+2 Personen
  • Haus Kelorakka - Authentisches, frei stehendes Rundholzblockhaus
  • Haus A - Die ca. 65 m2  grossen ReihenhĂ€usern liegen ca. 3 km ausserhalb von Levi.
  • Haus A - Die komfortablen Schlafzimmer
  • Haus A - GrosszĂŒgiger Wohn- und Essbereich in den ReihenblockhĂ€usern
  • Haus B - DoppelhaushĂ€lfte mitten in der Natur und in der NĂ€he von der Langlaufloipen
  • Haus B - Das grosszĂŒgige Haus bietet eine kombinierten Wohn- und Essbereich mit CheminĂ©e
  • Villa Sointu - Modernes Blockhaus aus zwei DoppelhaushĂ€lften
  • Villa Sointu - GrosszĂŒgiger Wohn- und Essbereich mit CheminĂ©e
  • Villa Sointu - Mit rund 57 m2 bietet das Haus Platz fĂŒr 4 Personen
  • Haus Kelo Star - Individuell eingerichtetes Reihenblockhaus
  • Haus Kelo Star - Kombinierter Wohn-, Ess- und KĂŒchenbereich mit CheminĂ©e
  • Haus Kelo Star - Ein Schlafzimmer und die Galerie bieten Platz fĂŒr 4 Personen
  • Villa KarhunpesĂ€ - Allein stehendes Rundholzblockhaus
  • Villa KarhunpesĂ€ - Wohnbereich mit einer bequemen Sofalandschaft mit CheminĂ©e
  • Villa KarhunpesĂ€ - Mit rund 160 m2 finden im Haus 8 Personen Platz.
  • Fatbike – Fahrspass fĂŒr jedermann
  • Velotour oder Fatbike-Spass
  • Freilaufende Rentiere
  • Mit dem Kanu unterwegs
  • Wandern im Pallas-YllĂ€stunturi-Nationalpark
  • Fliegenpilze
  • Beeren sammeln
  • Wandern und Picknicken
  • Husky Walk
  • Levitunturi
  • Haus Majailevi - Vom Reihenblockhaus kommt man zu Fuss gut ins Zentrum von Levi.
  • Nachtsafari mit Rentieren
  • Panorama-Schneeschuhwanderung auf den Gipfel
  • Kurze Huskysafari in Levi
  • Schneemobiltour unter dem Nordlicht
  • Blockhausromantik pur
  • Wintersportort Levi
  • Kuksa – ein perfektes Mitbringsel
  • Mit dem Tretschlitten unterwegs wie die Einheimischen
  • Besuch einer Rentierfarm und Schlittenfahrt
  • Winterlandschaft in der DĂ€mmerung
  • Hoch zu Pferd – Reitausflug mit Islandpferden
  • Ein eindrĂŒckliches Naturspektakel fĂŒr Jung und Alt
  • Ausflug zum Weihnachtsmann nach Rovaniemi
  • Ein Wintertraum im Pulverschnee
  • Eintauchen in eine MĂ€rchenlandschaft aus Schnee und Eis
  • Als Familie aktiv in der Natur unterwegs
  • Orgelpfeifen aus Stahlrohren – ein Denkmal fĂŒr den bekanntesten finnischen Komponisten
  • «Manchester des Nordens»
  • RentierzĂ€hlung
  • Auf BĂ€renbeobachtung
  • Eine Stadt inmitten von Seen
  • War es Baupfusch?
  • Burg Olavinlinna bei Savonlinna
  • Saimaa-Ringelrobbe
  • Ein Naturparadies
  • Eine Festung mit zwei IdentitĂ€ten
  • Helsinki, die Hauptstadt Finnlands
  • Linnansaari-Nationalpark
  • Burg Olavinlinna bei Savonlinna
  • Wandern im Linnansaari-Nationalpark
  • Zu Hause im borealen Nadelwald
  • Birkenrinde – besser als jeder AnzĂŒndwĂŒrfel
  • Eine Stadt im Herzen der Seenplatte
  • Sonne, Strand und Meer
  • Besuch der Ă€ltesten Stadt Finnlands
  • Was haben Dampfmaschinen und Gabeln gemein?
  • Ein Blockhaus am See
  • Beeren und Pilze sammeln
  • Verschiedene Nationalparks in der NĂ€he
  • Eine wackelige Sache
  • Entspanntes Paddeln
  • Mölkky, das finnische Geschicklichkeitsspiel
  • Öffentliche Feuerstellen
  • See und Wald
  • Wer macht hier Krach?
  • Sprung ins Wasser
  • DĂ€mmerung und MĂŒcken
  • Der Besitzer der Saija Lodge geniesst eine jahrelange Erfahrung in der Huskyzucht.
  • Huskys brauchen viele soziale Kontakte und Zuneigung.
  • Direkt am idyllischen See JokijĂ€rvi in Nordfinnland liegt die Saija Lodge.
  • Mit dem Schneemobil ĂŒber die tiefgefrorenen Seen
  • Die Saija Lodge verfĂŒgt ĂŒber eine eigene traditionelle finnische Kota.
  • Die Rauchsauna der Saija Lodge
  • Wie wĂ€re es mit einer Nacht unter einem Glasdach?
  • Auch andere WinteraktivitĂ€ten dĂŒrfen in dieser Woche nicht fehlen.
  • Schwitzen mit Raucharomen
  • Oulanka-Nationalpark
  • Rentiere, das Kapital der Samen
  • Immer warme FĂŒsse
  • In der Welt der Edelsteine
  • BraunbĂ€ren in Finnlands weiten WĂ€ldern
  • Fischerdorf und Nordkap
  • Wo Quarzit-Schiefer abgebaut wird
  • Stockfisch auf den Lofoten
  • Sagenumwoben und magisch
  • Zu Gast bei den Wikingern
  • Direkt am idyllischen See JokijĂ€rvi in Nordfinnland liegt die Saija Lodge.
  • Besuch auf einer Rentierfarm
  • Das Bellen der Lodge-eigenen Hunde hören Sie schon von Weitem.
  • Wie wĂ€re es mit einer Nacht unter einem Glasdach?
  • Die Rauchsauna der Saija Lodge
  • Die Saija Lodge verfĂŒgt ĂŒber eine eigene traditionelle finnische Kota.
  • Die unglaubliche Weite der finnischen Wildnis auf dem Schneemobil erkunden
  • Wilderness Hotel Nellim
  • Besuch einer Rentierfarm
  • Eine bellende und jaulende BegrĂŒssung
  • Ein WintermĂ€rchen wird wahr.
  • Schneeschuhwanderung
  • Die Sage vom Feuerfuchs
  • Von Hektik keine Spur
  • Mittagessen am Lagerfeuer
  • Der Nationalsport der Finnen
  • Langlauf rund um die Uhr
  • Nordlichter – ein besonderes Naturschauspiel
  • Sunset Cruise mit dem Schneemobil
  • Haus Maahisenrinne – Ferienwohnung zwischen Dorfzentrum und Skipiste
  • Mystische WĂ€lder in Finnisch Lappland
  • Rentierschlittenfahrten und Besuche auf Rentierfarmen
  • Lange Huskysafari in ÄkĂ€slompolo
  • Langlaufen im arktischen Paradies
  • Haus Maahisenrinne – Blockhaus aus dem Jahr 2017
  • Haus Maahisenrinne – Platz fĂŒr maximal 6 Personen
  • Übernachten in einer WildnishĂŒtte
  • ÄkĂ€slompolo liegt direkt am Pallastunturi-Nationalpark in Finnisch Lappland.
  • In den WĂ€ldern rund um ÄkĂ€slompolo
  • Gemeinsam Lappland mit dem Schneemobil erkunden
  • Lappland in seiner vollen Pracht
  • Pause auf der actionreichen Schneemobiltour
  • Das Nordlicht – eine naturwissenschaftliche Faszination!
  • Die Hunde lieben es, die Schlitten durch den Schnee zu ziehen.
  • Skifahren wie die Finnen
  • Mit noch mehr Geschwindigkeit durch den Schnee auf der Jagd nach den Nordlichtern
  • Durch den Winter mit voller Hundekraft
  • ÄkĂ€slompolo liegt direkt am Pallastunturi-Nationalpark in Finnisch Lappland.
  • Verstreut im Wald befinden sich die BlockhĂ€user, die fĂŒr den Aufenthalt gemietet werden können.
  • Die gemĂŒtlichen ReihenblockhĂ€user bieten allen Komfort fĂŒr eine Woche in ÄkĂ€slompolo.
  • Die Nordlichter – ein unvergessliches Naturspektakel
  • Die Rentiere leben im Winter nĂ€her bei den Menschen.
  • Ein lapplĂ€ndisches Dinner mitten im Wald
  • Die Aussicht könnte schöner nicht sein!
  • AufwĂ€rmen in einer WildnishĂŒtte wĂ€hrend einer Nachtsafari
  • Das Nordlicht – eine naturwissenschaftliche Faszination!
  • Aurora Borealis ĂŒber dem Restaurant der Arctic Skylight Lodge
  • Mit Schneeschuhen unter dem Sternenhimmel unterwegs
  • Eine bequeme Art, sich auch am Tag fortzubewegen.
  • Im Pallas-YllĂ€stunturi-Nationalpark gibt es immer etwas zu entdecken.
  • Wie wĂ€re es mit einem Eisbad am anliegenden See nach dem Saunagang?
  • Im heimelig eingerichteten Blockhaus sind gemĂŒtliche Tage garantiert.
  • Geniessen Sie die wohlige WĂ€rme am CheminĂ©e nach Ihrer Nordlichtjagd.
  • Finnland ist die Heimat der Sauna!
  • ÄkĂ€slompolo liegt direkt am Pallastunturi-Nationalpark in Finnisch Lappland.
  • Durch den Winter mit voller Hundekraft
  • Haus Kurjenpuola (ehemals Kaarnikkatupa) - Typisches Blockhaus an ruhiger Lage
  • Haus Kurjenpuola - Perfekte Unterkunft fĂŒr Naturliebhaber
  • Haus Kurjenpuola - Mit ca. 54 mÂČ bietet das Haus Platz fĂŒr 2 Erwachsene und 2 Kinder
  • Haus Simeoni - Modernes, zentral gelegenes Blockhaus
  • Haus Simeoni - Ideal fĂŒr 4 Personen
  • Haus Simeoni - Erholung garantiert
  • Haus Elmeri - Modernes Haus mit vielen Möglichkeiten
  • Haus Elmeri - Das Haus eignet sich fĂŒr 4 Personen
  • Haus A - Rustikale, typische BlockhĂ€user
  • Haus A - Mit rund 48 m2 bietet das Haus Platz fĂŒr 2–4 Personen
  • Haus B - Am Rand von ÄkĂ€slompolo gelegene BlockhĂ€user
  • Haus B - Platz fĂŒr maximal 7 Personen
  • Haus B - Perfekte Familienunterkunft
  • Haus Hillankukka - Viel Platz fĂŒr erholsame Ferien
  • Haus Hillankukka - Platz fĂŒr maximal 6 Personen
  • Haus Hillankukka - GemĂŒtliche Blockhaustage
  • Haus Tunturitorppa - Freistehendes Blockhaus im Wald
  • Im heimelig eingerichteten Blockhaus sind gemĂŒtliche Tage garantiert.
  • Haus Lintukoto - Platz fĂŒr maximal 4 Personen
  • Haus Ainotar - Ideales Haus fĂŒr kleine Gruppen
  •  Haus Ainotar - Platz fĂŒr maximal 10 Personen
  • Haus Ainotar - Moderne Ausstattung und gute QualitĂ€t
  • Einsamkeit im Pallas-YllĂ€stunturi-Nationalpark
  • Wasser aus dem gefrorenen See schöpfen
  • Finnische WĂŒrste ĂŒber dem Feuer grillieren
  • Übernachtung in der WildnisblockhĂŒtte Hannukuru mit Holzheizung
  • Nordlichter ĂŒber der Nammalukuru-HĂŒtte
  • Sonnenuntergang ĂŒber der Nammalukuru-HĂŒtte
  • Ein LichtphĂ€nomen, das nur an Winternachmittagen erscheint.
  • Das Ferienzentrum Harriniva liegt direkt an der Finnisch-Schwedischen Grenze
  • Traumhafte Winterlandschaften
  • Mit lautstarkem Gebell werden Sie im Hundecamp empfangen.
  • EinfĂŒhrung ins Lenken eines Hundeschlittens
  • Jedes Gespann umfasst 4–6 Huskys.
  • Als Musher mit dem eigenen Hundegespann unterwegs
  • Übernachtungen in WildnishĂŒtten
  • Nordlichter ohne Lichtverschmutzung bestaunen
  • Die Stille geniessen
  • Rovaniemi – die offizielle Heimatstadt des Weihnachtsmannes.
  • In Lappland gibt es mehr Rentiere als Menschen.
  • Nordlichter am Polarhimmel erscheinen meist grĂŒn.
  • Schau mir in die Augen!
  • Der Ranua-Wildpark – der nördlichste Tierpark Finnlands
  • Begleitet von einem waschechten Musher!
1 | 235
Das Ferienzentrum Harriniva liegt direkt an der Finnisch-Schwedischen Grenze

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewÀhrleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen