313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Reiseblog: Berichte unserer ReiseexpertInnen
Suchen
kontakt

    Erlebnisreisen in Thailand

    1/2

    Ein Ziel für alle Jahreszeiten

    Während viele das Königreich der Thais besonders in unseren Wintermonaten als Zufluchtsort vor der Kälte sehen, bietet sich eine Reise tatsächlich das ganze Jahr über an. Denn auch in der Monsunzeit wechseln sich kurze, intensive Regenschauer stets mit Sonnenschein ab. Zudem weichen Sie so auch gleich dem Trubel der Hochsaison aus.

    Slide 1 of 4
    • Essensabgabe an die Mönche und Novizen frühmorgens in Chiang Khan
    • Die alten Holzhäuser von Chiang Khan am Ufer des Mekong sind sehenswert.
    • Malerische Landschaft des Mekong bei Kaeng Khut Khu in der Provinz Loei
    • Das Phi Ta Khon Festival oder Geisterfest ist ein einmaliges Schauspiel.
    1 | 4
    Essensabgabe an die Mönche und Novizen frühmorgens in Chiang Khan

    Die grossen Touristenströme fehlen (noch)

    Nebst der saisonbedingten kleineren Zahl an Reisenden, blieb bislang der grosse Ansturm auf Thailand nach COVID aus. Und das obwohl das Königreich kaum mehr über Einreiserestriktionen verfügt. So leer wie jetzt werden Sie das Land wohl lange nicht mehr sehen – der perfekte Zeitpunkt für ganz private Entdeckungen in einem sonst stark besuchten Land.

    Slide 1 of 4
    • Strand auf der Insel Koh Hong vor Krabi
    • Ein Besuch des Nachtmarktes in Krabi ist definitiv einen Besuch wert.
    • Asiatische Wasserbüffel auf den Reisfeldern in Koh Yao Noi
    • Der Tigerhöhlentempel Wat Tham Suea thront auf einem Hügel über Krabi.
    1 | 4
    Strand auf der Insel Koh Hong vor Krabi

    Es gibt noch viel zu entdecken

    Auch für Kenner bietet das Land am Golf von Thailand immer wieder Neues. Sei es die Savannenlandschaft auf Koh Phra, die Atmosphäre von Koh Samui von vor 30 Jahren auf Koh Phayam, oder die Stadt Chumphon, die sich durch ruhige Strände, Fischerei und eine authentische thailändische Atmosphäre auszeichnet. Und das ist bloss ein Bruchteil dessen was Sie erwartet.

    Slide 1 of 4
    • Outside of Africa – die Savannenlandschaft der Insel Koh Phra Thong
    • Ein Zug fährt durch den einzigartigen Maeklong Railway Market.
    • Die Khao-Luang-Höhle in Phetchaburi birgt einen 100 Jahre alten Tempel.
    • Der Phra Nakhon Khiri thront majestätisch oberhalb von Phetchaburi.
    1 | 4
    Outside of Africa – die Savannenlandschaft der Insel Koh Phra Thong

    Weit weg und doch verantwortungsbewusst

    Das Thema Nachhaltigkeit wird, zu Recht, immer wichtiger. Und doch möchte man nicht immer auf eine Fernreise verzichten. In Thailand gibt es diverse Möglichkeiten, wie Sie trotz langer Flugreise Ihr Abenteuer verantwortungsbewusst gestalten können. Sei es durch Einblicke in nachhaltige Projekte zum Schutz der Umwelt, den Bau von Wohnhäuser für Krabben, oder den Besuch einer Plantage für nachhaltigen Kokosnussanbau.

    Slide 1 of 4
    • Diese Krabbe ist eine farbenprächtige Bewohnerin der Mangrovensümpfe.
    • Infos zu Mangrovenwäldern im Learning Center Phra Chedi Klang Nam
    • Der Chinesische Wasserdrache ist entgegen seinem Namen eine scheue Kreatur.
    • In der Baan Takian Tia Community werden Kokosnüsse nachhaltig kultiviert.
    1 | 4
    Diese Krabbe ist eine farbenprächtige Bewohnerin der Mangrovensümpfe.
    LASSEN SIE UNS FÜR SIE ARBEITEN

    Wir beraten Sie gerne

    Weitere Erlebnisreisen in Thailand

    1/4

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
    Mehr Informationen