Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Hiking the National Parks of the West

USA > Nevada (Nevada, Utah, Arizona, Kalifornien) > Las Vegas

14 Tage/13 Nächte – ab Las Vegas bis San Francisco
Bus-/Wanderrundreise an bestimmten Daten, Abfahrten garantiert ab 4 Personen

Erleben Sie während dieser Wanderreise die faszinierende Naturkulisse des amerikanischen Westens naturnah und in einer kleinen Gruppe von maximal 14 Personen. Sie reisen in einem Minibus, dank dem auch der Zugang zu besonderen Orten möglich ist. Und Sie verbringen besonders viel Zeit in den Nationalparks, sei dies auf geführten Wanderungen, individuellen Streifzügen oder mit Aktivitäten wie Jeep-Touren, River-Rafting oder Reiten. Für Abwechslung ist gesorgt.

ab CHF 3624.- pro Person

14 Tage/13 Nächte – ab Las Vegas bis San Francisco

Bus-/Wanderrundreise an bestimmten Daten, Abfahrten garantiert ab 4 Personen

Deutsch/Englisch oder Französisch/Englisch

Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels
  • 2 Übernachtungen in rustikalen Tent Cabins Yosemite NP (gemeinsam genutzte Waschräume)
  • 13 x Frühstück und 12 x Picknick-Mittagessen
  • Komfortabler, klimatisierter Minibus
  • Wanderungen und Ausflüge gemäss Programm
  • Lokale Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Highlights

  1. Wanderung Angel's Landing
  2. Umgeben von Steinskulpturen im Bryce Canyon wandern
  3. Monument Valley
  4. Death Valley
  5. Wanderparadies Yosemite National Park
  6. San Francisco

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Las Vegas

Anreise.

2: Las Vegas–St. George (160 km)

Fahrt nach St. George und Wanderung über versteinerte Sanddünen zu den Lavahöhlen im Snow Canyon. Gehzeit 2–3 Stunden.

3: St. George–Zion National Park–Bryce Canyon (190 km)

Am Morgen Fahrt zum Zion National Park und Wanderung zum Angel’s Landing mit unvergesslicher Aussicht. Gehzeit 4–5 Stunden. Nachmittags Fahrt zum Bryce Canyon.

4: Bryce Canyon

Viele Wanderwege winden sich durch rote und rosa leuchtende Steintürme. Wanderung auf dem Queens Garden Loop, Gehzeit 5 Stunden.

5: Bryce Canyon–Lake Powell (240 km)

Fahrt zum Lake Powell. Im tiefblauen Wasser des Stausees spiegeln sich die dunkelroten Felsen des Colorado-Plateaus. Tag zur freien Verfügung. Es empfiehlt sich eine Tour zum Antelope Canyon – ein wahres Highlight (eingeschränkte Verfügbarkeit; fakultativ) – oder eine Wanderung zum Horseshoe Bend.

6: Lake Powell–Monument Valley–Grand Canyon (450 km)

Fahrt zum weltberühmten Monument Valley. Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug. Weiterfahrt zum Grand Canyon.

7: Grand Canyon

Der Grand Canyon gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Obwohl er viele Touristen anzieht, findet man nur wenige auf den Wanderwegen. Sie können heute eine Wanderung auf eigene Faust unternehmen.

8: Grand Canyon–Death Valley (500 km)

Morgens Gelegenheit zu einem Helikopterflug über den Grand Canyon (fakultativ). Danach Fahrt durch die Wüste Nevadas Richtung Death Valley.

9: Death Valley–Mammoth Lakes (400 km)

Erkundung des Death Valley. Je nach Temperatur Wanderung durch die Badlands. Gehzeit 2–3 Stunden. Am Nachmittag Weiterfahrt Richtung Mammoth Lakes.

10: Mammoth Lakes–Mono Lake–Yosemite National Park (280 km)

Morgens Erkundung des Mono Lake, berühmt für seine weissen Kalktuff-Formationen. Fahrt über den Tioga Pass zum Yosemite National Park. Wenn es die Zeit und Witterung erlauben, Wanderung zum Lembert Dome. Gehzeit 3 Stunden.

11: Yosemite National Park

Fahrt zum Glacier Point, dem imposantesten Aussichtspunkt des Parks. Es stehen verschiedene Wanderrouten zur Auswahl. Für die Wanderung zum Half Dome muss rechtzeitig vor der Reise eine Bewilligung eingeholt werden.

12: Yosemite National Park–San Francisco (400 km)

Am Morgen brechen Sie auf, um am Südende des Parks die gigantischen Mammutbäume zu bestaunen. Weiterfahrt nach San Francisco.

13: San Francisco

Am Vormittag erkunden Sie zu Fuss und mit dem Cable Car die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Gehzeit 3–4 Stunden. Nachmittag zur freien Verfügung.

14: San Francisco

Individuelle Weiterreise.

Gut zu wissen
  • Leichte bis mittelschwere Wandertouren. Teilnahme an den Wanderungen ist freiwillig. Individuelle Wanderungen sind möglich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch