Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Colors of New England

USA > Massachusetts (Maine, Massachusetts, New Hampshire, Vermont, Rhode Island) > Boston

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Boston
Gruppenreise an bestimmten Daten, alle Abfahrten garantiert

Die malerische Küste mit den kleinen Fischerdörfern, den Leuchttürmen und dem beliebten Acadia National Park wird Sie ebenso begeistern wie die lieblichen Dörfer mit gedeckten Holzbrücken, weiss getünchten Häusern und spitzen Kirchtürmen. Die Sandstrände von Cape Cod und die geschichtsträchtige Stadt Boston gehören zu den Höhepunkten dieser Reise. Das grossartigste Schauspiel bietet New England im Indian Summer, wenn die Wälder ihr farbenprächtigstes Kleid anziehen.

ab CHF 1600.- pro Person

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Boston

Gruppenreise an bestimmten Daten, alle Abfahrten garantiert

Deutsch oder Deutsch und Englisch

Inbegriffen

  • 9 Übernachtungen in Touristen- und Mittelklassehotels
  • Komfortabler, klimatisierter Bus
  • Eintritte und Ausflüge gemäss Programm
  • Lokale Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Highlights

  1. Leuchtturm Cape Neddick
  2. Acadia National Park
  3. White Mountains
  4. Besuch eines Herrenhaus in Newport
  5. Cape Cod National Seashore
  6. Stadtrundgang auf dem «Freedom Trail» Boston

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Boston

Anreise.

2: Boston–Kennebunkport–Portland (180 km)

Etappe via Salem und Kennebunkport nach Portland. Hübsche Fischerdörfer gehören zum Landschaftsbild. Halt beim Cape-Neddick-Leuchtturm, welcher zu den schönsten der USA gehört.

3: Portland–Bar Harbor (310 km)

Entlang der wunderschönen Küste nach Bar Harbor. Kleine Dörfer, Sandbuchten und Felsküsten machen die Fahrt besonders abwechslungsreich. Besuch des ältesten Nationalparks der USA.

4: Bar Harbor–White Mountains (490 km)

Geniessen Sie die Landschaft der White Mountains mit ihren gedeckten Holzbrücken und hübschen Städtchen und Dörfern. Fahrt entlang des Kancamagus Highway und Besuch des Franconia Notch State Parks.

5: White Mountains

Tag um die wunderbare Natur in New Hampshire zu entdecken. Besuch einer lokalen Ahornsirup-Farm.

6: White Mountains–Newport (365 km)

Heute erreichen Sie den kleinsten Bundesstaat der USA, Rhode Island. In Newport finden Sie eine eindrückliche Sammlung an Herrschaftshäusern aus dem «Gilded Phase». Diese Häuser waren einst die Sommerresidenzen der Reichen aus New York. Zu den bekanntesten gehören die Familien Astor und Vanderbilt.

7: Newport–Cape Cod (145 km)

Weiterfahrt nach Cape Code mit seinen schönen Stränden, Sanddünen und Leuchttürmen.

8: Cape Cod–Marthas Vineyard–Cape Cod

Fakultativer Tagesausflug mit der Fähre auf die schöne Insel Marthas Vineyard, bekannt für ihre Cottages, Fischerdörfer und Strände.

9: Cape Cod–Plymouth–Boston (120 km)

Besuch des Freilichtmuseums Plymouth, in welchem die Geschichte der Siedler eindrücklich gezeigt wird. Weiterfahrt nach Boston. Stadtrundgang zu Fuss auf dem Freedom Trail und Spaziergang durch den Boston Common Park. Anschliessend Zeit, den Quincy Market zu besuchen.

10: Boston

Individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch