Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Faszinierendes Sri Lanka

Sri Lanka

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Colombo
täglich als Privatreise

Die Rundreise führt Sie zu den faszinierendsten Orten Sri Lankas. Der Name bedeutet übersetzt «strahlend schönes Land». Und das ist keineswegs übertrieben. Tauchen Sie ein in die Vielfalt an Farben, Düften, Curry-Variationen und mystischen Landschaften, und bestaunen Sie den kulturellen Reichtum der Insel: Löwenfels, Höhlentempel, Buddha-Kult, Teeplantagen, Jeep-Safari und koloniale Hafenstadt. Sie erleben einen ausgewogenen Mix an Kultur, Historie und Natur, der Ihnen unvergessen bleiben wird.

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Colombo

täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch oder Französisch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in den Hotels der gewählten Kategorie
  • 6x Frühstück
  • 6x Nachtessen (Mittelklasse)
  • 3x Nachtessen (gehobene Mittelklasse)
  • Englisch sprechender Fahrer/Reiseleiter
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Lions Rock Sigiriya
  2. Höhlentempel Dambulla
  3. Teeplantagen Nuwara Eliya
  4. Udawalawe Elephant Home
  5. Yala-Nationalpark

Reisevarianten

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Colombo–Habarana/Dambulla

Ankunft am Flughafen und Begrüssung durch unsere lokale Agentur. Fahrt ins Landesinnere nach Habarana/Dambulla. Übernachtung in Habarana/Dambulla.

2: Sigiriya & Polonnaruwa

Sie besichtigen den imposanten Löwenfelsen in Sigiriya, den Lions Rock. Auf dem majestätisch aus dem Dschungel ragenden Monolithen befinden sich die Ruinen einer historischen Felsenfestung. Die 1500 Jahre alten Fresken, die sogenannten «Wolkenmädchen», sowie der beeindruckende Rundblick lohnen den steilen Aufstieg. Am Nachmittag Besuch von Polonnaruwa, wo die Überreste von Palastanlagen, Stupas, Buddhafiguren und Tempeln die Grösse der einstigen Stadt erahnen lassen. Übernachtung in Habarana/Dambulla.

3: Habarana/Dambulla–Kandy

Fahrt zu den Höhlentempeln von Dambulla. Die fünf grossen, prachtvollen Höhlen beherbergen unzählige Figuren und Wandmalereien aus dem Leben Buddhas und der Singhalesenkönige. Auf der Fahrt nach Kandy besuchen Sie einen Gewürzgarten, wo Sie in die Geheimnisse der traditionellen Heilkunst Sri Lankas eingeweiht werden. Besichtigung von Kandy mit dem Tempel des heiligen Zahns Buddhas. Übernachtung in Kandy.

4: Kandy–Nuwara Eliya

Besuch des botanischen Gartens mit unzähligen Bäumen, Palmen- und Orchideenarten. Anschliessend Fahrt auf einer kurvenreichen Strasse über die Hügel des zentralen Hochlandes mit seinen saftig grünen Teeplantagen. In einer Teemanufaktur wird der Herstellungsprozess erklärt. Stadtrundgang und Übernachtung in Nuwara Eliya.

5: Nuwara Eliya–Yala-Nationalpark

Besuch des «Udawalawe Elephant Transit Home», ausserhalb des Udawalawe-Nationalparks gelegen. Hier werden verletzte oder verwaiste Elefanten liebevoll aufgepäppelt, bis sie wieder selbständig im Nationalpark leben können. Fahrt in die Region des Yala-Nationalparks und Übernachtung.

6: Yala-Nationalpark–Galle/Hikkaduwa

Frühmorgens erleben Sie eine Jeep-Safari und entdecken mit etwas Glück Elefanten, Lippenbären, Wasserbüffel, Leoparden, Krokodile sowie verschiedene Vogelarten. Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Galle, am Nachmittag Besichtigung der Hafenstadt mit kolonialem Flair. Der Stadt ist es gelungen, den Charme der Vergangenheit erfolgreich in die Neuzeit zu retten. Übernachtung in der Region Galle/Hikkaduwa.

7: Galle/Hikkaduwa–Colombo

Transfer zum Flughafen und Rückflug oder individuelle Verlängerung. Auf Wunsch und je nach individuellem Programm nach der Rundreise kann eine Stadtrundfahrt in Colombo organisiert werden (optional).

Gut zu wissen
  • Je nach Flugplan ist vor und/oder nach der Rundreise eine zusätzliche Übernachtung erforderlich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch