313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen

Travelhouse
Suchen
kontakt

Western Australia

Western Australia
Teilen

6000 Kilometer K√ľste mit herrlichen Str√§nden, unber√ľhrte Weiten, grandiose Nationalparks, aktive Goldminen, hervorragende Weingebiete und das moderne Perth ‚Äď kein Wunder, steht Westaustralien bei den Besuchern hoch im Kurs. Die Hauptstadt Perth am Swan River lockt mit moderner Skyline, zahlreichen Parks und Str√§nden. Im S√ľdwesten k√∂nnen Sie einige der besten Weine Australiens degustieren und Surfstr√§nde entdecken. Rund um Pemberton liegen liegen die Karri-W√§lder mit ihren hohen B√§umen. Die Stirling Range ist eine Bergkette, welche viele endemische Pflanzen beheimatet. Bei Hyden liegt der Wave Rock, der Fels, der wie eine erstarrte Brandungswelle aussieht. Die K√ľste rund um Esperance ist von wundersch√∂nen, weissen Sandstr√§nden und t√ľrkisblauen Buchten ges√§umt. Inmitten des Outbacks, umgeben von Goldfeldern, liegt Kalgoorlie. Der Geist der Pioniere ist in hier wie auch den vielen Geisterst√§dten und winzigen Ortschaften der Region noch immer sp√ľrbar. An der Korallenk√ľste sind die t√ľrkisblauen Wasser des Weltnaturerbes Shark Bay ein Paradies f√ľr Delfine, Teufelsrochen, Dugongs, Wale und viele weitere Meeresbewohner. Der Kalbarri National Park bietet pr√§chtige rot-braune Schluchten, durch die sich der Murchison River schl√§ngelt. Am √ľber 250 km langen Ningaloo Reef finden Unterwasserfans ideale Bedingungen zum Schnorcheln vor. Das Highlight der Pilbara-Region ist der Karijini National Park, wo sich die rote Erde unvermittelt √∂ffnet und dramatische Schluchten, uralte Canyons und Wasserf√§lle offenbart. In den Kimberleys, einem der letzten grossen Wildnisgebiete der Welt, warten dramatische Schluchten und Felspools entlang der Gibb River Road auf Besucher. Im Purnululu National Park k√∂nnen Sie die bienenkorbartigen Felsh√ľgel der Bungle Bungles bestaunen.

6000 Kilometer K√ľste mit herrlichen Str√§nden, unber√ľhrte Weiten, grandiose Nationalparks, aktive Goldminen, hervorragende Weingebiete und das moderne Perth ‚Äď kein Wunder, steht Westaustralien bei den Besuchern hoch im Kurs. Die Hauptstadt Perth am Swan River lockt mit moderner Skyline, zahlreichen Parks und Str√§nden. Im S√ľdwesten k√∂nnen Sie einige der besten Weine Australiens degustieren und Surfstr√§nde entdecken. Rund um Pemberton liegen liegen die Karri-W√§lder mit ihren hohen B√§umen. Die Stirling Range ist eine Bergkette, welche viele endemische Pflanzen beheimatet. Bei Hyden liegt der Wave Rock, der Fels, der wie eine erstarrte Brandungswelle aussieht. Die K√ľste rund um Esperance ist von wundersch√∂nen, weissen Sandstr√§nden und t√ľrkisblauen Buchten ges√§umt. Inmitten des Outbacks, umgeben von Goldfeldern, liegt Kalgoorlie. Der Geist der Pioniere ist in hier wie auch den vielen Geisterst√§dten und winzigen Ortschaften der Region noch immer sp√ľrbar. An der Korallenk√ľste sind die t√ľrkisblauen Wasser des Weltnaturerbes Shark Bay ein Paradies f√ľr Delfine, Teufelsrochen, Dugongs, Wale und viele weitere Meeresbewohner. Der Kalbarri National Park bietet pr√§chtige rot-braune Schluchten, durch die sich der Murchison River schl√§ngelt. Am √ľber 250 km langen Ningaloo Reef finden Unterwasserfans ideale Bedingungen zum Schnorcheln vor. Das Highlight der Pilbara-Region ist der Karijini National Park, wo sich die rote Erde unvermittelt √∂ffnet und dramatische Schluchten, uralte Canyons und Wasserf√§lle offenbart. In den Kimberleys, einem der letzten grossen Wildnisgebiete der Welt, warten dramatische Schluchten und Felspools entlang der Gibb River Road auf Besucher. Im Purnululu National Park k√∂nnen Sie die bienenkorbartigen Felsh√ľgel der Bungle Bungles bestaunen.

REISEN: Western Australia

Immer geradeaus
Adelaide - Tanunda - Clare Valley - Quorn - Port Augusta - Whyalla - Port Lincoln - Coffin Bay - Talia Caves - Streaky Bay - Ceduna - Penong - Yalata - Head of Bight - Bunda Cliffs - Eucla - Cocklebiddy - Caiguna - Balladonia - Fraser Range - Norseman - Kalgoorlie - Esperance - Cape Le Grand National Park - Ravensthorpe - Bremer Bay - Stirling Range National Park - Albany - Torndirrup National Park - William Bay National Park - Valley of the Giants - Pemberton - Augusta - Cape Leeuwin - Hamelin Bay - Mammoth Cave - Margaret River - Busselton - Bunbury - Fremantle - Perth

Australiens S√ľdwesten und die Nullarbor entdecken

Der Name der Nullarbor Plain kommt vom lateinischen ¬ęnullus arbor¬Ľ und bedeutet so viel wie ¬ękein Baum¬Ľ ‚Äď ein passender Name f√ľr die karge, weite Ebene, die sich √ľber den S√ľden von S√ľd- und Westaustralien erstreckt. Auf dieser Reise durchqueren Sie die faszinierende Gegend in ihrer ganzen L√§nge. Ausserdem erwarten Sie die s√ľdaustralischen Weingebiete Barossa und Clare Valley, die faszinierende Eyre Peninsula, die bekannt ist f√ľr ihre Fisch- und Meeresfr√ľchtespezialit√§ten und Unterwassererlebnisse, bis zu 90 m hohe Klippen √ľber dem s√ľdlichen Ozean und schliesslich in Westaustralien Kalgoorlie, wo der Geist der Goldgr√§ber noch immer lebendig ist, wundersch√∂ne K√ľstenlandschaften mit schneeweissen Str√§nden und t√ľrkisblauen Buchten, eindr√ľckliche Tropfsteinh√∂hlen, riesige W√§lder mit uralten Baumriesen und nat√ľrlich das Weinanbaugebiet Margaret River.

Abenteuer & Entdeckung - Natur - Kultur & Geschichte - Genuss
Slide 1 of 3
  • Traumstrand
  • Stille in der Schlucht
  • Einzigartige Natur und Kultur
1 | 45
Traumstrand