313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen

Travelhouse
Suchen
kontakt

Northern Territory

Northern Territory
Teilen

Eine andere Dimension von Gr√∂sse - in Australiens Northern Territory bekommt man das Gef√ľhl der Unendlichkeit: 1,3 Millionen Quadratkilometer mit dramatischen Landschaften und einem grossen Reichtum an Wildtieren. Die Hauptstadt Darwin hat mit ihrem tropischen Klima und den vielen Openair-Veranstaltungen ein ganz eigenes, relaxtes Flair. Der Kakadu National Park ist der gr√∂sste Nationalpark des Landes. Krokodile und eine reiche Vogelwelt bev√∂lkern das Feuchtgebiet. Das Arnhem Land schliesst direkt an den Kakadu National Park an. Als eine der letzten unerforschten Regionen der Welt ist es seit jeher das Land der Aborigines. Der Litchfield National Park ist bekannt f√ľr die mannshohen malerischen Wasserf√§lle und kristallklaren Felspools zum Baden. 320 km s√ľdlich von Darwin liegt das von den Jawoyn ¬ęNitmiluk¬Ľ genannte, das spektakul√§re Schluchtensystem der Katherine Gorge. Die Outback-Stadt Alice Springs ist Ausgangspunkt f√ľr Erkundungen im Roten Zentrum. Der Kings Canyon wird auch der kleine ¬ęGrand Canyon Australiens¬Ľ genannt: Eine √ľber 100 m hohe und 1 km lange Schlucht mit farbenpr√§chtigen Felsw√§nden. 450 km westlich von Alice Springs liegt der Uluru-Kata Tjuta National Park. Der riesige Monolith Uluru (Ayers Rock) ist bei Sonnenauf- oder -untergang am sch√∂nsten, wenn er in tiefem Rot ergl√ľht. Auch die kuppelartigen Felsdome der Kata Tjuta strahlen eine mystische Kraft aus.

Eine andere Dimension von Gr√∂sse - in Australiens Northern Territory bekommt man das Gef√ľhl der Unendlichkeit: 1,3 Millionen Quadratkilometer mit dramatischen Landschaften und einem grossen Reichtum an Wildtieren. Die Hauptstadt Darwin hat mit ihrem tropischen Klima und den vielen Openair-Veranstaltungen ein ganz eigenes, relaxtes Flair. Der Kakadu National Park ist der gr√∂sste Nationalpark des Landes. Krokodile und eine reiche Vogelwelt bev√∂lkern das Feuchtgebiet. Das Arnhem Land schliesst direkt an den Kakadu National Park an. Als eine der letzten unerforschten Regionen der Welt ist es seit jeher das Land der Aborigines. Der Litchfield National Park ist bekannt f√ľr die mannshohen malerischen Wasserf√§lle und kristallklaren Felspools zum Baden. 320 km s√ľdlich von Darwin liegt das von den Jawoyn ¬ęNitmiluk¬Ľ genannte, das spektakul√§re Schluchtensystem der Katherine Gorge. Die Outback-Stadt Alice Springs ist Ausgangspunkt f√ľr Erkundungen im Roten Zentrum. Der Kings Canyon wird auch der kleine ¬ęGrand Canyon Australiens¬Ľ genannt: Eine √ľber 100 m hohe und 1 km lange Schlucht mit farbenpr√§chtigen Felsw√§nden. 450 km westlich von Alice Springs liegt der Uluru-Kata Tjuta National Park. Der riesige Monolith Uluru (Ayers Rock) ist bei Sonnenauf- oder -untergang am sch√∂nsten, wenn er in tiefem Rot ergl√ľht. Auch die kuppelartigen Felsdome der Kata Tjuta strahlen eine mystische Kraft aus.

REISEN: Northern Territory

Slide 1 of 3
  • Ein ganz spezieller Tunnel
  • Stille in der Schlucht
  • Mitten in der Natur
1 | 42
Ein ganz spezieller Tunnel