313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

Philippinen

Philippinen
Teilen

7000 Inseln zwischen Asien und der S√ľdsee. 300 Jahre spanische Kolonialherrschaft und amerikanische Einfl√ľsse haben diesen Inselstaat nachhaltig gepr√§gt.

Ein t√§gliches Wechselbad mit Gegens√§tzen von Luxus und Armut in Manila, Traumstr√§nden mit t√ľrkisfarbenem Wasser auf den s√ľdlichen Inseln sowie spektakul√§ren Reisterrassen im Norden. Willkommen bei freundlichen Gastgebern!

Slide 1 of 25
  • Am Valugan Beach auf der Insel Basco zeigt sich die von Felsen ges√§umte K√ľste Batanes.
  • Der Mount Iraya ist der n√∂rdlichste aktive, wenn auch schlafende, Vulkan der Philippinen.
  • Der Basco-Leuchtturm in den Naidi Hills ist √∂ffentlich zug√§nglich und bietet einen tollen Fernblick.
  • So sehen Marktst√§nde in den Batanes aus. Dieser Strassenverk√§ufer konzentriert sich auf Gem√ľse.
  • Chavayan, ein kleines Dorf auf Sabtang, ist ber√ľhmt f√ľr seine √ľber 100 Jahre alten Steinh√§user.
  • Die Kirche von Chavayan auf Sabtang verf√ľgt √ľber zwei charakteristische Eigenschaften.
  • Der Chamantad-Tinyan-Aussichtspunkt: Die Natur in Batanes ist weitestgehend unber√ľhrt und rein.
  • Der weisse Strand im Norden von Sabtang ist dank dem Nakabuang-Bogen ber√ľhmt geworden.
  • Traditionell werden Gerichte der Ivataner in Brotfruchtbaum-Bl√§tter eingewickelt serviert.
  • Der kurvige Rundweg entlang der K√ľste verbindet die D√∂rfer und bietet Aussicht aufs endlose Meer.
  • Boracay zeichnet sich durch weisse Traumstr√§nde aus, die flach ins tiefe Blau des Meeres abfallen.
  • Nicht umsonst lautet der Slogan ¬ęIt's more fun in the Philippines¬Ľ. Auf das SUP, fertig, los!
  • Der Diniwid-Strand gilt als einer der sch√∂nsten Spots f√ľr Sonnenunterg√§nge auf Boracay.
  • Das durch einen Steinbogen am White Beach betrachtete Meer zeigt ein ausdruckstarkes Farbspiel.
  • Rund ein halbes Dutzend ¬ęParaw¬Ľ tummeln sich bei Sonnenuntergang vor den Str√§nden Boracays.
  • Der Anblick der rund 5'000 Chocolate Hills auf Bohol ist schlicht faszinierend.
  • Ein ebenfalls einmaliges Erlebnis auf Bohol ist der Besuch bei den Tarsier-Mini-√Ąffchen.
  • W√§hrend einer Flussfahrt auf dem Loboc-Fluss auf Bohol taucht man in richtig philippinisches Flair.
  • Nebst dem interessanten und vielseitigen Inselinneren hat Bohol auch tolle Str√§nde zu bieten.
  • Nach all den Erlebnissen ist es Zeit f√ľr etwas Entspannung, wof√ľr sich Bohol ebenfalls super eignet.
  • El Nido, am Nordzipfel der westlichsten Insel Palawan, ist ein absolutes Naturparadies.
  • Das Kajak eignet sich optimal, um entlegene Str√§nde und versteckte Lagunen zu erkunden.
  • Das Geheimnis scheint gel√ľftet: Nemo und sein Vater sollen aus den Philippinen stammen!
  • Ein Schnorchel-Ausflug darf in der noch intakten Unterwasserwelt von El Nido nicht fehlen!
  • In der unbeschreiblich sch√∂nen Natur von El Nido geh√∂rt ein Insel-Hopping fast zum Pflichtprogramm.
1 | 25
Am Valugan Beach auf der Insel Basco zeigt sich die von Felsen ges√§umte K√ľste Batanes.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen