Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Kultur der Lao und Khmer

Kambodscha

11 Tage/10 Nächte – ab Luang Prabang bis Siem Reap
täglich als Privatreise

Tief verwurzelte Traditionen, hochstehende Kultur und gemächliches Landleben bilden den Rahmen dieser einzigartigen Reise durch Laos und Kambodscha. Ein umfassendes Erleben von Weltkulturerbe, wunderbaren Landschaften sowie Land und Leuten.

ab CHF 2838.- pro Person

11 Tage/10 Nächte – ab Luang Prabang bis Siem Reap

täglich als Privatreise

Englisch, Deutsch und Französisch

Inbegriffen

  • 10 Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Transfers, 4x4-Fahrzeug am Tag 7
  • 10x Frühstück, 11x Mittagessen, 2x Nachtessen
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Wat Xieng Thong in Luang Prabang
  2. Tempelruinen Wat Phou in Pakse
  3. Tempelanlage Preah Vihear
  4. Angkor Wat

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Luang Prabang

Ankunft in Luang Prabang, bis 1975 Haupt- und Königsstadt des Landes, malerisch am Mekong gelegen. Nachmittags zeigen wir Ihnen den Wat Xieng Thong, zweifellos der eindrücklichste Tempel der Stadt.

2: Luang Prabang

Per Boot erreichen Sie die Tham-Thing-Höhle bei Pak Ou mit dem faszinierenden Höhlentempel mit Tausenden von Buddha-Statuen.

3: Luang Prabang

Am Morgen erhalten Sie eine Einführung in Anbau und Ernte von Reis, dem wichtigsten Nahrungsmittel im Land. Anschliessender Ausflug zu den malerischen Kuang-Si-Wasserfällen.

4: Luang Prabang–Champasak

Flug nach Pakse in der Provinz Champasak, einst Teil von Angkor. Besuch des Tempels Wat Phou. Geniessen Sie den Nachmittag auf einer Fahrradtour oder beim Faulenzen am Pool.

5: Champasak–Khong Island

Per Boot setzen Sie nach Don Khon über, einer einzigartigen Insel in der Region Si Phan Don, wo der Mekong ein Labyrinth von Kanälen und Inselchen bildet. Dort spazieren Sie zum charmanten Liphi-Wasserfall und kommen an einer verrosteten Kleinlok und Schienenresten der einzigen Eisenbahnlinie von Laos aus der Kolonialzeit vorbei. Nach einer kurzen Bootsfahrt erreichen Sie Ihren Übernachtungsort.

6: Khong Island–Preah Vihear

Bevor Sie die Grenze erreichen, machen Sie einen Ausflug zu den Wasserfällen von Khon Phapheng, den grössten am Mekong. Mittagessen in Stung Treng und Weiterfahrt durch ländliches Gebiet nach Sa Em.

7: Preah Vihear–Koh Ker–Beng Mealea–Siem Reap

Heute besichtigen Sie die alten Khmer-Tempel von Preah Vihear, welche auf dem heiligen Berg von Dong Rek thronen. Durch ländliche Idylle und abgelegene Dörfer führt die Fahrt nach Koh Ker, einem Gebiet, welches früher über 184 Monumente aus der Khmer-Zeit umfasste. Eine Stufenpyramide, für Kambodscha eher aussergewöhnlich, ist nur eines der Highlights. Beng Mealea befindet sich inmitten eines Dschungels und ist bis heute von grossen Touristenströmen verschont geblieben. Der weitläufige Dschungeltempel ist mit üppiger Vegetation überwuchert. Gegen Abend erreichen Sie die Tempelstadt Siem Reap.

8: Siem Reap

Ein Höhepunkt der Reise sind die Besichtigungen von Angkor Thom, Bayon, Elefantenterrasse und Angkor Wat bei Sonnenuntergang. Am Abend besuchen Sie eine kambodschanische Artisten-Show.

9: Siem Reap

Wir zeigen Ihnen weitere Höhepunkte des «Weltwunders Angkor».

10: Siem Reap

Heute sehen Sie die einmaligen Steinmetzarbeiten im zauberhaften Tempel Banteay Srei sowie den Kbal Spean mit dem «Fluss der Tausend Lingam».

11: Siem Reap

Kambodschanisches Alltagsleben lernen Sie beim Besuch schwimmender Fischerdörfer auf dem Tonle-Sap-See kennen (bei tiefem Wasserstand besuchen Sie den Markt oder eine Seidenfarm). Auf dem Rückweg besuchen Sie einen lokalen Markt, wo Sie Zeit für letzte Einkäufe haben. Die reizvolle Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch