Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Bahnerlebnis Japan

Japan > Tokyo

12 Tage/11 Nächte – ab Osaka bis Tokyo
täglich als unbegleitete Bahnrundreise

Bereisen Sie das überraschend grüne Japan bequem mit dem fortschrittlichsten Verkehrsmittel des Landes: der Bahn. Bei Begegnungen mit der Bevölkerung und hervorragendem Ausblick auf die Landschaft erschliesst sich Ihnen dieses Land umfassend. Die ideale Reise für Individualisten mit Entdeckerherz.

12 Tage/11 Nächte – ab Osaka bis Tokyo

täglich als unbegleitete Bahnrundreise

Inbegriffen

  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Transfers (ab/bis Flughafen)
  • 1x Frühstück, 1x Nachtessen
  • Japan-Railpass 7 Tage (Tage 3–9), 2. Klasse

Highlights

  1. Weltkulturerbe von Kyoto
  2. Tempel und Schreine in Nara
  3. Geschichtsträchtige Relikte in Hiroshima
  4. Fuji-Hakone-Nationalpark
  5. Weltstadt Tokyo

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Osaka–Kyoto

Ankunft am Flughafen Osaka und Fahrt mit einem Shuttlebus zum Hotel in Kyoto. Zeit, die Umgebung des Hotels kennenzulernen.

2: Kyoto

Sie haben den ganzen Tag zur Verfügung, um die traditionsreichste Stadt Japans auszukundschaften.

3: Kyoto

Heute lösen Sie Ihren Japan-Railpass ein und unternehmen per Bahn einen Ausflug nach Nara mit seinen bedeutenden Tempelanlagen.

4: Kyoto–Hiroshima

Auf der Shinkansen-Fahrt Richtung Süden haben Sie die Möglichkeit, mit einem kleinen Umweg in Kurashiki einen Stopp einzulegen. Die Attraktion dieser alten Textilstadt ist ein komplett erhaltenes Viertel aus der Edo- und Meiji-Zeit.

5: Hiroshima–Kanazawa

Stadtbesichtigung oder Ausflug auf die kleine Insel Miyajima mit dem berühmten Itsukushima-Tempel. Wir empfehlen spätestens gegen 16 Uhr die Weiterfahrt nach Kanazawa.

6: Kanazawa–Takayama

Im an der Nordküste gelegenen Kanazawa lohnt der Besuch des Kenroku-en-Gartens und des Nagamachi-Samuraiviertels. Am Nachmittag Fahrt in die japanischen Alpen nach Takayama.

7: Takayama

Entdecken Sie die sympathische Kleinstadt mit ihren Sake-Brauereien oder unternehmen Sie einen Ausflug zum malerischen Dorf Shirakawa-go.

8: Takayama–Hakone

Via Nagoya erreichen Sie den Mount-Fuji-Hakone-Nationalpark. Übernachtung in einem Ryokan oder Hotel mit Onsen (japanisches Heilbad).

9: Hakone–Tokyo

Grün und frisch präsentiert sich die Landschaft in dieser Berggegend um den Mount Fuji. Im Verlauf des Tages Weiterfahrt nach Tokyo.

10: Tokyo

Erleben Sie eine der weltgrössten Metropolen.

11: Tokyo

Zeit für weitere Besichtigungen in Japans Hauptstadt.

12: Tokyo

Transfer mit einem Shuttlebus zum Flughafen Narita, wo die Reise endet.

Gut zu wissen
  • Die Reise kann mit Zusatznächten am Anfang in Kyoto und/oder am Schluss in Tokyo ergänzt werden. Die im Programm erwähnten Ausflügen/Besichtigungen sind Vorschläge und nicht inbegriffen. Gute Englisch-Kenntnisse sind unerlässlich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch