Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Thailand traditionell

Thailand > Bangkok

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Bangkok
jeden Sonntag als Gruppenreise

Geniessen Sie das Land des Lächelns auf unserer abwechslungsreichen Rundreise. Erkundigen Sie die ehemalige Hauptstadt Siams und lassen Sie sich vom Goldenen Dreieck faszinieren. Das angenehme Reisetempo und die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte machen diese Rundreise unvergesslich.

ab CHF 1141.- pro Person

7 Tage/6 Nächte – ab/bis Bangkok

jeden Sonntag als Gruppenreise

Deutsch, Französisch und Englisch

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • Transfers (ab Hotel/bis Flughafen)
  • 6x Frühstück, 7x Mittagessen, 6x Nachtessen
  • Lokale Deutsch, Französisch oder Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Alte Hauptstadt Ayutthaya
  2. Eindrückliches Sukhothai
  3. Chiang Mai mit Wat Doi Suthep
  4. Chiang-Dao-Höhle
  5. Wat Rong Khun
  6. Goldenes Dreieck

Reisevarianten

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Bangkok–Phitsanulok

Frühmorgens Start der Rundreise im Minibus Richtung Ayutthaya. In einem einzigartigen Dreirad-Tuk-Tuk erkunden Sie die ehemalige Hauptstadt Siams. Am Nachmittag Weiterfahrt Richtung Phitsanulok. Unterwegs Besichtigung der Palastanlage von König Narai und des Affentempels in Lopburi.

2: Phitsanulok–Sukhothai

Ein Tag vom Feinsten. Nach dem Besuch des Phra Buddha Jinaraj geht die Fahrt nach Sukhothai, von 1257 bis 1379 erste Hauptstadt Thailands und ein kultureller Höhepunkt dieser Reise. Besichtigung der schönsten Tempelruinen.

3: Sukhothai–Chiang Mai

Auf einer Farm werden Sie mit dem Reisanbau vertraut gemacht und Sie haben Gelegenheit gleich selber Hand anzulegen. Besichtigung des Smaragd-Buddhas von Lampang und Weiterreise nach Chiang Mai. Abends kommen Sie in den Genuss einer traditionellen, nordthailändischen Speise: Khao Soy, ein wunderbares Nudelgericht. Den Besuch des lebhaften Nachtmarktes sollten Sie sich nicht entgehen lassen (fakultativ).

4: Chiang Mai

Die «Rose des Nordens» lädt zum Verweilen ein. Am Vormittag besuchen Sie die bekanntesten Tempel der Stadt. Höhepunkt ist der Besuch des Wat Doi Suthep auf dem gleichnamigen Berg, der schönsten Klosteranlage des Nordens. Der Nachmittag gehört dem Kunsthandwerk. Sie erhalten Einblick in die Kunst der Seidenweberei und sehen wie die berühmten Papierschirme hergestellt werden. Am Abend geniessen Sie traditionelle Lieder und Tänze der Bergstämme bei einem klassischen Kantoke-Abend.

5: Chiang Mai–Thatorn

Natur und Abenteuer sind für diesen Tag vorgesehen. Nach dem Besuch einer Orchideenfarm fahren Sie zu einem Trainingscamp für Arbeitselefanten. Auf der Fahrt nach Thatorn erkunden Sie die Höhle von Chiang Dao, die mit vielen Buddha-Statuen und Stalaktiten bezaubert.

6: Thatorn–Chiang Rai

Dieser spannende Tag beginnt mit einer Fahrt durch die malerische Berglandschaft zum Kok-Fluss. Ein Dorfbesuch wird Sie begeistern. Knapp 3-stündige Fahrt in einem Motorboot nach Chiang Rai. Anschliessende Stadtbesichtigung.

7: Chiang Rai–Bangkok

Heute entdecken Sie das berühmte Goldene Dreieck. Auf dem Mekong erreichen Sie die Grenze von Thailand, Laos und Myanmar. Nach dem Picknick-Mittagessen Rückflug nach Bangkok, wo Sie um ca. 17 Uhr landen werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.