313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen

Travelhouse
Suchen
kontakt

Malaysia

Malaysia
Teilen

¬ęSelamat Datang¬Ľ; willkommen im modernen Vielv√∂lkerstaat Malaysia. Unverkennbar ein islamisches Land und gleichzeitiger Beweis f√ľr das funktionierende Nebeneinander verschiedener Religionen und Kulturen. Hier existiert eine einzigartige Balance zwischen modernen St√§dten, kolonialem Charme, einer atemberaubenden Natur und sonnen verw√∂hnten Str√§nden.

Ein √úberblick √ľber die beliebtesten Destinationen f√ľr Ihre Malaysia Reise

Tauchen Sie ein in die gr√ľnen Regenw√§lder und die vielseitige Tierwelt der Insel Borneo. Viele Reisende bleiben nur auf der Halbinsel Malaysia selbst und verpassen so die Naturwunder der drittgr√∂ssten Insel der Erde, die nur einen g√ľnstigen, schnellen Flug vom Festland entfernt ist. Der malaysische Teil von Borneo ist in zwei Staaten unterteilt: Sarawak im S√ľden und Sabah im Norden. Beobachten Sie Orang-Utans und Meeresschildkr√∂ten rund um Sandakan oder wagen Sie sich in den Gunung Mulu Nationalpark an der Grenze zu Brunei, der f√ľr seine grossen Kalksteinh√∂hlen und bizarren Gesteinsformationen bekannt ist. Der Park ist eine der letzten Bastion unber√ľhrter Natur und nur per Flugzeug erreichbar. Der Preis f√ľr Ihre M√ľhen: riesige H√∂hlensysteme voller seltener Flederm√§use, Trekking √ľber schwingende H√§ngebr√ľcken und seltene Tierarten.

Das Klima auf den Cameron Highlands wird auf Ihrer Reise durch Malaysia eine willkommene Abwechslung sein. Auf rund 1'500 Metern √ľber dem Meeresspiegel brauchen Sie nachts sogar eine Decke. Hier herrschen das ganze Jahr √ľber fr√ľhlingshafte Temperaturen, weshalb smaragdgr√ľne Teeplantagen sowie Erdbeer- und Gem√ľsefarmen die Landschaft bestimmen. Buchen Sie eine Rundreise zu den Cameron Highlands mit uns und Sie erhalten einen Einblick in die traditionelle Teeproduktion.

Wenn Sie nach Malaysia fliegen, werden Sie h√∂chstwahrscheinlich in die Hauptstadt Kuala Lumpur landen. Im Gegensatz zu einigen anderen grossen St√§dten Asiens, in denen Reisende nur ankommen, um so schnell wie m√∂glich weiterzureisen, ist Kuala Lumpur ein lohnenswertes Reiseziel. Die Mischung aus malaiischen, chinesischen und indischen Einfl√ľssen spiegelt sich hier nicht nur im kulinarischen Angebot wider, sondern macht das ganz besondere Flair von ¬ęKL¬Ľ, wie Kuala Lumpur auch genannt wird, aus. Entdecken Sie zahlreiche Sehensw√ľrdigkeiten wie die Petronas Towers, die Perdana Lake Gardens und den Menara KL Tower, bevor Sie Ihre Reise durch Malaysia antreten.

Malakka ist ein spannender Zwischenstopp auf Ihrer Malaysia Rundreise. Fr√ľher war die Stadt ein wichtiges Handelszentrum auf der Seeroute zwischen Indien und China, welches immer wieder von anderen Kolonialm√§chten (Indien, Portugal, Niederlande, Grossbritannien) regiert wurde. Das zeigt sich auch in ihrer vielseitigen Architektur, den unterschiedlichen Traditionen und dem Essen. Probieren sie zum Beispiel K√∂stlichkeiten wie Satay Celup, H√ľhnerreisb√§llchen und die sogenannte Peranakan Cuisine, die das beste aus der malaiischen, indonesischen und chinesischen K√ľche vereint.Wenn Sie ein Fan von Nachtm√§rkten sind, dann ist der ¬ęJonker Street Night Market¬Ľ sicherlich ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

An der Ostk√ľste der malaysischen Halbinsel finden sich vor allem endlose Sandstr√§nde, welche zu unbeschwerten Badeferien einladen. Hier laufen die Uhren ein bisschen langsamer als an der hektischen Westk√ľste. Der islamische Glaube wird gelebt und Sie werden in den Shops und Kiosken vergeblich nach einer Falsche Bier suchen. Trotzdem gilt die Ostk√ľste als Geheimtipp f√ľr diejenigen, die ihre Strandferien etwas ruhiger angehen m√∂chten. Auch die Tauchreviere sind noch nicht so √ľberlaufen und der Taman Negara Nationalpark ist nicht nur der gr√∂sste, sondern auch der √§lteste Nationalpark des Landes.

Die Insel Penang ist das Aush√§ngeschild des malaysischen Tourismus. Hier geniessen Sie k√∂stliches Street Food und erkunden den buddhistischen Kek-Lok-Tempel. Kein Besuch in Penang w√§re jedoch komplett ohne eine Trishaw-Fahrt oder einen Spaziergang durch die Hauptstadt der Insel, Georgetown. Vorbei an der britischen Kolonialarchitektur, den historischen chinesischen und indischen Tempeln und den trendigen Strassenmalereien, die hier viele K√ľnstler hinterlassen haben. Penang ist ein kultureller Kessel aus Tradition und Moderne, den Sie auf Ihrer Malaysia Reise auf auf jeden Fall einplanen sollten.

Pulau Langkawi liegt vor der Nordwestk√ľste Malaysischen Halbinsel und ist die Hauptinsel des gleichnamigen Archipels, bestehend aus rund 100 Kalksteininseln mit malerischen Str√§nden, Regenwald, Mangroven und dicht bewachsenen H√ľgeln. In den letzten Jahren haben sich in Langkawi Resorts, Hotels, Restaurants und andere touristische Einrichtungen entwickelt, die den Besuchern die M√∂glichkeit bieten, die aussergew√∂hnliche nat√ľrliche Sch√∂nheit der Inselgruppe hautnah zu erleben.

Alle Reisende, die etwas mehr Zeit zur Verf√ľgung haben, k√∂nnen ihre Malaysia-Reise hervorragend mit einer ausgedehnteren S√ľdostasien-Rundreise durch Thailand, Indonesien und Singapur kombinieren.

REISEN: Malaysia

Slide 1 of 3
  • Chinesischer T√ľrklopfer in George Town
  • Ruine der St.-Pauls-Kirche in Malakka
  • Orang-Utan-Rehabilitation in Sepilok
1 | 35
Chinesischer T√ľrklopfer in George Town

REISEERLEBNISSE: Malaysia