3131

Grosse Reisen & Rundreisen nach Mass - Tansania

Tansania Reisen
Seite teilen

Tansania, das faszinierende Land im Osten Afrikas, bietet eine unvergleichliche Vielfalt an natürlicher Schönheit, Kultur und Abenteuern. Mit einer reichen Geschichte, atemberaubenden Landschaften und einer einladenden Bevölkerung ist Tansania ein Reiseziel, das die Herzen von Abenteurern, Naturliebhabern und Kulturbegeisterten gleichermassen erobert.

Die Safaris in den weltberühmten Parks, wie dem Serengeti Nationalpark oder dem Ngorongoro-Krater, ermöglichen ein hautnahes Erlebnis der faszinierenden Tierwelt Afrikas, von majestätischen Löwen bis zu eleganten Giraffen. Doch Tansania hat weit mehr zu bieten als Safari-Abenteuer. Die Insel Sansibar lockt mit weissen Sandstränden und einer reichen Geschichte, die von arabischen, indischen und europäischen Einflüssen geprägt ist.

Die bunte Kultur Tansanias spiegelt sich in den traditionellen Stämmen und lebendigen Märkten wider, während die Gastfreundschaft der Einheimischen die Reise unvergesslich macht. Ganz gleich, ob Sie die Höhen des Kilimandscharo erklimmen oder in den klaren Gewässern vor Sansibar baden - Tansania verspricht ein Abenteuer, das alle Sinne berührt und unvergessliche Erinnerungen schafft. Tauchen Sie ein in die Vielfalt dieses faszinierenden Landes und erleben Sie Tansania in seiner ganzen Pracht.

Tansania Reisen auf der Karte

Selektieren Sie einen Pin und wählen Sie eine Reise

Safari-Erlebnisse in Tansania

Eine Safari im Norden Tansanias ist ein unvergessliches Abenteuer, das die Sinne beflügelt. Die endlose Weite der Serengeti, der majestätische Ngorongoro-Krater, die steilen Hänge beim Lake Manyara und die massigen Baobab-Bäume des Tarangire Nationalparks bieten eine unvergleichliche Kulisse für Tierbeobachtungen. Auf einer Rundreise können Sie Zeuge des atemberaubenden Naturschauspiels der grossen Tierwanderung werden, bei denen Tausende von Gnus, Zebras und Gazellen auf der Suche nach frischem Weideland die Ebenen Jahr für Jahr bis Kenia und zurück durchstreifen.

Die Begegnung mit den «Big Five» - Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und Nashörnern - ist ein Höhepunkt jeder Safari in Afrika und Tansania. Aber es sind nicht nur die grossen Tiere, die faszinieren. Die Vogelwelt ist hier ebenfalls beeindruckend, und die Safari-Guides wissen viel über die Tier- und Pflanzenwelt, die Sie entdecken werden.

Die Übernachtung in stilvollen Safari-Lodges oder luxuriösen Zelt-Camps ermöglicht es Ihnen, sich nach aufregenden Pirschfahrten inmitten der Natur zu entspannen und die Geräusche der Wildnis zu geniessen. Tansania bietet ein Safari-Erlebnis wie kein anderes, bei dem Sie die Wunder der afrikanischen Tierwelt hautnah erleben können.

Rundreisen im wenig bekannten SĂĽden des Landes

Eine Reise im SĂĽden Tansanias mit den Nationalparks Ruaha, Nyerere und Mahale bietet ein authentisches und abwechslungsreiches Abenteuer, das Naturliebhaber und Tierfreunde gleichermassen begeistern wird.

Abseits der ausgetretenen Pfade können Sie hier die unberührte Natur in ihrer ganzen Pracht erleben. Sei es der Ruaha Nationalpark, bekannt für seine unberührte Wildnis, vielfältige Tierwelt und atemberaubende Landschaften. Oder der Nyerere Nationalpark (ehemals Selous) mit seinen einzigartige Bootssafari entlang des Rufiji-Flusses, welcher faszinierende Einblicke in das Leben am Wasser und die Chance bietet, Flusspferde und Krokodile zu erspähen.

Als ultimatives Erlebnis erwartet Sie ein Schimpansen-Tracking im Mahale Mountains Nationalpark. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit, Schimpansen in ihrem natĂĽrlichen Lebensraum zu beobachten und in die faszinierende Welt dieser intelligenten Primaten einzutauchen.

Keine Tansania Reise ist komplett ohne die Insel Sansibar

Nach den aufregenden Abenteuern auf dem Festland bietet Sansibar, die exotische Insel vor der Küste Tansanias, eine willkommene Oase der Entspannung. Hier erwarten Sie atemberaubende palmengesäumte Strände, kristallklares türkisfarbenes Wasser und eine facettenreiche Kulturgeschichte, die die Sinne begeistert. Eine grosse Auswahl an Hotels und Resorts jeder Kategorie ermöglichen, dass für jeden Wunsch eine passende Lösung gefunden wird.

Unter der Wasseroberfläche von Sansibar und auch der Schwesterinsel Pemba eröffnet sich eine faszinierende Unterwasserwelt, perfekt für Schnorchler und Taucher. Hier können Sie farbenfrohe Korallenriffe erkunden und tropische Fische bewundern. Doch Sansibar hat noch mehr als nur Strand zu bieten: Besuchen Sie historische Gewürzplantagen und entdecken Sie die Aromen von Zimt, Nelken und Vanille, die die Insel berühmt gemacht haben.

Ein Höhepunkt Ihres Aufenthalts auf Sansibar ist zweifellos ein Spaziergang durch die engen Gassen und Gänge von Stone Town, der Hauptstadt der Insel. Hier treffen Sie auf eine lebendige Mischung aus Kulturen und Architekturstilen, die von arabischen, indischen und europäischen Einflüssen geprägt sind. Stone Town ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und die Seele Sansibars.

Welche Reisearten gibt es in Tansania?

Grundsätzlich kann von zwei verschiedenen Safari-Arten ausgegangen werden. Einer Safari im Fahrzeug, auch Road-Safari genannt, oder einer sogenannten Flug-Safari. Bei einer Rundreise im Fahrzeug reisen Sie auch während den Tages-Etappen in einem gut ausgebauten 4x4-Fahrzeug durch Afrika. Ihr Reiseleiter begleitet Sie auf der gesamten Reise und auch die Pirschfahrten werden im selben Fahrzeug unternommen.

Im Gegensatz dazu ermöglicht eine Safari per Flugzeug eine Vogelperspektive auf die Landschaft. Reisende können weite Entfernungen in kürzester Zeit überwinden und die atemberaubende Landschaft aus der Luft geniessen. Die Pirschfahrten werden in offenen Fahrzeugen der Unterkünfte gemacht, jeweils mit einem Reiseleiter, der mit der lokalen Umgebung bestens vertraut ist.

Beide Varianten garantieren eines: Sie haben die Möglichkeit, Tiere aus nächster Nähe zu beobachten, ermöglicht einen intensiven Kontakt mit der Umgebung und bietet die Gelegenheit, die Naturgeräusche und -düfte zu erleben. Beide Arten haben ihren Reiz, und die Wahl hängt von den individuellen Präferenzen und Zielen der Reisenden ab.

Als weitere Variante besteht auch die Möglichkeit das Land in Form einer Mietwagen-Rundreise im 4x4 zu erkunden. Hierbei steht der Fokus nicht ausschliesslich auf Safari, sondern das Erleben und Eintauschen der lokalen Kultur, auf zum Teil wenig ausgetrampelten Pfaden wie zum Beispiel den Usambara-Bergen oder der Festlandküste zwischen Pangani und Bagamoyo.

Und auch für Aktive gibt es genügend zu entdecken. Nicht nur der Kilimandscharo – der höchste Berg und damit das Dach Afrikas – auch der kleine Bruder Mount Meru oder die Usambara-Berge rufen Wanderfans auf den Plan. Selbst in einigen Nationalparks müssen dank der Möglichkeit für eine Fusspirsch dieselben nicht stillgehalten werden.

WofĂĽr auch immer Sie sich entscheiden, eine Tansania Reise individuell auf Ihre WĂĽnsch zugeschnitten, stellt keine Herausforderung dar.

Wann ist die beste Reisezeit fĂĽr Tansania Reisen?

Die beste Reisezeit für Tansania hängt von den individuellen Interessen und den geplanten Aktivitäten ab, da das Land eine Vielzahl von klimatischen Zonen und Reiseerlebnissen bietet. Hier sind einige Empfehlungen für verschiedene Regionen und Aktivitäten:

Safari in den Nationalparks (Serengeti, Ngorongoro-Krater, Tarangire, Lake Manyara aber auch Ruaha und Nyerere):
Die beste Zeit für Safaris in Tansania ist während der Trockenzeit, die von Juni bis Oktober dauert. In dieser Zeit sind die Tierbeobachtungen am besten, da die Tiere aufgrund der geringen Niederschläge leichter zu sehen sind, und es herrschen angenehme Temperaturen.

Kilimandscharo-Besteigung:

Die beste Zeit für die Besteigung des Kilimandscharo ist in den trockeneren Monaten von Januar bis März und von Juni bis Oktober. In diesen Monaten sind die Bedingungen auf dem Berg am stabilsten.

Sansibar-Archipel und die KĂĽste:

Die KĂĽstengebiete von Tansania, einschliesslich Sansibar, sind das ganze Jahr ĂĽber warm und sonnig. Die beste Reisezeit fĂĽr einen Strandurlaub ist von Juni bis Oktober, wenn die Luftfeuchtigkeit niedriger ist und die Regenwahrscheinlichkeit geringer.

Eines ist klar, Tansania ist mehr als eine Reise wert. Als Tansania Spezialist ist travelhouse der ideale Partner, um Rundreisen individuell und nach Ihren WĂĽnschen und Vorstellungen zu organisieren. Egal ob es nun die erste oder die zehnte Reise sein soll.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen