313131
Travelhouse
Merkliste
Suchen
kontakt

Botswana

Botswana
Teilen

Botswana ist ein Safari-Paradies der Ruhe und Weite. Tauchen Sie ein in eine faszinierende, unber√ľhrte Landschaft. Als Abschluss eines eindr√ľcklichen Tages die untergehende Sonne geniessen - das ist Botswana und Afrika pur!

Warum nach Botswana reisen?

Hier fliesst der Okavango, einer der gr√∂ssten Fl√ľsse Afrikas, nicht ins Meer, sondern direkt in das Tafelland der Kalahari. Dort entsteht ein √∂kologisches Wunder ‚Äď das Okavango-Delta. Ein sich st√§ndig √§nderndes Labyrinth aus unz√§hligen Kan√§len, Seen, Lagunen und Sumpfgebieten. Erleben Sie auf Ihrer Botswana Reise diese Oase des urspr√ľnglichen Afrikas mit ihrer mannigfaltigen Tierwelt hautnah.

Welches sind die schönsten Reiseziele in Botswana?

Okavango-Delta: Das Okavango-Delta ist eines der sch√∂nsten Reiseziele Afrikas und das gr√∂sste Inlandsdelta der Welt. Es ist eine Oase f√ľr Wildtiere, bestehend aus Inseln und √ľppiger, gr√ľner Vegetation inmitten der trockenen, unvers√∂hnlichen Kalahari-W√ľste. Begeben Sie sich mit uns auf eine einzigartige Safari-Rundreise und erleben Sie Wildtiere aus n√§chster N√§he.

Kalahari W√ľste: Die W√ľste ist Teil des etwa doppelt so grossen Kalahari-Beckens, das sich vom Orange River bis nach Angola erstreckt. Durch die Erosion verschiedener Steinformationen entstanden hier im Laufe der Erdgeschichte gewaltige Sandmassen. Die Terrakotta-D√ľnen wurden vom Wind geformt und bestechen durch ihre surreale Sch√∂nheit. Hier befindet sich auch das Central Kalahari Game Reserve, eines der gr√∂ssten Wildreservate der Welt. Es ist nicht so leicht zug√§nglich wie die anderen Parks, aber seine abgelegene Lage macht es weniger touristisch.

Makgadikgadi-Salzpfannen: Ihre Reise f√ľhrt Sie hier zu den gr√∂ssten Salzpfannen der Welt. In der Mitte der trockenen Savanne, im Nordosten von Botswana gelegen, entstanden die sogenannten Makgadikgadi-Pfannen aus einem riesigen See, der vor Tausenden von Jahren ausgetrocknet ist. Entdecken Sie auf einer Camping Safari die hier ans√§ssigen Zebras, Gnus und Raubtiere.

Nxai Pan National Park: N√∂rdlich der Makgadikgadi-Pans liegt der Nxai Pan National Park. Er ist ganzj√§hrig ge√∂ffnet und aufgrund seiner N√§he zum Okavango-Delta und dem Chobe bestens f√ľr einen Zwischenstopp auf Ihrer Rundreise durch Botswana geeignet.

Linyanti Wildlife Reserve: Das Linyanti Wildlife Reserve liegt in einem der abgelegensten und unzug√§nglichsten Teile von Botswana. In diesem unber√ľhrten Naturgebiet gibt es nur wenige private Camps, wodurch sichergestellt wird, dass die spektakul√§re Tierwelt in Ruhe betrachtet werden kann. Die Region Linyanti & Savuti unterscheidet sich stark vom Okavango-Delta und sollte mit einer Safari im Okavango-Delta kombiniert werden. So geniessen Sie auf Ihrer Botswana Rundreise ein abwechslungsreiches Safari-Erlebnis, welches Sie nirgendwo sonst in Afrika finden.

Kubu Island: Kubu Island ist mit Abstand einer der sch√∂nsten Orte in Botswana. Es handelt sich hierbei um eine trockene Granitfelseninsel, die vom weissen Salzmeer in der Makgadikgadi-Pfanne verschlungen wird. Die Insel steht unter Naturschutz und mit einem Besuch unterst√ľtzen Sie die lokale Bev√∂lkerung.

Moremi Game Reserve: Dieses Wildreservat liegt im Herzen des Okavango-Deltas. Auf den mehr als 1‚Äô000 km2 Fl√§che erstrecken sich Akazienw√§lder, Flutland, Lagunen und schilfbedeckte S√ľmpfe. Nirgendwo sonst im s√ľdlichen Afrika ist die Dichte Wildtierpopulationen so hoch wie in diesem Schutzgebiet. Hier entdecken Sie auf einer Safari gef√§hrdete Tierarten und nat√ľrlich die ¬ęBig Five¬Ľ.

Chobe River: Der Fluss Chobe ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Safari-Erlebnisses in Botswana. Er l√§sst sich in Form einer Rundreise problemlos mit dem Okavango-Delta und der Kalahari kombinieren. Der Chobe River verl√§uft entlang der n√∂rdlichen Grenze des Chobe National Park. Eine Flusssafari ist bietet die beste M√∂glichkeiten, die Gegend zu erkunden. Machen Sie sich gefasst auf Nilpferde, B√ľffel, Geparden, Krokodile, viele Antilopenarten und grosse Elefantenherden.

Khama Rhino Sanctuary: Dieses Wildlife-Projekt wurde 1992 ins Leben gerufen, um das vom Aussterben bedrohte Nashorn zu sch√ľtzen und dessen Fortbestand zu sichern. Es ist ein ruhiger Ort, an dem nachhaltiger Tourismus gef√∂rdert wird. Auf einer Fl√§che von 8585 Hektar bietet die Oase nicht nur Schutz f√ľr (weisse) Nash√∂rner, sondern auch f√ľr √ľber 30 andere Tierarten und rund 230 Vogelarten.

Wann ist die beste Reisezeit f√ľr Botswana?

Die beste Reisezeit f√ľr Botswana liegt zwischen April und Oktober. Die Monate von Juni bis Oktober gelten als Hauptsaison, wobei sie schon im Mai und April herbstliche Temperaturen geniessen. Von November bis M√§rz herrscht Regenzeit. Hier profitieren Sie von g√ľnstigen Nebensaisonspreisen und es ist wegen der Tierwanderungen die beste Reisezeit f√ľr die Kalahari und den Nxai Pan National Park.

Achtung: Juni, Juli & August sind in Botswana Wintermonate, was bedeutet, dass die Temperaturen nachts auf bis zu 8 Grad Celsius und weniger sinken. Im Oktober wird es tags√ľber sehr heiss und das Thermometer steigt durchschnittlich auf √ľber 30 Grad Celsius.

Slide 1 of 50
  • Sandige Piste im Moremi Game Reserve
  • Wasserdurchfahrt im Moremi Game Reserve mit einem 4x4-Fahrzeug
  • Afrikanische Wildhunde im Moremi Game Reserve
  • Kanufahrten mit traditionellen Mokoro-Booten auf dem Khwai-Fluss im Moremi
  • Khwai-Fluss mit Elefantenherde
  • Impala-Herde in der Khwai-Konzession
  • Zwei junge L√∂wen spielen am Wasser in der Savuti-Region
  • Die Serval-Katze, eine nachtaktive afrikanische Wildkatze
  • Bootssafari auf dem Chobe mit Elefanten
  • Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Chobe-Fluss
  • Zwei Flusspferde am Chobe-Fluss bei Revierk√§mpfen
  • Letschwe-Antilope in den S√ľmpfen des Chobe-Nationalparks
  • Ein 4x4-Fahrzeug f√§hrt auf sandiger Piste im Chobe
  • Wasser trinkende Elefanten
  • Zebrastreifen der anderen Art auf den Sandpisten Botswanas
  • Neugierige Flusspferde beim Erforschen der Umgebung
  • Ein Sultanshuhn steht auf einem Wasserlilienblatt
  • Camping in Botswana am Kwando-Fluss mit Dachzelt
  • Das Blatth√ľhnchen hat den s√ľssen √úbernamen ¬ęJesus-Bird¬Ľ, da es scheinbar √ľber das Wasser gehen kann
  • Ein niedlicher Affe sitzt auf einem toten Baum und geniesst die Sonne
  • Diese Elefantenfamilie zeigt die Wichtigkeit eines Verkehrsschildes
  • Nahaufnahme einer L√∂wendame in der D√§mmerung
  • Nahaufnahme eines badenden Elefanten im Chobe-Nationalpark
  • Nachtlager auf einem Campsite unter einem Baum
  • Die Makgadikgadi-Salzpfannen sind das Zuhause der Erdm√§nnchen
  • Die ¬ęschlafenden Schwestern¬Ľ sind die bekanntesten Baobab-B√§ume am Rande der Nxai Pan
  • Die Zebra-Mangusten sind an ihren R√ľckenstreifen leicht zu erkennen
  • Die Rosaflamingos fliegen in grossen Scharen √ľber die Makgadikgadi-Salzpfannen
  • Glockenreiher mit ausgebreiteten Fl√ľgeln auf Futtersuche
  • Kwetsani Camp: kleines und authentisches Camp mitten im Okavango-Delta
  • Zwei Fischadler k√§mpfen um ihr Revier
  • Mit dem Kleinflugzeug die exklusiven Camps kombinieren
  • Das Miteinander von B√ľffeln und Gelbschnabel-Madenhackern
  • Das Qorokwe Camp in der gleichnamigen Konzession
  • Wildbeobachtung das ganze Jahr aus naher Perspektive
  • Netzgiraffen lieben Akazienbl√§tter, je j√ľnger und frischer, desto besser
  • Brunchen mitten im Busch, auch das geh√∂rt zum Safarierlebnis
  • Landung eines Kleinflugzeuges auf der sandigen Landepiste im Busch
  • Uhus gibt es auch in Afrika
  • Beim ¬ęDinner with a View¬Ľ wird das Essen zur Nebensache
  • Eine T√ľpfelhy√§ne und ihr Spiegelbild
  • Elefanten sind bei Sonnenuntergang sehr fotogen
  • Zebras lieben die Grassavanne und Staubb√§der.
  • Eine Sandpiste mit einer kleinen Br√ľcke im Okavango-Delta
  • Bei einer Mokoro-Fahrt in der D√§mmerung die kleinen Sch√§tze des Okavango-Deltas entdecken
  • Schnaubendes Flusspferd im Fluss
  • Schatten werfende Zebra-Familie aus der Luft
  • Pelikan landet auf dem spiegelnden Wasser im Okavango-Delta.
  • Elefanten k√∂nnen direkt von der Lodge aus beobachtet werden.
  • Der Leopard, der lautlose R√§uber der Nacht
1 | 50
Sandige Piste im Moremi Game Reserve

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen