Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Kootenay Rockies Experience

Kanada (Kanada) > Calgary

14 Tage/13 Nächte – ab/bis Calgary
täglich als individuelle Mietwagenrundreise

In den Kootenay Rockies finden sich viele unberührte Regionen mit idyllischen Seen, Wasserfällen, natürlichen heissen Quellen zum Baden, schneebedeckten Bergen, kleinen Künstlergemeinden und Boomtowns aus der Zeit des Goldrauschs. Eine Traumgegend für Outdoor-Aktivitäten wie Kanufahren, Rafting, Ziplining und Wandern. Ausserdem zählt das Kootenay Valley zu den herausragendsten Reisezielen für Golfspielen und Mountainbiken. Häufig werden Grizzly- und Schwarzbären, Elche,  Wapitis, Dickhornschafe und Adler gesichtet.

14 Tage/13 Nächte – ab/bis Calgary

täglich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Lodges
  • Ausführliche Reisedokumentation

Highlights

  1. Banff National Park
  2. Yoho National Park
  3. Kicking Horse
  4. Mount Revelstoke National Park
  5. Kimberley
  6. Kootenay National Park

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Calgary

Anreise. Zeit für erste Erkundungen von Calgary mit dem Calgar Tower, der Einkaufsstrasse Stephen Avenue und dem Freiluftmuseum Heritage Park.

2: Calgary–Banff (130 km)

Schon kurz nach Calgary sehen Sie in der Ferne die ersten Berge der spektakulären Rocky Mountains. Nehmen Sie sich Zeit für eine Fahrt auf den Sulphur Mountain oder eine Bootstour auf dem Lake Minnewanka.

3: Banff–Field

(95 km) Unterwegs lockt Lake Louise mit dem türkisblauen See und einem Abstecher zum malerischen Moraine Lake.

4: Yoho National Park

Geniessen Sie den Tag am See, relaxen Sie in der wunderschönen Lodge oder unternehmen Sie eine Wanderung oder Kanutour auf dem Emerald Lake.

5: Field–Kicking

Horse (75 km) Zeit für weitere Entdeckungen im Yoho National Park, bevor Sie das Kicking Horse Mountain Resort erreichen.

6: Kicking Horse

Ein einmaliges Erlebnis ist ein Essen im höchstgelegenen Restaurant Kanadas – dem Eagle's Eye auf dem Kicking Horse Mountain. Beliebte Sommeraktivitäten sind Wandern, Mountainbiken und der Kletterpark VIA Ferrata. Der Kicking Horse Mountain ist zudem die Heimat vom Grizzlybären Boo.

7: Kicking Horse–Revelstoke (160 km)

Der Glacier National Park bietet viele Wandermöglichkeiten zu schönen Aussichtspunkten, Wasserfällen und in den Regenwald.

8: Revelstoke

Vom Mount Revelstoke National Park aus hat man einen fantastischen Ausblick auf die umliegende Bergwelt und eine grosse Auswahl an Wanderwegen und Mountainbikerouten. Der Lake Revelstoke ist ideal für Kajak- und Fischertouren und von der Mittelstation der Revelation-Gondelbahn für eine Sommerrodelbahn hinunter zur Talstation.

9: Revelstoke–Nelson (250 km)

Eine traumhafte Fahrt entlang dem Arrow Lake mit kurzer Seeüberquerung mit der Fähre ab Shelter Bay. In Halcyon Hot Springs können Sie einen Stopp für ein Bad in den heissen Quellen einlegen.

10: Nelson–Kimberley

(145 km) Fahren Sie in Nelson mit der historischen Strassenbahn, spazieren Sie entlang der Uferpromenade und bummeln Sie über die Baker Street. Sie passieren den Kokanee Creek Provincial Park und überqueren den Kootenay Lake mit der Fähre von Balfour nach Kootenay Bay.

11: Kimberley–Fairmont

Hot Springs (95 km) Kimberley gilt als Festivalstadt und als die Bayerische Stadt der Rocky Mountains. Besuchen Sie den Kimberley Nature Park für Outdoor-Aktivitäten und besichtigen Sie die riesige Kuckucksuhr auf dem Kimberley-Platz. Kurze Etappe durchs Kootenay Valley entlang dem Kootenay River mit herrlichen Aussichten auf die umliegende Bergkulisse.

12: Fairmont Hot Springs

Nehmen Sie ein Bad in den natürlichen heissen Quellen, unternehmen Sie eine Wanderung, spielen Sie Golf oder wagen Sie eine Zipliningtour. Auch Reitausflüge, Kajaktouren, Fischen, Rundflüge und Wildtierbeobachtungen werden in der Region angeboten.

13: Fairmont Hot Springs–Kananaskis (310 km)

Wunderschöne Fahrt quer durch die Kootenay und Banff National Parks nach Kananaskis. Ein weiterer eindrücklicher, kleiner Ort mitten in den Bergen mit besten Reit- und Wandermöglichkeiten.

14: Kananaskis–Calgary (75 km)

Rückfahrt nach Calgary und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch