Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Im Land des roten Drachen

Grossbritannien > Wales (Wales) > Cardiff & Surroundings

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Manchester
an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 15, max. 26 Personen)

Erleben Sie auf dieser fantastischen Busrundreise die Gastfreundschaft der Waliser. Die kleine Region westlich von England hat so manches Highlight zu bieten, wie den abwechslungsreichen Snowdonia National Park mit seinen Wasserfällen oder die lebhafte Hauptstadt Cardiff. Erkunden Sie ehrwürdige Burgbauten, entdecken Sie weite, einsame Landschaften und lassen Sie sich von beeindruckenden Küstenstreifen verzaubern.

ab CHF 1717.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Manchester

an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 15, max. 26 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 7x Frühstück, 6x Nachtessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge und Eintritte

Highlights

  1. Isle of Anglesey
  2. Snowdonia National Park
  3. Ceredigion Coastal Path
  4. St. David's
  5. Gower-Halbinsel
  6. Cardiff

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Manchester–Holyhead

Sie werden am Flughafen Manchester von Ihrer Reiseleitung begrüsst. Anschliessend führt die erste Etappe nach Chester. Hier finden Sie eine der besterhaltenen Stadtmauern des Landes. Die ältesten Teile der Stadt sind rund 2000 Jahre alt. Am späten Nachmittag überqueren Sie die Grenze nach Wales. Nachtessen und Übernachtung in Holyhead.

2: Isle of Anglesey

Die Insel Anglesey wartet mit eindrucksvollen Klippen und lieblichen Sandbuchten darauf, erkundet zu werden. Zunächst besuchen Sie das kleine Familienunternehmen Halen Môn, das sich als Produzent von naturbelassenem Meersalz einen internationalen Namen gemacht hat. Am Nachmittag kommen Sie in den Genuss einer Bootsfahrt zur «Puffin Island», wo es neben beeindruckender Natur auch zahlreiche Vogelarten zu beobachten gibt – unter anderem den beliebten Papageientaucher. Über den Ort mit dem längsten Namen Europas kehren Sie dann zu Ihrer Unterkunft zurück. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

3: Holyhead–Llandrindod Wells

Heute erleben Sie eine Rundfahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft von Nordwales. Besonderes Highlight ist der Snowdonia National Park. Mit der Zahnradbahn erreichen Sie den Gipfel des namengebenden Mount Snowdon, der beeindruckende Blicke über die Landschaft bietet. Dann erkunden Sie die Llechwedd-Schieferhöhlen, wo anschaulich erklärt wird, wie die Region vom Schieferabbau gelebt hat. Am Nachmittag fahren Sie Richtung Südosten weiter nach Llandrindod Wells, wo Sie das Nachtessen geniessen und übernachten.

4: Aberystwyth

Sie lernen die zentrale Grafschaft Ceredigion kennen, wo Sie ein Spaziergang am Küstenpfad erwartet. Via Borth erreichen Sie dann zur Mittagszeit Aberystwyth, das kulturelle Zentrum der Region. Geniessen Sie die 5 km lange Strandpromenade, ehe Sie mit der ältesten britischen Standseilbahn auf den Hausberg Constitution Hill fahren und den atemberaubenden Blick über die Küste geniessen. Anschliessend legen Sie einen Halt an der Devil's Bridge ein. Der Legende nach wurde diese Brücke vom Teufel persönlich gebaut. Rückkehr in Ihr Hotel, Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

5: Llandrindod Wells–Tenby

Der heutige Tag führt durch die hügelige Natur im Landesinneren in die Grafschaft Pembrokeshire an der walisischen Südküste. Der erste Besuch steht am Strumbles Head an, wo die Insel Ynys Meicel mit weissem Leuchtturm vor der Küste liegt. Sie fahren weiter nach St. David's, der kleinsten Stadt Grossbritanniens. Die imposante Kathedrale ist eine der ältesten noch vollständig erhaltenen Anlagen des Landes. Zum Abschluss des Tages erkunden Sie die charmante Küstenstadt Tenby, die für ihre imposante Stadtmauer bekannt ist. Entspannen Sie am Strand oder unternehmen Sie eine Küstenwanderung. Nachtessen und Übernachtung in Tenby.

6: Tenby–Cardiff

Am Morgen entdecken Sie die Gower-Halbinsel südlich von Swansea. Dieses Gebiet von ausserordentlicher Naturschönheit lockt zum gemütlichen Spaziergang entlang des bekanntesten Strandes, Rhossili Bay. Anschliessend erreichen Sie die walisische Hauptstadt Cardiff. Sie bietet eine Mischung aus historischen Gebäuden und Museen und innovativer Architektur. Nach dem Besuch im Cardiff Castle geniessen Sie Freizeit. Oder buchen Sie für den Abend die «Spirit of Wales»-Show mit typischen walisischen Gerichten und Folklore-Unterhaltung (fakultativ, gegen Aufpreis). Übernachtung in Cardiff.

7: Cardiff–Wrexham

Am Morgen lernen Sie die einzige walisische Destillerie kennen, die Penderyn Distillery. Bei einer Führung erfahren Sie alles über die Herstellung des walisischen Whiskys. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. Dann fahren Sie zurück Richtung Nordosten von Wales mit einem Halt am Pontcysyllte-Aquädukt, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Einheimischen nennen die grösste Wasserbrücke des Landes liebevoll «Strom am Himmel». Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft, Nachtessen und Übernachtung in Wrexham.

8: Wrexham–Manchester

Am Vormittag findet der Transfer zum Flughafen von Manchester statt. Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Gut zu wissen
  • Die Reise startet um 12 Uhr und endet gegen 11 Uhr am Flughafen Manchester.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch