Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Velotour auf der Insel Seeland

Dänemark > Restliches Dänemark

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Køge
jeweils samstags, Juni–August

Dänemark per Fahrrad zu entdecken ist ein pures Vergnügen! Denn das Gelände ist äusserst flach und das Netz an Radwegen sehr dicht. Diese Reise führt Sie auf zwei Rädern einmal um die Insel Seeland und vorbei an Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen. Unterwegs laden hübsche Fischerorte und malerische Küstenabschnitte zum Verweilen ein.

ab CHF 1184.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Køge

jeweils samstags, Juni–August

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels und Pensionen
  • Frühstück
  • Mietfahrrad für 8 Tage
  • Gepäcktransport
  • Kartenmaterial und Routenbeschreibung

Highlights

  1. Rokoko-Schloss Gavnø
  2. Strände und Dünenlandschaften
  3. Idyllisches Fischerdorf Karrebæksminde
  4. Wikingerstadt Roskilde
  5. Kopenhagen

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Køge

Individuelle Anreise nach Køge. Unternehmen Sie einen Spaziergang zu einem der schönsten mittelalterlichen Marktplätzen und zu Dänemarks ältestem Rathaus. Vor der Stadt laden schöne weisse Badestrände zum Baden oder Relaxen ein. Übernachtung in Køge.

2: Køge–Næstved (ca. 61 km)

Quer durch den grünen Süden Seelands führt Sie die heutige Etappe zur an der Westküste gelegenen Ortschaft Næstved, eine der ältesten Städte Dänemarks. Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein Abstecher zum Schloss Gavnø mit einem wunderschönen Garten. Übernachtung in Næstved oder Umgebung.

3: Næstved–Korsør (ca. 65 km)

Heute geht es weiter nordwestwärts durch die Landschaft am Grossen Belt. Herrliche Strände und Dünenlandschaften prägen das Bild um das Ferien- und Fischerdorf Karrebæksminde. Das Fischerei- und Stadtmuseum führt Sie durch die Geschichte des Ortes; nicht verpassen sollten Sie zudem eine der vielen Räuchereien, die frisch geräucherten Fisch anbieten. Übernachtung in Korsør oder Umgebung.

4: Korsør–Ringsted (ca. 50–60 km)

Ihre Tour führt Sie Richtung Norden, vorbei an Slagelse. Dort können Sie eine der schönsten Ringburgen Dänemarks bestaunen, die Trelleborg aus dem 10. Jahrhundert. Weiter des Weges kommen Sie am See Tissø vorbei, der für seinen Vogelreichtum bekannt ist. Ihr heutiges Tagesziel ist Ringsted. Schlendern Sie durch die hübsche Altstadt mit den windschiefen Häusern und besuchen Sie die fünftürmige Kirche. Übernachtung in Ringsted oder Umgebung.

5: Ringsted–Roskilde (ca. 45–63 km)

Die heutige Etappe führt Sie zu den Küsten und Fjorden bei Roskilde, zunächst zum Iselfjord und dann weiter zum Roskildefjord. Wahrzeichen Roskildes ist der Dom, in welchem viele dänische Königinnen und Könige ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Übernachtung in Roskilde oder Umgebung.

6: Roskilde–Kopenhagen (ca. 44 km)

Heute

führt Sie der Weg in die dänische Hauptstadt. Lassen Sie die Seelandrundreise in einem der vielen gemütlichen Cafés Revue passieren oder unternehmen Sie eine Shoppingtour auf Kopenhagens Einkaufsstrasse Strøget. Übernachtung in Kopenhagen.

7: Kopenhagen

–Køge

(ca. 43

–56

km)

Richtung Süden fahren Sie entlang der Strände Kopenhagens und anschliessend weiter auf dem Radweg Berlin-Kopenhagen zurück nach Køge.

8: Køge

Nach dem Frühstück erfolgt Ihre individuelle Rückreise oder Verlängerung.

Gut zu wissen
  • Køge ist mit dem Zug sehr gut ab Kopenhagen Flughafen oder Zentrum erreichbar. Gegen Aufpreis können auch E-Bikes gemietet werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch