Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Wilde Carretera Austral

Chile > Puerto Varas & Puerto Montt

14 Tage/13 Nächte – ab Puerto Montt bis Balmaceda
täglich als Mietwagenrundreise

Eine Reise fernab von Hektik auf der legendären Carretera Austral, der Traumstrasse Chiles. Vorbei an Gletschern, schneebedeckten Bergen und kristallklaren Seen, durch verwinkelte Fjordlandschaften und dichte Wälder. Entdecken Sie die ursprüngliche Region auf eigene Faust.

ab CHF 2247.- pro Person

14 Tage/13 Nächte – ab Puerto Montt bis Balmaceda

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 5x Frühstück
  • Strassenkarte/Routenbeschreibung
  • Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung
  • 14 Tage Mietwagen

Highlights

  1. Kalter Regenwald
  2. Gletscher Ventisquero Yelcho Chico
  3. Queulat-Nationalpark
  4. Wilde, ursprüngliche Natur
  5. General-Carrera-See mit Marmorhöhlen

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Puerto Montt

Individuelle Anreise. Assistenz bei der Mietwagenübernahme mit Routenbesprechung, danach Fahrt ins Hotel.

2: Puerto Montt–Caleta Gonzalo

(150 km/2½ Std.) Mit drei verschiedenen Fähren und über Land erreichen Sie das Herz der Fjordlandschaft (Reisezeit total ca. 9 Std.).

3: Caleta Gonzalo–Yelcho-See

(100 km/2 Std.) Fahrt durch den Pumalin-Nationalpark, welcher bekannt ist für seinen unberührten kalten Regenwald.

4: Yelcho-See–Puyuhuapi

(190 km/3½ Std.) Morgens empfehlen wir, den Gletscher Ventisquero Yelcho Chico zu besuchen. Anschliessend Fahrt weiter südlich über Santa Lucia bis nach Puyuhuapi.

5: Puyuhuapi und Umgebung

Verbringen Sie einen Tag im Queulat-Nationalpark, einer der ursprünglichsten Landschaften Chiles mit dichten Wäldern, Seen und Gletschern. Alternativ haben Sie heute auch die Möglichkeit, sich in den Termas de Puyuhuapi verwöhnen zu lassen.

6: Puyuhuapi–Coyhaique

(240 km/5 Std.) Fahrt durch Wälder und vorbei an kleinen Seen bis Coyhaique.

7: Coyhaique–Puerto Ibañez

(120 km/2 Std.) Angekommen in Puerto Ibañez empfehlen wir, einen Ausflug zu den Wasserfällen des Rio Ibañez zu machen, welche nur wenige Fahrminuten von der Stadt entfernt liegen.

8: Puerto Ibañez–Chile Chico

Überfahrt mit der Fähre nach Chile Chico (ca. 2½ Std.).

9: Chile Chico–Cochrane

(140 km/3 Std.) Wunderschöne Fahrt entlang des General-Carrera-Sees bis ans Südufer und weiter nach Cochrane.

10: Cochrane/Valle Chacabuco

Unternehmen Sie eine Wanderung im Naturreservat Tamango mit seiner unberührten Landschaft und den seltenen Huemules (Südandenhirsche).

11: Cochrane–Puerto Tranquilo

(70 km/1½ Std.) Fahrt nach Puerto Tranquilo. Wir empfehlen unterwegs einen Stopp bei den Wasserfällen des Rio Baker.

12: Marmorhöhlen und Entdeckertal

Heute steht eines der Highlights auf dem Programm. Machen Sie einen Bootsausflug auf dem General-Carrera-See zu den Marmorhöhlen, wo glasklares Wasser und Zeit beeindruckende Formen geschaffen haben. Weiter können Sie das Entdeckertal mit seinen dichten Wäldern und hängenden Gletschern besuchen.

13: Puerto Tranquilo–Villa Cerro Castillo

(120 km/3 Std.) Angekommen im kleinen Dorf Cerro Castillo, haben Sie die Möglichkeit, kleine Wanderungen im gleichnamigen Naturreservat zu unternehmen.

14: Villa Cerro Castillo–Balmaceda

(70 km/1 Std.) Fahrt entlang der Carretera Austral nach Balmaceda. Mietwagenrückgabe und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aufgrund der neusten weltweiten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich Hotelplan Group entschieden, das Reiseprogramm neu bis und mit 14. Juni 2020 auszusetzen. Alle bereits gebuchten Pauschalreisen von Travelhouse bis zum genannten Datum werden kostenlos annulliert. Einzelleistungen, die bei Travelhouse gebucht wurden, werden ebenfalls annulliert. Dem Kunden wird in diesem Fall die Rückerstattungen des Leistungsträgers vergütet. Neubuchungen werden erst wieder für Ferien ab 15. Juni 2020 entgegengenommen.

Änderungen der oben genannten Annullationsbedingungen werden unverzüglich publiziert.