313131
Seite teilen

Individuelles Inselhopping

Entdecken Sie Griechenlands wunderschöne Inselwelt

InselhĂŒpfen bietet eine perfekte Möglichkeit, mehrere griechische Inseln zu kombinieren. Ob Sie einzelne Inseln zu Fuss, mit dem Mietwagen, mit dem Segelschiff oder mehrere griechische Inseln mit der FĂ€hre per InselhĂŒpfen entdecken möchten - unsere Griechenland Expertinnen und -experten beraten Sie mit den besten Routen und Tipps und stellen Ihnen eine massgeschneiderte Inselhopping Reise zusammen.

Zahlreiche Inseln, lassen sich am einfachsten in Inselgruppen zusammenfassen. Erfahren Sie untenstehend mehr zu den beliebtesten griechischen Inseln und lassen Sie sich fĂŒr Ihre nĂ€chste Griechenland Reise inspirieren.

​ ​

Welche Reiserouten sind möglich?

Ob Sie bekanntere Inseln wie Kreta, Mykonos oder Santorini - oder weniger bekanntere Inseln wie Naxos oder Karpathos entdecken möchten. Wir stellen jegliche Inselkombination zusammen und buchen alles Wichtige fĂŒr Ihre Reise, Hotels, Mietauto, AusflĂŒge und auch die FĂ€hrverbindungen.

Bei ĂŒber 3'000 griechischen Inseln ist es nicht ganz einfach den Überblick zu behalten, die Möglichkeit an Reiserouten sind zahlreich und unterschiedlich, je nachdem von wo aus Sie starten und was Sie erleben möchten. Lassen sich von unseren Expertinnen und Experten beraten.

Mögliche Reiserouten sind beispielsweise:

  • Mykonos – Naxos – Amorgos
  • Kos – Kalymnos – Patmos
  • Rhodos – Symi – Kalymnos - Nisyors
  • Skiathos – Skopelos – Alonnisos
  • Santorini – Ios – Naxos
  • Mykonos – Paros - Antiparos
  • und viele weitere

Kykladen

Die Kykladen liegen im SĂŒden von Griechenland und sind eine Gruppe von 39 Inseln, die fĂŒr ihre malerischen Dörfer mit den weissen HĂ€usern, atemberaubenden StrĂ€nde, dem kristallklaren Meer und ihrer reichen Geschichte wegen bekannt sind.

Die bekanntesten Inseln sind Santorini und Mykonos. Aber auch die unbekannteren wie Paros, Naxos und Amorgos verzaubern mit ihrem ganz individuellen Charme.

Amorgos

Antiparos

Folegandros

Ios

Koufonissi

Milos

Mykonos

Naxos

Paros

Santorini

Serifos

Sifnos

Syros

Slide 1 of 29
  • Klein Venedig auf der Insel Mykonos
  • Oia
  • Gleiches Sujet, andere Insel
  • Aufwachen bei der Insel Poliegos
  • Die Hauptstadt der Insel Syros: Ermoupoli
  • WindmĂŒhle in Oia
  • Ein Gericht wird am Tisch zubereitet.
  • Vom bekannten Felsenkloster Panagia Hozoviotissa auf Amorgos bietet sich eine fantastische Aussicht.
  • Das kleine StĂ€dtchen Chora
  • In den Gassen von Antiparos
  • Boote am Ufer von Antiparos
  • Zwei typische griechische Kapellen auf einem Felsen nahe dem Meer
  • Der Hafen von Karavostasi, ein Umschlagplatz der Fischerboote von Folegandros
  • Griechische Taverne mit Ausblick auf Ios
  • Die berĂŒhmte alte Kirche von Agia Irini, am Ortseingang von Yalos
  • Ziegen erklimmen den Berg ĂŒber dem Strand Agia Theodoti.
  • Kirche und Friedhof direkt am Meer in Loutro auf Koufonissi
  • Nichts tun und geniessen im Schatten der Taverne am Strand von Koufonissi
  • Strand von Cheronissos im Norden der Insel Sifnos
  • Töpferkunst
  • Stillleben im Dorf Kastro auf Sifnos
  • Die kleine Kirche der Sieben MĂ€rtyrer auf Sifnos
  • Das Fischerdorf Mandrakia auf Milos ist eine traditionelle Syrmata-Siedlung mit bunten BootshĂ€usern direkt am Meer
  • Siesta fĂŒr alle in den GĂ€sschen von Naxos-Stadt
  • Zeugen vergangener Zeiten auf Naxos – der Tempel von Apollo
  • Detailaufnahme von der Kirche Agios Nikolaos in Parikia
  • SĂŒsses Nichtstun am berĂŒhmten Strand von Kolimpithres
  • Restaurant auf dem Hauptplatz in Serifos
  • Schöne Sicht auf die Insel Serifos
1 | 29
Klein Venedig auf der Insel Mykonos

Sporaden

Zu den Sporaden gehören ĂŒber 170 Inseln im nördlichen Teil der ÄgĂ€is, wovon rund 30 bewohnt sind. Jede Insel hat ihren eigenen Charme und ihre eigene Geschichte.

So ist beispielsweise die Insel Skiathos bekannt fĂŒr ihre spektakulĂ€ren StrĂ€nde und ihr Nachtleben. Die Insel Skopelos hat grĂŒne HĂŒgel und malerischen Dörfer und ist durch den Film "Mamma Mia" sehr berĂŒhmt geworden. UnberĂŒhrte Natur und eine atemberaubende Unterwasserwelt, was als Paradies fĂŒr Taucher gilt, bietet die Insel Alonissos. Die griechischen Inseln der Sporaden lassen sich sehr gut mit einem Festland-Aufenthalt kombinieren.

Alonissos

Skiathos

Skopelos

Slide 1 of 8
  • Wenn eine Kapelle WeltberĂŒhmtheit erlangt, dann muss Hollywood die Finger im Spiel haben.
  • Skopelos – eine Insel mit 2 HĂ€fen und jeder Menge Wald
  • Eine alte orthodoxe Kirche mit traditionellem Steindach in Alonissos
  • TĂŒrkisfarbenes Wasser in der Bucht von Spartines
  • Der Strand Lalaria im Nordosten der Insel Skiathos
  • Die Marina von Arkos – Treffpunkt der Segelboote
  • Der Stafilos-Strand auf Skopelos
  • Sicht von der Burg auf die Altstadt von Skopelos
1 | 8
Wenn eine Kapelle WeltberĂŒhmtheit erlangt, dann muss Hollywood die Finger im Spiel haben.

Dodekanes

Der Dodekanes sind eine Inselgruppe in der östlichen ÄgĂ€is und ist sehr sonnenreich. Die einzelnen Inseln bestechen mit antiken Ruinen, atemberaubenden Landschaften und köstlichen lokalen Gerichten. Sie bieten eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur.

Die bekanntesten Inseln sind Rhodos und Kos. Aber auch die weniger bekannten Inseln der griechischen Inselgruppe Dodekanes, wie Kalymnos, Leros, Nisyros, Patmos, Symi und Karpathos haben ihren eigenen Charme mit ihrem milden Klima, diversen SehenswĂŒrdigkeiten und ihrer abwechslungsreichen Landschaft.

Karpathos

Kalymnos

Kos

Leros

Nisyros

Patmos

Rhodos

Symi

Slide 1 of 16
  • Die vor Kos liegende Insel Kastri
  • Burgruine Monolithos, Insel Rhodos
  • Der Strand von Paralia Petra
  • Das Kloster des Heiligen Johannes des Theologen, kurz Johanneskloster
  • Der Mandraki-Hafen mit seinen Bronze-Statuen
  • Sicht auf die Akropolis von Lindos
  • Viele Stufen fĂŒhren hinauf oder hinunter in der Altstadt von Symi.
  • Die SchwĂ€mme werden fĂŒr den Verkauf vorbereitet.
  • Kirche von Agios Isidoros
  • Die Fischerei – eine von Leros Lebensadern
  • Friedhof mit Aussicht in Pigadia auf Karpathos
  • Olympos ist die traditionellste und abgelegenste Siedlung auf der Insel Karpathos
  • Ziegen sind auch auf Kalymnos allgegenwĂ€rtig.
  • Leckere griechische Backwaren
  • GemĂŒtliche Einkehr im Bergdorf Nikia
  • Der Hauptort Mandraki
1 | 16
Die vor Kos liegende Insel Kastri

Ionische Inseln

Die Ionischen Inseln sind eine griechische Inselgruppe im Ionischen Meer und das Tor zur Adria. Sie haben eine einzigartige Kultur und Architektur bewahrt. Sie bieten eine Mischung aus Naturerlebnissen und Kultur, einschliesslich malerischen HĂ€fen, antiker Ruinen und mittelalterlicher Festungen.

Die Insel Korfu ist das bekannteste Reiseziel der Ionischen Inseln. Sie ist bekannt fĂŒr ihre wunderschönen StrĂ€nde, grĂŒne Landschaft und beeindruckende Architektur. Kafelonia beeindruckt mit spektakulĂ€ren Landschaften und malerischen Dörfern.

Korfu

Kefalonia

Slide 1 of 5
  • Bucht von Porto Timoni, Korfu
  • GebĂ€ude im historischen Zentrum von Korfu-Stadt
  • Boote am Hafen im Fischerdorf Petriti auf der Insel Korfu
  • Fischerboote warten auf ihre Besitzer
  • Sonne, Strand und Meer – dies ist Kefalonia
1 | 5
Bucht von Porto Timoni, Korfu

Kreta

Kreta ist die grösste griechische Insel. Die Insel bezaubert mit ihren atemberaubenden StrĂ€nden und dem kristallklaren Wasser. Des weiteren ist Kreta ein Paradies fĂŒr Wanderer und Naturliebhaber, die die beeindruckenden Schluchten und Berglandschaften im eher unbekannten SĂŒden der Insel erkunden möchten.

Slide 1 of 3
  • Spinalonga
  • Traditionelle Feste sind ein wichtiger Bestandteil der kretischen Gesellschaft
  • Abendsonne ĂŒber der Loutro-Bucht
1 | 3
Spinalonga

Saronische Inseln

Die Saronischen Inseln sind eine Gruppe von sechs griechischen Inseln im Saronischen Golf, die nur eine kurze Bootsfahrt von Athen entfernt sind. Sie sind ein beliebtes Reiseziel fĂŒr Touristen, die eine ruhige und entspannte AtmosphĂ€re und somit eine Pause vom hektischen Alltag suchen. Die berĂŒhmteste der Saronischen Inseln ist zweifellos Hydra.

Slide 1 of 3
  • Kleine Kapelle auf Hydra
  • Ausgelegte Fischernetze im Hafen von Hydra
  • Die Katzen bewachen den frischen Fang
1 | 3
Kleine Kapelle auf Hydra
LASSEN SIE UNS FÜR SIE ARBEITEN

Wir beraten Sie gerne

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewÀhrleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen