313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

Südengland

Südengland
Teilen

Cornwall und Devon im Südwesten Englands zählen zu den beliebtesten Regionen Englands. Wandeln Sie auf den Spuren Rosamunde Pilchers und besuchen Sie charmante Hafenstädtchen, grossartige Herrenhäuser oder einsame Moorlandschaften. Die südöstlichste Grafschaft Kent ist als «Garten Englands» bekannt, wo zahlreiche Gartenanlagen von herrschaftlichen Wohnhäusern besichtigt werden können. Die Küste wird geprägt von kalkweissen Klippen und Naturreservaten zwischen viktorianischen Seebädern wie Brighton, wo sich der Adel einst zur Sommerfrische zurückzog. Und nicht zuletzt sind es die «schönste Stadt Englands» Bath und der berühmte Steinkreis Stonehenge, die den Tourismus in den Süden Englands ziehen.

Erleben Sie das Flair der typischen Fischerdörfer in Cornwall, wie Mevagissey, Polperro oder St. Ives. Geniessen Sie den ungehinderten Blick auf das Meer, beispielsweise am Lizard Point oder von der spektakulär gelegenen Ruine des Tintagel Castle. Entdecken Sie Überreste des Zinn- und Kupferabbaus in Cornwall, bevor Sie grossartige Gartenlandschaften wie die Lost Gardens of Heligan oder die Gewächshäuser des Eden Project besuchen.

Nach Osten reisend erleben Sie dann die grossartigen Nationalparks der Region Devon und Somerset. Der Flickenteppich des Exmoor an der Nordküste Südenglands lädt ebenso zu ausgedehnten Wanderungen ein wie das karge, felsige Hochland im Dartmoor. Hier ganz in der Nähe begrüsst Sie die «englische Riviera» rund um Torquay zu ein paar Tagen Entspannung.

Im Osten lockt die Region Kent mit grossartigen Schlössern und den weissen Klippen von Dover zum Besuch. Dem britischen Adel ist es zu verdanken, dass hier so viele Herrenhäuser und Gartenlandschaften besucht werden können. Doch auch kulinarisch wird hier einiges geboten. Degustieren Sie Austern in Whitstable, erfahren Sie, wo und wie das Sandwich erfunden wurde und geniessen Sie exzellente lokal angebaute Weine. Der Küste entlang sind es Seebäder wie Brighton, Bournemouth oder Eastbourne, die im Sommer nicht nur Touristen, sondern auch unzählige Sprachschüler beherbergen. Eine frische, lebhafte Atmosphäre ist garantiert.

Im Inland lockt das historische Salisbury mit dem nahe gelegenen Stonehenge die Besucher an. Und nicht zuletzt ist es die Stadt Bath, welche die Touristen zu begeistern weiss. Seit über 2000 Jahren ziehen die heissen Quellen die Besucher in die einst römische Stadt, die dank ihrer komplett aus Sandstein erbauten Architektur eine der fotogensten Stadtkulissen Südenglands bietet.

Und natürlich liegt in Südengland auch London. Die britische Hauptstadt setzt Trends und weiss immer wieder gekonnt Tradition mit der Moderne zu kombinieren. Entdecken Sie Museen der Extraklasse, gehen Sie nach Herzenslust einkaufen und lassen Sie sich von grossartigen Musicals und Theatershows im berühmten West End mitreissen.

Südengland hat wahrlich für jeden etwas zu bieten.

Slide 1 of 50
  • Spektakulärer Loe Par
  • Sturmwellen an der Westküste
  • Sind stille Wasser tief?
  • Felsige Buchten
  • Ein Wildblumen-Meer
  • Wildlife Watchpoint
  • South West Coast Path
  • Beliebte Kynance Cove
  • Mullion Cove
  • Vergrabene Schätze?
  • Bath – die wohl schönste Stadt Englands
  • England wie zu Shakespeares Zeiten
  • Ein Flickenteppich der Superlative
  • Die Geburtsstätte von König Artus
  • Rosamunde Pilchers Lieblingsstrand
  • Fischerdörfer wie aus dem Bilderbuch
  • Le Mont-Saint-Michel auf Britisch
  • Was sich wohl in diesen futuristischen Bienenwaben befindet?
  • Verzauberte Natur im Dartmoor
  • Scheue Bewacher des Nationalparks
  • Entdecken Sie die mediterrane Seite Englands.
  • Kents Märchenschloss
  • Seven Sisters
  • Exotisches Flair in Brighton
  • Queen Victorias Ferienort
  • Durdle Door
  • Unberechenbares Dartmoor
  • Subtropische Gärten
  • Der südlichste Punkt Englands
  • Wo TV-Serien zum Leben erwachen
  • Die Spuren der Römer
  • Der berühmteste Steinkreis der Welt
  • Wer hat die Zeit angehalten?
  • Oxford – die Stadt der träumenden Türme
  • Tate Modern, oder ausgeschrieben Die Tate Gallery of Modern Art
  • Die Londonder Cycleways sind schon fast Kult.
  • Der Kult-Bus – er gehört ins Stadtbild, genau so wie die legendäre Tower-Bridge.
  • Das West Pier in Brighton: einst Heimat eines Konzert- und eines Theatersaales
  • Gegenüber von Southampton liegt sie, die Isle of Wight mit ihren Nadeln.
  • Höhenangst? Hoffentlich nicht, denn die Seilbahnfahrt braucht Nerven.
  • Vor Angriffen schützt sich wer kann – so auch auf den Kanalinseln.
  • Tours ist das Tor zum Loire-Tal und mit seinen Schlössern eine fantastische Gegend.
  • Der legendäre Mont Saint Michel: Einmal im Leben muss man ihn gesehen haben. Ein Tagesausflug macht es möglich.
  • Ohne Bauten wäre sie 92 m hoch, die Insel, die für die Abtei Mont-Saint-Michel bekannt ist.
  • Wer Paris «anders» kennenlernen möchte und gleichzeitig ein Schatzjäger ist: Les Marchés aux Puces
  • Paris, die Stadt der Mode, die Stadt der Liebe. Sie lässt sich auch sehr gut alleine entdecken.
  • Zuhause bei Henry VIII.
  • Pilgerort Canterbury
  • Zeitreise ins Mittelalter
  • Herrliche Kreidefelsen
1 | 50
Spektakulärer Loe Par

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen