313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

Grosse Gegensätze – Marokkos Vielfalt erleben

Bunte Städte, karge Wüsten und hohe Berge
Marrakesch
Teilen

Marokkos Süden gehört zu den schönsten Landschaften Nordafrikas: hohe Berge, enge Schluchten, die Weite der Wüste, goldgelbe Sandmeere und leuchtend grüne Oasen. Die Naturpracht umrahmt die grossartige Berberarchitektur: Lehmburgen – die so genannten Kasbahs – oder Tighremts- und Ksars-Lehmdörfer mit Wehrcharakter. Wie Adlerhorste schmiegen sich die schönen Bauten an die Hänge des Gebirges und am Rande der Steinwüste. All dies zu sehen, zum Teil steinige Pisten zu befahren und dennoch auf gemütlichen Tagesetappen unterwegs zu sein ist das Ziel dieser besonderen Reise. Sie erleben die Höhepunkte Südmarokkos, wohnen in Marrakesch in einem kleinen Stadtpalast, sonst immer in Kasbahs, und haben ausreichend Zeit für Dorfbummel und Oasenbesichtigungen, für Dünenwanderungen und Spaziergänge.

Route: Marrakesch - Imlil - Ourika - Tamdaght - Skoura - Boumalne Dadès - Erg Chebbi - Agdz - Ouarzazate - Marrakesch - Agafay
Charakter: Abenteuer & Entdeckung, Aktiv & Sportreisen, Natur, Kultur & Geschichte
Typus: Geführte Privatrundreise
Ihre Reise-Highlights

REISEN: Marokko

1/3

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen