Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
    Unterkunft
    • Komfort

    Die Silberküste – von Lissabon nach Porto

    Portugal > Lissabon

    10 Tage/9 Nächte – ab Lissabon bis Porto
    täglich als individuelle Mietwagenrundreise

    Eine Reise für Geniesser, die raue Küsten, farbenfrohe Städte und Dörfer genauso zu schätzen wissen wie ausgezeichnete Fischgerichte und jede Menge portugiesische Geschichte. Gemächlich entdecken Sie die Schätze der Silberküste auf eigene Faust.

    ab CHF 1377.- pro Person

    10 Tage/9 Nächte – ab Lissabon bis Porto

    täglich als individuelle Mietwagenrundreise

    Inbegriffen

    • 9 Übernachtungen mit Frühstück
    • Mietwagen ab Lissabon bis Porto (Flughäfen)
    • Besuch einer Austernfarm inklusive Degustation (Aveiro)
    • Bootsfahrt auf dem Douro-Fluss ab Porto (50 Min.)

    Highlights

    1. Für ein Pastéis de Nata anzustehen, gehört ebenso zu Lissabon wie eine Fahrt im Tram.
    2. Extravagante Paläste, antike Schlossruinen und ein Mittagessen im historischen Stadtzentrum: So lässt sich Sintra am besten erkunden.
    3. Die «Canhão da Nazaré» zieht die besten Surfer der Welt an. Auch für Nicht-Surfer ist der Anblick der perfekten Welle einfach atemberaubend.
    4. Für den Besuch der historischen Stadt Coimbra, lohnt sich ein Abstecher ins Landesinnere.
    5. Exzellente Weine, köstliche Spezialitäten und eine tolle Landschaft: Genuss und Entspannung pur in Pinhão im Douro-Tal.

    Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

    Reiseprogramm nach Tagen

    1: Lissabon

    Ankunft und Übernahme des Mietwagens am Flughafen Lissabon. Fahrt zum Hotel im Zentrum und Übernachtung.

    2: Lissabon

    Besuchen Sie das Castelo de São Jorge mit tollem Ausblick auf die Altstadt. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der historischen gelben Strassenbahn. Eine besonders schöne Route bietet die Linie 28. Steigen Sie in der Altstadt aus und besuchen Sie deren Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Kathedrale Se Patriarcal. Verpassen Sie nicht eine Fahrt mit dem historischen Aufzug Elevador de Santa Justa. Dieser verbindet den Stadtteil Baixa mit dem Viertel Chiado. Oder wie wäre es mit der Besichtigung der Cristo-Rei-Statue bei der berühmten Brücke Ponte de 25 Abril? Beeindruckend ist der weitreichende Blick auf Lissabon und Umgebung von der Plattform aus. Zwischendurch stärken Sie sich mit einem feinen Pastéis de Nata im berühmtesten Café der Stadt, dem Café a Brasileira. Übernachtung in Lissabon.

    3: Lissabon–Sintra–Ericeira

    Heute können Sie über Sintra in Richtung Küste zum Fischerstädtchen Ericeira fahren. Im zauberhaften Sintra finden Sie prachtvolle Schlösser und Paläste vor. Fahren Sie weiter zum Küstengebiet, das für den Surfsport besonders beliebt ist und von Surfern aus der ganzen Welt aufgesucht wird. Die einladende Atmosphäre mit den engen Gassen und die Gastronomie, welche vor allem für gegrillten Fisch, Schalentiere und Langusten bekannt ist, machen Ihren Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Übernachtung in Ericeira. 

    4: Ericeira

    Verbringen Sie den Tag am Strand oder schlendern Sie durch das gemütliche Städtchen. Falls Sie am Vortag nicht über Sintra gefahren sind, bietet sich der heutige Tag auch für einen Ausflug an. Übernachtung in Ericeira.

    5: Ericeira–Peniche–Nazaré

    Etappe entlang der Küste nach Peniche mit einem der grössten Häfen für traditionelle Fischerei. Besuchen Sie die Festung Forte de Peniche mit dem städtischen Museum und vielen interessanten Geschichten. Auch die Kunst des Klöppelspitzens gehört zu Peniche sowie viele kulinarische Höhepunkte – z.B. Fischsuppe oder Sardinen vom Holzkohlegrill. Anschliessend fahren Sie weiter nach Nazaré, bekannt für die ungewöhnliche Höhe der hier brechenden Wellen. Der bekannte Surfspot befindet sich beim Strand Praia do Norte und kann vom Fort S. Miguel Arcanjo in Sitio her am besten betrachtet werden.

    Besuchen Sie die Surfer Wall im alten Fort. Dort hängen die Surfbretter fast aller Surfer, die sich in die hohen Wellen an der Praia do Norte gewagt haben. Übernachtung in Nazaré.

    6: Nazaré–Coimbra–Aveiro

    Auch wenn die Fahrt etwas länger dauert, empfehlen wir heute eine Route, die von der Küste über das Inland nach Coimbra führt. Spazieren Sie durch die mittelalterliche Altstadt und besichtigen Sie die älteste Universität des Landes und eine der ältesten Europas. Anschliessend fahren Sie nach Aveiro weiter, das Venedig von Portugal. Charakteristisch für die Stadt sind die Kanäle mit ihren farbenfrohen Booten, die traditionell zur Seetangernte genutzt wurden, und die eindrücklichen Jugendstil-Gebäude. Wenn Sie mögen, kommen Sie in den Genuss einer Austern-Verkostung, für welche die Stadt ebenso berühmt ist. Übernachtung in Aveiro.

    7: Aveiro–Pinhão

    Heute besuchen Sie die Douro-Region, die bekannt für die Weinproduktion ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Entspannen Sie sich und geniessen Sie die lokalen Köstlichkeiten und Spezialitäten in einer wunderschönen, naturreichen Umgebung. Übernachtung in Pinhão.

    8: Pinhão–Porto

    Die Reise führt Sie heute durch eine tolle Landschaft nach Porto. Nach Ankunft in der Küstenstadt nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Douro-Fluss teil und lassen den Tag gemütlich ausklingen. Übernachtung in Porto.

    9: Porto

    Am heutigen Tag empfehlen wir einen Ausflug in das historische Viana do Castelo nördlich von Porto. Geniessen Sie den tollen Ausblick vom Hügel der Basilika Santa Luzia. Nach der Rückkehr in Porto haben Sie am Nachmittag und Abend Zeit, die Hauptstadt des Portweins zu erkunden und geniessen. Übernachtung in Porto.

    10: Porto

    Vor dem Rückflug geben Sie den Mietwagen am Flughafen Porto zurück. Rückreise oder individuelle Verlängerung.

    Gut zu wissen
    • Die Reise ist auch in umgekehrter Richtung möglich und kann mit unserer Rundreise «Die wilde Westküste» von Lissabon nach Faro bis in die Algarve verlängert werden.
    • Verlängern Sie Ihren Aufenthalt an einem der tollen Strände Portugals oder besuchen Sie einen Surfkurs.

    Reiseangaben

    Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch