Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Eiswunderwelt Spitzbergen

Norwegen > Spitzbergen

4 Tage/3 Nächte – ab/bis Longyearbyen
Täglich

Die Inselgruppe Svalbard gehört zu einer der letzten Wildnissen der Welt. Erleben Sie die beeindruckende Weite dieser verschneiten, arktischen Region mit einer erstaunlich vielfältigen Kulisse. Verbringen Sie unvergessliche Tage in der Arktis.

4 Tage/3 Nächte – ab/bis Longyearbyen

Täglich

Inbegriffen

  • Übernachtung
  • Transfer ab/bis Flughafen
  • Stadtrundgang in Longyearbyen
  • Halbtägige Hundeschlittenfahrt
  • Motorschlittenfahrt

Highlights

  1. Stadtrundgang in Longyearbyen
  2. Hundeschlittenfahrt
  3. Motorschlittenfahrt

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Longyearbyen

Individuelle Anreise nach Longyearbyen und Transfer vom Flughafen zum Hotel. Ihre Unterkunft zeichnet sich durch eine authentische Atmosphäre aus, da ein Grossteil des Gebäudes aus Treibholz aus der Region Barentsburg gebaut wurde und so den Charme einer typischen Trapperhütte ausstrahlt. Es steht ein geführter, ca. zweistündiger Rundgang durch die Siedlung Longyearbyen auf dem Programm. Ihr Englisch sprechender Guide wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen und über das Leben auf den arktischen Inseln erzählen. Noch heute leben in Longyearbyen vorwiegend Arbeiter der umliegenden Minen sowie Studenten der nördlichsten Universität der Welt. Übernachtung in Longyearbyen.

2: Ausflug mit Motorschlitten

Am Morgen erhalten Sie die nötigen Instruktionen sowie die Ausrüstung und spezielle Kleidung für den Ausflug nach Barentsburg. Per Motorschlitten geht es durch Täler und weisse Ebenen. Barentsburg ist mit ihren rund 400 Einwohnern die noch einzige russische Siedlung auf Spitzbergen. Sie haben Zeit, die Stadt zu entdecken. Es wird Ihnen ein Mittagessen serviert, bevor es zurück nach Longyearbyen geht. Übernachtung in Longyearbyen.

3: Ausflug mit Huskys

Nach dem Frühstück steht ein Ausflug der besonderen Art auf dem Programm. Sie fahren ins nahe gelegene Bolterdalen auf eine Huskyfarm und treffen auf freudige Hunde. Sie erhalten von Ihrem Guide eine kurze Einführung ins Lenken eines Hundegespanns und dann geht es schon los. Mit dem Schlitten fahren Sie ins Adventdalen, wo Sie die beeindruckende arktische Winterwelt geniessen können. Mit etwas Glück treffen Sie unterwegs auf Rentiere, Polarfüchse oder andere Tiere. Nach dem Ausflug können Sie sich zurück auf der Farm bei Kuchen und heissen Getränken aufwärmen. Übernachtung in Longyearbyen.

4: Longyearbyen

Transfer zum Flughafen und Rückreise nach Tromsø oder individuelle Verlängerung.

Gut zu wissen
  • Von November bis Ende Januar wird die Motorschlittenfahrt in gekürzter Form durchgeführt. Genauere Informationen auf Anfrage.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch