Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Best of Namibia

Namibia > Windhoek

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Windhoek
täglich als Mietwagenrundreise

Diese Reise ist ideal für Einsteiger, die auf eigene Faust den Facettenreichtum Namibias entdecken möchten. Mit dem Mietwagen erkunden Sie die roten Dünen der Kalahari-Wüste, das golden schimmernde Sossusvlei, den tosenden Atlantik in Swakopmund, die bizarren Landschaften des Damaralands und die grandiose Etosha-Salzpfanne. Geniessen Sie den imposanten Sternenhimmel und die leuchtend roten Dünen. Hier herrscht wahre Stille, die perfekte Kulisse, um Ihre Seele wieder aufzuladen. Das ist Namibia!

ab CHF 1498.- pro Person

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Windhoek

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 12x Frühstück

Highlights

  1. Die rote Kalahari-Wüste
  2. Imposante Dünen des Sossusvleis
  3. Atlantisches Swakopmund
  4. Reizvolles Damaraland
  5. Etosha-Nationalpark

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Windhoek

Entgegennahme Ihres Mietwagens und Zeit zur Entdeckung dieser ruhigen Stadt.

2: Kalahari-Wüste

Fahrt in Richtung Süden. Kurz nach Rehoboth überqueren Sie den Wendekreis des Steinbocks. Übernachtung in der Kalahari-Region.

3–4: Sossusvlei

Die frühen Morgenstunden sind die beste Zeit, um die grösste Düne des Sossusvleis, «The Big Daddy», zu erklimmen. Geniessen Sie diese einmalige Wüstenlandschaft aus Sterndünen und unendlichem Himmel!

5–6: Swakopmund

Die Fahrt geht an Solitaire vorbei. Weiter geht es über den Gaub-Pass bis Walvis Bay und Swakopmund. Es werden unzählige Aktivitäten vor Ort angeboten, um die Gegend zu erkunden.

7–8: Erongo–Damaraland

Weiterfahrt in nördlicher Richtung in das szenenreiche Damaraland. Hier erwarten Sie einige geologische Highlights wie die Felsgravuren und Orgelpfeifen bei Twyfelfontein sowie einen versteinerten Wald.

9–10: Etosha

Wenn Sie frühmorgens abfahren, können Sie am Nachmittag schon die erste Pirschfahrt im eigenen Fahrzeug unternehmen. Geniessen Sie während Ihres Aufenthalts die Tierviefalt des Etosha-Nationalparks.

11: Etosha Ost

Die Pirschfahrten in der Ostregion des Etosha-Nationalparks bieten gute Chancen, viele Tiere zu sichten. Geduld und Fotoapparat sind die idealen Voraussetzungen für eine gelungene Safari.

12–13: Windhoek

Sie fahren nach Windhoek über Okahandija, bekannt wegen den Holzschnitzereien. Nach ca. 2 Stunden erreichen Sie Windhoek, wo Sie übernachten. Am nächsten Morgen endet die Reise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch