Reiseart
  • Gruppen
  • Privat
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Magisches Kolumbien

Kolumbien > Bogota

15 Tage/14 Nächte bzw. 18 Tage/17 Nächte – ab/bis Bogota
in Gruppen gemäss Reisedaten oder täglich als Privat- oder Mietwagenrundreise

Erleben Sie auf dieser Rundreise die authentische Kultur und die atemberaubende Natur Kolumbiens. Vorbei an malerischen Flüssen, ungelösten Rätseln vergangener Kulturen und fein duftenden Kaffeezonen zu einer der schönsten Kolonialstädte Lateinamerikas.

ab CHF 3987.- pro Person

15 Tage/14 Nächte bzw. 18 Tage/17 Nächte – ab/bis Bogota

in Gruppen gemäss Reisedaten oder täglich als Privat- oder Mietwagenrundreise

Englisch oder Deutsch

Inbegriffen

  • 14 bzw. 17 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Haciendas
  • 14 bzw. 17x Frühstück
  • Lokale Englisch (Gruppe) bzw. Deutsch (Privat) sprechende Reiseleitung
  • 9 Tage Mietwagen (Tag 3 bis 11, Mietwagenrundreise)
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Tatacoa-Wüste
  2. Ausgrabungsstätte San Agustin
  3. Die weisse Stadt Popayan
  4. Kaffeegebiet
  5. Modernes Medellin
  6. Kolonialstadt Cartagena

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Bogota

Anreise.

2: Bogota

Stadtbesichtigung mit Seilbahnfahrt auf den Berg Monserrate. Neben dem grossen Kulturangebot bietet Bogota diverse grüne Parks, die zum Verweilen einladen. Spaziergang durch die Altstadt La Candelaria.

3: Bogota–Neiva

Jeden Sonntagmorgen sind die Hauptstrassen Bogotas zu Gunsten von Sportfreunden gesperrt. Per Fahrrad besuchen Sie an Sonntagen den Norden der Stadt sowie Usaquen, ein hübsches Kolonialviertel. Nachmittags Flug nach Neiva und Fahrt zur Tatacoa-Wüste. Eine bizarre Landschaft, durchzogen mit Kanälen und riesigen Kakteen. Geniessen Sie einen herrlichen Wüsten-Sonnenuntergang.

4: Neiva–San Agustin

Fahrt entlang des malerischen Rio Magdalena bis nach San Agustin. Besichtigung des Museums und des archäologischen Parks mit den riesigen Steinfiguren und Grabstätten. Eine Hochkultur, die noch viele ungelöste Rätsel birgt.

5: San Agustin

Heute besuchen Sie den archäologischen Park San José de Isnos, wo einige beeindruckende Statuen und Grabmale zu sehen sind.

6: San Agustin–Popayan

Spektakuläre Fahrt über die Mittelandenkette in die «Weisse Stadt» nach Popayan. Am Nachmittag Stadtrundgang.

7: Popayan–Kaffeezone

Fahrt in die Kaffeezone nach Armenia. Übernachtung auf einer Kaffeehacienda.

8: Kaffeezone

Auf der Kaffeefinca erhalten Sie Einblick in den Anbau und die Verarbeitung des vielleicht besten Hochlandkaffees. Danach geht es weiter zum botanischen Garten.

9: Kaffeezone

Besuch eines der schönsten Gebiete der Kaffeezone: das hügelige grüne Cocora-Tal mit farbenfrohen Gemeinden. Auf dem Rückweg Halt in Salento, einem malerischen Dorf mit ländlicher Bevölkerung.

10: Kaffeezone–Medellin

Geniessen Sie morgens die freie Zeit in der Hacienda, bevor Sie die rund 5-stündige Fahrt nach Medellin antreten.

11: Medellin

Entdecken Sie die moderne Stadt Medellin, welche für die Veränderung und Entwicklung Kolumbiens steht. Vor einigen Jahren noch wegen der Drogenkartelle bekannt gewesen, ist Medellin heute eine der beliebtesten Städte Kolumbiens. Freundliche Menschen, grüne Parkanlagen, Künstler und die einzige U-Bahn des Landes sind hier zu finden.

12: Medellin–Cartagena

Flug nach Cartagena. Hier vermischen sich koloniale Architektur mit karibischer Lebensfreude. Abends begeben Sie sich auf den ersten Rundgang durch die von der UNESCO geschützte, malerische Altstadt Cartagenas.

13: Cartagena

Besuch des Klosters La Popa und der Festung La Felipe mit den versteckten Tunnels. Danach Besichtigung des Denkmals Zapatos Viejos.

14: Cartagena

Tag zur freien Verfügung. Fakultative Ausflüge, z.B. zu einer der Islas del Rosario, einem Archipel mit kristallklarem Wasser und interessanter Unterwasserwelt. Oder zum Fischerdorf La Boquilla, in welchem Sie per Kanu das Mangroven-Labyrinth entdecken.

15: Cartagena–Bogota/Santa Marta

Flug nach Bogota. Optional weiter nach Santa Marta. Stadtführung mit Kurzbesuch des nahe gelegenen Fischerorts Taganga.

16–18: Verlängerung Santa Marta und Tayrona-Nationalpark–Bogota

Herrliche Tage zwischen Regenwald und Meer im Tayrona-Nationalpark, inklusive einem ca. 7-stündigen Trekking nach Cabo de San Juan.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch