Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Highlights der Kapverden

Kapverden > Santiago

12 Tage/10 Nächte – ab/bis Zürich
an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 8/maximal 14 Teilnehmer

Entdecken Sie die Kapverden, das bunte, quirlige und authentische Inselarchipel im Atlantik. Lassen Sie sich von dieser Mixtur und der natürlichen Lebensfreude der Kapverdier anstecken und begeistern. Grüne tropische Täler, abgelegene Dörfer, zerklüftete Felsformationen und freundliche Inselbewohner werden Ihnen auf Ihrer Entdeckungstour begegnen.

ab CHF 3916.- pro Person

12 Tage/10 Nächte – ab/bis Zürich

an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 8/maximal 14 Teilnehmer

Deutsch

Inbegriffen

  • 10 Übernachtungen in lokaltypischen und Mittelklasse-Unterkünften
  • 10x Frühstück, 5x (davon 2x Picknick)-Mittagessen, 6x Nachtessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (bis Tag 10)
  • Alle Transfers (per Flug, Fahrzeug und Fähre)

Highlights

  1. UNESCO-Weltkulturerbe Cidade Velha
  2. Aktivitäten im Krater des Pico do Fogo
  3. Wunderbarer Blick vom Gipfel des Pico do Fogo
  4. Mindelo, die Kultur- und Musikstadt
  5. Grünes Tal Paul

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Zürich–Santiago

Abflug um die Mittagszeit, Flug via Lissabon und Ankunft in der Nacht auf der Hauptinsel der Kapverden, Santiago.

2: Santiago

Dieser Tag ist der Insel Santiago gewidmet. Die Hauptstadt Praia gilt als der Schmelztiegel des Landes und als das afrikanischste aller Städte auf den Kapverden. Anschliessend führt Sie eine kurze Wanderung durch das Tal von Ribeira Grande in die ehemalige Hauptstadt Cidade Velha, heute UNESCO-Weltkulturerbe. Nach einer Führung durch die histroische Stadt lassen Sie den Abend mit einem Nachtessen direkt am Meer ausklingen.

3–5: Fogo

Weiterflug auf die Vulkaninsel Fogo. Bereits vom Flugzeug aus sieht man den imposanten Pico do Fogo, nach dem die Insel benannt ist. Nach Ankunft kurzer Spaziergang durch den hübschen Ortskern von São Filipe. Anschliessend Fahrt in den Krater des Vulkans; die Aussicht unterwegs auf die unterschiedlichsten Lavalandschaften ist atemberaubend. In der Caldeira unternehmen Sie abwechslungsreiche Wanderungen, sogar die Besteigung des 2829 m hohen Gipfels steht für aktive Gäste zur Wahl. Aber auch sonst bietet der Krater, der für den hier produzierten Fogo-Wein bekannt ist, abwechslungsreiche Aussichten und Aktivitäten für jedermann. Im Verlauf des letzten Tages fahren Sie nach São Felipe, wo Sie den Nachmittag verbringen.

6–7: São Vicente

Über Santiago führt die Reise auf die Inseln «über dem Wind» nach Mindelo auf São Vicente. Mindelo ist heute die Musikmetropole der Kapverden. Früher war die Stadt mit ihrem Hafen Handelsmetropole und Tor zum Atlantik. In dieser lebendigen Atmosphäre konnten sich Kunst und Kultur besonders gut entfalten, so dass heute Mindelo als kreative Künstlerstadt beeindruckt. Am ersten Abend essen Sie in der lebendigen Hafenstadt und geniessen dazu musikalische Unterhaltung. Am zweiten Tag lernen Sie bei einer Führung das schmucke Städtchen Mindelo noch intensiver kennen.

8–9: Santo Antão

Mit der Fähre erreichen Sie Santo Antão, die grünste aller kapverdischen Inseln. Hier fahren Sie zum Bergdorf Alto Mira, wo zerklüftete Bergketten, landwirtschaftlich genutzte Hänge und bewirtschaftete Terrassen die Region prägen. Nach einer Kaffeepause entdecken Sie bei einer Wanderung Cha de Morte und besuchen eine Bauernkooperative, wo Sie lokale Produkte kosten können. Ein Tag Ihres Aufenthaltes auf Santo Antão ist der Wanderung durch das bekannte Paul-Tal gewidmet. Dieses besticht durch seine üppige Vegetation aus Mangobäumen, Zuckerrohr und Drachenbäumen.

10: Santo Antão–

São

Vicente

Ein Besuch des spektakulär gelegenen Dorfes Fontainhas und eine kurze Wanderung beim Cova-Krater für fantastische Ausblicke darf nicht fehlen, bevor es am Nachmittag per Fähre zurück nach Sao Vicente geht.

11-12: São Vicente–Santiago–Zürich

Inlandflug nach Santiago, wo Sie ein Tageszimmer erwartet, bevor es in der Nacht heisst, Abschied von den Kapverden zu nehmen. Rückflug via Lissabon nach Zürich mit Ankunft am Mittag des 12. Reisetages.

Gut zu wissen
  • Die Reise kann auch auf privater Basis gebucht werden. Wenn Sie die Reise als Privatreise unternehmen, passen wir das Programm sehr gerne Ihren Wünschen an und können auch weitere Inseln integrieren.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch