Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Komfort

Explore the Islands

Kanada (Kanada) > Vancouver

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Vancouver
mehrmals wöchentlich als individuelle Mietwagenrundreise

Tauchen Sie ein in das relaxte Inselleben der Westküste Kanadas. Ein mildes Klima, menschenleere Strände und Buchten, wunderschöne Provinial Parks und eine enorme Gastfreundschaft lassen einen den Alltag schnell vergessen. Mit den Gulf Islands am Ende der Reise entdecken Sie ein noch gut gehütetes Geheimnis der Westküste.

ab CHF 1774.- pro Person

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Vancouver

mehrmals wöchentlich als individuelle Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Fährüberfahrten gemäss Programm für Reiseteilnehmer und Mietwagen

Highlights

  1. Sunshine Coast
  2. Vancouver Island
  3. Victoria
  4. Gulf Islands

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1–2: Vancouver

Individuelle Anreise. Die Stadt am Pazifik bietet unzählige Möglichkeiten, die Ferientage nach dem eigenen Geschmack zu gestalten. Besuchen Sie den bekannten Markt auf Granville Island, fahren Sie mit dem Fahrrad durch den Stanley Park, geniessen Sie die Aussicht vom Grouse Mountain aus oder entspannen Sie an der English Bay.

3: Vancouver–Sunshine Coast (100 km)

Heute verlassen Sie Vancouver und brechen in Richtung der Horseshoe Bay auf. Von hier aus gelangen Sie mit der Fähre an die Sunshine Coast, welche bekannt für ihr mildes Klima ist.

4: Sunshine Coast

  Geniessen Sie den freien Tag an der Sunshine Coast beim Paddeln, Wandern, auf einer Bootsfahrt oder beim Mountainbiken. Oder lassen Sie ganz einfach die Seele baumeln.

5: Sunshine Coast–Courtenay (115 km)

Weiter geht es mit der Fähre nach Vancouver Island. Die Region Central Vancouver Island lässt einen einmal mehr ins Schwärmen kommen; lange, einsame Strände und die Berge im Rücken – was will man mehr?

6: Courtenay–Victoria (220 km)

Entlang der Küste fahren Sie weiter südlich nach Victoria, der Hauptstadt von British Columbia. Wer sich für die Kunst und Kultur der First Nations interessiert, sollte unbedingt einen Stopp in Duncan einplanen, um dort die zahlreichen Totempfähle zu bestaunen.

7: Victoria

Schlendern Sie durch die geschäftige Altstadt, geniessen Sie den Afternoon-Tea im bekannten Fairmont Empress oder fahren Sie raus aufs Wasser und beobachten Sie die Orcas auf einer Whalewatching-Tour.

8: Victoria–Salt Spring Island (60 km)

Eine weitere Fährenüberfahrt bringt Sie heute in die Region der Gulf Islands. Diese Inselgruppe ist ein beliebtes Ferienziel bei Kanadiern.

9: Salt Spring Island

Lassen Sie sich von der Gelassenheit der Bewohner auf Salt Spring Island anstecken. Die Möglichkeiten, den Tag zu gestalten, sind schier unendlich und reichen von Ausspannen am Strand, über Tastings in einem der Weingüter oder Brauereien der Insel bis hin zu den typischen kanadischen Aktivitäten wie Kanufahren, Wandern oder Fischen.

10: Salt Spring Island–Galiano Island

(40 km)

Von Salt Spring Island aus gelangen Sie mit einer weiteren Fähre nach Galiano. Diese Insel ist noch ein wenig gemächlicher als Salt Spring, jedoch auf keinen Fall weniger sehenswert.

11: Galiano Island

Entdecken Sie die unterschiedlichen Provincial Parks der Insel oder geniessen Sie die Aussicht vom Mount Galiano aus.

12: Galiano Island–Richmond

(50 km)

Schweren Herzens heisst es heute Abschied nehmen vom beschaulichen Inselleben. Mit der Fähre gelangen Sie in ca. 55 Minuten zurück aufs Festland. Übernachtung in Richmond, südlich der Stadt Vancouver.

13: Richmond

Individuelle Fortsetzung Ihrer Reise. 

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch