Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Aktiv- & Sportreisen
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Cornwall – Wanderferien

Grossbritannien > London

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Redruth
Täglich als individuelle Reise

Die Lizard-Halbinsel wird bei vielen als schönster Teil Cornwalls gehandelt. Mit ihren lieblichen Fischerdörfern und schroffen Klippen eignet sie sich hervorragend für Naturliebhaber. Die Bewohner der Halbinsel lebten lange von der Riffpiraterie, weil an der Küste viele Schiffe zerschellten. Die ehemaligen Schmugglerbuchten mit sandigen Stränden machen den besonderen Reiz der Region aus.

ab CHF 1085.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Redruth

Täglich als individuelle Reise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in typischen B&Bs
  • 7 x Englisches Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Taxitransfer Redruth–Helston/Mullion–Redruth
  • Routenbeschreibung (Englisch) inkl. Wanderkarte

Highlights

  1. Küstenpfad
  2. The Manacles
  3. Kynance Cove

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Redruth–Helston

Individuelle Zugfahrt von London nach Redruth. Anschliessend organisierter Transfer

nach Helston und Übernachtung.

2: Loe Pool (ca. 14 km)

Die erste Wanderung führt Sie zum Loe Pool, Cornwalls grösstem natürlichem Gebiet mit frischem Wasser und einer reichen Vielfalt an Tieren. Weiter geht es durch das Waldgebiet Penrose Estate und das kleine Fischerdorf Porthleven zurück nach Helston.

3: Helston–St. Keverne (ca. 15 km)

Ein kurzer Taxitransfer (inklusive) bringt Sie nach Manacan, an der Ostküste der Lizard-Halbinsel. Von dort aus können Sie die mysteriösen und stillen Wasser mit den bewaldeten Ufern des Frenchman’s Creek erkunden. Weiter geht es dem Küstenpfad entlang in Richtung Süden. Sie passieren raue Klippen und feinsandige, kleine Buchten. Via das Dorf Porthallow erreichen Sie das Tagesziel St. Keverne.

4: Coverack (ca. 14 km)

Heute wandern Sie in Richtung Süden über grüne Weiden bis zu der Küste in Coverack, wo Sie noch typisch kornische Cottages finden. Zurück gehen Sie über die flache bis felsige Küste und passieren The Manacles. An den berüchtigten Felsen sind schon über 100 Schiffe zerschellt.

5: St. Keverne–Mullion (ca. 14 km)

Am heutigen Tag steht das Landesinnere der Lizard-Halbinsel auf dem Programm. Die Unterschiede zur Küste sind prägnant. Das Tagesziel ist Mullion an der Westküste, der grösste Ort auf der Lizard-Halbinsel, mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und einer Kunstgalerie.

6: Lizard  (ca. 14 km)

Nehmen Sie den Bus (nicht inbegriffen) bis nach Lizard, dem südlichsten Punkt von Grossbritannien. Seit viktorianischen Zeiten ist es ein beliebter Ferienort. Vom berühmten Leuchtturm aus wandern Sie auf einem der schönsten und dramatischsten Küstenpfade zurück nach Mullion. Sie passieren auf dieser Strecke den Strand und die bemerkenswerten Felsformationen von Kynance Cove.

7: Halzephron (ca. 14 km)

Heute wandern Sie über sanfte Hügel, Ackerböden und über das seltene Sumpfland bis an die Küste. Von Halzephron aus haben Sie eine fantastische Aussicht bis nach Loe Bar oder nach Porthleven. Um Ihre Wanderreise zu vervollständigen, wandern Sie am Küstenpfad entlang zurück bis nach Mullion.

8: Mullion–Redruth

Rücktransfer zum Bahnhof Redruth. Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthalts.

Gut zu wissen
  • Eine Zugfahrt von London nach Redruth dauert ca. 6 Stunden pro Weg. Wir empfehlen Ihnen vor und nach der Reise eine Nacht in London.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch