Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Wildes Botswana

Botswana

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Maun
täglich als Mietwagenrundreise

Auf dieser Selbstfahrerrundreise entdecken Sie ein faszinierendes Land wilder Natur. Sie erkunden die unterschiedlichen Landschaften der wildreichen Khwai-Region, fahren quer durch Savuti bis zum grünen Chobe-Nationalpark und kehren über die Nata-Salzpfannen nach Maun zurück. Vielfältig und abenteuerlich!

ab CHF 1130.- pro Person

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Maun

täglich als Mietwagenrundreise

Englisch

Inbegriffen

  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel
  • 10 Übernachtungen in Campingplätzen
  • Ausflug zu den Makgadikgadi-Salzpfannen

Highlights

  1. Wildreiche Khwai-Konzession
  2. Chobe-Nationalpark
  3. Makgadikgadi-Salzpfanne

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Maun

Übernachtung in der Safari-Hauptstadt Botswanas.

2–3: Khwai Campsite

Die Khwai Konzession liegt an der östlichen Grenze des Moremi Wildreservats.

4-5: Savuti Campsite

Savuti liegt im Herzen von Botswanas Chobe-Nationalpark und ist für seine Raubtiere bekannt.

6–7: Chobe-Nationalpark

Bekannt für die hohe Anzahl an Wildtieren, vor allem Elefanten. Die Victoriafälle in Simbabwe sind nur 1,5 Fahrstunden entfernt.

8-10: Gweta

Organisierter Tagesausflug zu den Makgadikgadi-Salzpfannen.

11: Maun

Rückfahrt nach Maun und Übernachtung.

12: Maun

Ende oder Fortsetzung der Reise nach Ihrer Wahl.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Aufgrund der neusten weltweiten Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich Hotelplan Group entschieden, das Reiseprogramm neu bis und mit 14. Juni 2020 auszusetzen. Alle bereits gebuchten Pauschalreisen von Travelhouse bis zum genannten Datum werden kostenlos annulliert. Einzelleistungen, die bei Travelhouse gebucht wurden, werden ebenfalls annulliert. Dem Kunden wird in diesem Fall die Rückerstattungen des Leistungsträgers vergütet. Neubuchungen werden erst wieder für Ferien ab 15. Juni 2020 entgegengenommen.

Änderungen der oben genannten Annullationsbedingungen werden unverzüglich publiziert.