Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Expedition Hochwüste

Argentinien > Salta

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Salta
täglich als Privatreise

Eine unvergessliche Reise in die Puna-Hochwüste. Von Vulkanen gesäumte Weiten, intensive Farben und eine raue Natur erwarten Sie im Nordwesten Argentiniens. Der endlose Himmel, die klare Luft und das wechselnde Schauspiel der Farben werden Sie in ihren Bann ziehen!

ab CHF 2542.- pro Person

6 Tage/5 Nächte – ab/bis Salta

täglich als Privatreise

Englisch

Inbegriffen

  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. Gasthäusern
  • 4x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Nachtessen
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Hochwüste, Salzseen und Oasen
  2. Geisterstadt Mina Casualidad
  3. Steinfeld von Pumice
  4. Quilmes und Cafayate

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Salta–Tolar

Grande

Reise durch die Quebrada del Toro zur Puna-Hochwüste. Fahrt durch die 10 Mio. Jahre alte Labyrinth-Wüste nach Tolar Grande am Salar de Arizaro auf 3600 m ü. M.

2: Tolar Grande

Ausflug nach Mina Casualidad auf 4200 m ü. M. Die Mine wurde in den 70er-Jahren geschlossen und ist heute eine Geisterstadt. Am verlassenen Bahnhof von Caipe schöner Ausblick auf den Salar. Auf der Rückfahrt bei Sonnenuntergang kommt die Hochwüste intensiv zur Geltung.

3: Tolar Grande–El Peñón

Mitten in der Wüste befindet sich das grüne Tal von Antofalla. Über den Salar de Arizaro weiter zur Vega Colorada auf 4200 m ü. M, Heimat von Lamas, Straussen, Wildeseln und Vicuñas. Gegen Abend Ankunft in El Peñón, umgeben von zahlreichen Vulkanspitzen.

4: El Peñón

Einer der Höhepunkte ist das Steinfeld von Pumice. Nach einem gewaltigen Vulkanausbruch haben die Winde bizarre Felsskulpturen geschliffen und eine Fantasiewelt geschaffen. Fahrt zur Laguna Grande (Okt.–Apr.) auf 4150 m ü. M, Heimat von zahlreichen Flamingos.

5: El Peñón–Cafayate

Rückfahrt über Santa Maria und weiter zu den Ruinen von Quilmes aus der Zeit vor den Inkas. In Cafayate lässt sich die Rückkehr in die Zivilisation bei einem guten Glas Wein geniessen.

6: Cafayate–Salta

Rückfahrt durch die Quebrada de Las Conchas nach Salta und individuelle Weiterreise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch