Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic
  • Komfort

Das Herz Asiens

Taiwan > Taipeh

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Taipeh
jeden Samstag als Privatreise

Die vielfältige Insel im Herzen Asiens ist die richtige Wahl für Kulturliebhaber und Naturfreunde. Noch eher unbekannt und von vielen Reisenden unterschätzt, ist Taiwan eine Perle der asiatischen Kultur. Die Insel vereint chinesische Tradition, moderne Technik und atemberaubende Naturschätze. Ein spezieller Höhepunkt der Rundreise ist der Aufenthalt in einem der grössten buddhistischen Klöster Südostasiens – ein einmaliges Erlebnis.

9 Tage/8 Nächte – ab/bis Taipeh

jeden Samstag als Privatreise

Englisch und Deutsch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie, 1 Nacht in einem einfachen Gasthaus
  • Transfers
  • 8x Frühstück, 3x Nachtessen
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung, Deutsch gegen Aufpreis

Highlights

  1. Taroko-Nationalpark und Taroko-Schlucht
  2. Sonne-Mond-See
  3. Ehemalige Hauptstadt Tainan
  4. Übernachtung im Kloster

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Taipeh

Der erste Tag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur Verfügung. Sie erhalten von uns eine Tageskarte für die U-Bahn, mit der sich verschiedene interessante Sehenswürdigkeiten einfach verbinden lassen.

2: Taipeh

Während einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen Sie unter anderem das Nationale Palast-Museum und den Märtyrer-Schrein kennen. Es versteht sich von selbst, dass ein Fotostopp beim berühmten «Taipei 101» nicht fehlen darf.

3: Taipeh–Taroko-Nationalpark

Durch den Hsuehshan-Strassentunnel durchqueren Sie den nördlichen Gebirgszug und gelangen an die Ostküste. Entlang atemberaubender Klippen fahren Sie zur Taroko-Schlucht, die vor allem mit ihrer Dimension verblüfft.

4: Taroko-Nationalpark

Heute haben Sie Gelegenheit, einen tieferen Einblick in den Taroko-Nationalpark zu erhalten – zu Recht eines der Highlights Taiwans.

5: Taroko-Nationalpark–Sonne-Mond-See

Geniessen Sie auf dem Weg zum Sonne-Mond-See herrliche Ausblicke auf die zentrale Bergkette Taiwans. Am Ziel angekommen, besichtigen Sie den malerisch am See gelegenen Wen-Wu-Tempel.

6: Sonne-Mond-See

Gemütliche Bootsfahrt auf dem in eine hügelige Landschaft eingebetteten See. Nach Besuchen einiger Höhepunkte der Region, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, das Seeufer per Fahrrad zu erkunden.

7: Sonne-Mond-See–Tainan

Fahrt nach Tainan, der ehemaligen Hauptstadt Taiwans. Spaziergang durch die historischen Strassen. Bei der Festung Anping wird Ihnen die Bedeutung der früheren Kolonialmacht Holland erläutert.

8: Tainan–Foguangshan

Besichtigung des ersten Konfuzius-Tempels Taiwans in der Altstadt von Tainan. Das Foguanshan-Kloster ist das grösste buddhistische Kloster Taiwans und Ihre Gaststätte für heute Nacht. Vorgängiger Rundgang durch die Anlage, bei dem der Haupttempel und das buddhistische Museum besucht werden.

9: Foguangshan–Kaohsiung–Lukang–Taipeh

Frühaufsteher sind eingeladen, an der Morgenandacht der Mönche teilzunehmen. In der südlichsten Metropole Kaohsiung angekommen, besuchen Sie die Drachen- und Tiger-Pagode sowie den Frühlings- und Herbst-Pavillon. Auf dem Weg nach Norden Halt beim Longshan-Tempel, der für seine exquisiten Holzschnitzereien und die Steinskulpturen bekannt ist. Rückfahrt nach Taipeh.

Gut zu wissen
  • Das Gasthaus des Klosters Foguanshan kann während grossen Zeremonien nicht gebucht werden. In einem solchen Fall würde für die Übernachtung auf ein Hotel in Kaohsiung ausgewichen werden.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch