Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Auf den Spuren der Kripo Gotland

Schweden > Übriges Schweden

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Stockholm
täglich

Willkommen auf der Insel Gotland! Die grösste Insel Schwedens lockt nicht nur mit den meisten Sonnenstunden, sondern auch mit ihren weissen Sandstränden und mysteriösen Felsformationen. Viele berühmte schwedische Krimiautoren, wie auch Anna Jansson, Autorin der Krimireihe «Maria Wern, Kripo Gotland», haben sich von der wunderschönen Landschaft der Ostseeinsel inspirieren lassen. Zahlreiche Schauplätze und Tatorte der Serie begleiten Sie auf dieser Reise.

ab CHF 1030.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Stockholm

täglich

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Frühstück
  • Fähre Nynäshamn–Visby–Nynäshamn

Highlights

  1. Stockholm
  2. Naturschönheiten von Gotland
  3. Hansestadt Visby
  4. Insel Fårö

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Stockholm

Individuelle Anreise in die Haupstadt Schwedens. Begeben Sie sich auf eine erste Erkundungstour und bummeln Sie durch Gamla Stan, die Altstadt Stockholms, welche auf einer der 14 Inseln der Stadt liegt und mit einer Brücke verbunden ist. Übernachtung in Stockholm.

2: Stockholm

Geniessen Sie einen vollen Tag im «Venedig des Nordens». Stockholm bietet eine Fülle an Museen, prachtvollen Schlössern und kleinen Galerien. Alternativ lohnt sich auch ein Ausflug zu Wasser in den Schärengarten von Stockholm. Übernachtung wie am Vortag.

3: Stockholm–Gotland

Nach dem Frühstück übernehmen Sie Ihren Mietwagen im Stadtzentrum von Stockholm und fahren in südliche Richtung. Sie kommen vorbei an der beschaulichen schwedischen Kleinstadt Trosa, welche Drehort vieler Inga-Lindström-Verfilmungen war. Anschliessend bringt Sie eine Fähre von Nynäshamn nach Visby auf die Insel Gotland. Die Hansestadt zählt mit ihrer gut erhaltenen Stadtmauer, den Kirchenruinen, der Domkirche und den kleinen Gässchen zum UNESCO–Weltkulturerbe. Übernachtung in Visby auf Gotland.

4: Gotland

Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in den Norden von Gotland. Ein besonderer Anblick sind die über 10 m hohen Kalksteinsäulen an der «Stenkusten». Ein Abstecher auf die Insel Fårö, welche durch eine kurze Fährüberfahrt erreichbar ist, lohnt sich. Lassen Sie sich von bizarren Felsformationen und der dramatischen Ostseeküste auf einer Wanderung verzaubern und besuchen Sie das Ingmar-Bergmann-Center, welches Ihnen das Leben des Kultregisseurs und seine Liebe zu Gotland näher bringt. Ein einmaliges Bade-Erlebnis in einem mit Wasser gefüllten, türkisfarbenen Steinbruch bietet auf Ihrem Rückweg die «Blå Lagunen» an der Nordspitze Gotlands, bevor Sie zurück zu Ihrer Unterkunft in Visby kehren.

5: Gotland

Besuchen Sie heute den Themenpark Kneippbyn in der Nähe von Visby, welcher eine Vielzahl an Aktivitäten bietet. Der Wasserpark und die Villa Kunterbunt, Pippi Langstrumpfs Haus, deren Geschichte hier verfilmt wurde, begeistern vor allem Kinder. Ein Abstecher nach Ostgotland mit seinen weitläufigen Sandstränden und kleinen malerischen Fischerörtchen lohnt sich. Übernachtung wie am Vortag.

6: Gotland

Erkunden Sie heute den südlichen Teil der Insel. Am Strand von Nisseviken soll die Ostsee am wärmsten sein. Hier können Sie am flach abfallenden Sandstrand Ihre Seele baumeln lassen. Auch zahlreiche weitere weisse Sandstrände lassen Sie die Sonne und das Meer geniessen. Sollten Sie den Tag lieber aktiv gestalten wollen, lässt sich die flache Insel auch gut auf einer Fahrradtour erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

7: Stockholm/Solna

Heute heisst es, Abschied zu nehmen von Gotland. Eine Fähre bringt Sie zurück aufs schwedische Festland. Vorei an Stockholm fahren Sie zum Flughafen Arlanda, in dessen unmittelbarer Nähe ihre letzte Unterkunft liegt. Es lohnt sich ein Abstecher an den Mälarsee, an dessen Ausläufer das beschauliche Städtchen Sigtuna liegt. Sigtuna gilt gemeinsam mit Lund als die älteste Stadt Schwedens und hat seinen historischen Charme bis heute bewahrt. Einige Häuser des Stadtzentrums stammen noch aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Übernachtung in Stockholm/Solna. 8: Stockholm/Solna Sollte Ihr Abflug erst später erfolgen, haben Sie die Möglichkeit, die bedeutendste schwedische Universitätsstadt und ehemalige Hauptstadt Uppsala zu besuchen. Mietwagenabgabe am Flughafen. Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch