313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Travelhouse
Suchen
kontakt

Der etwas andere Blickwinkel - Flugsafari in South Australia

Den vielfältigen Süden Australiens aus der Höhe bewundern
Vogelperspektive
Teilen

Durch seine Grösse eignet sich Australien bestens für Flugsafaris – so können grössere Distanzen in kurzer Zeit und erst noch mit fantastischer Aussicht überwunden werden. Auf dieser fantastischen Flugsafari erkunden Sie bekannte und weniger bekannte Naturschätze im Süden Australiens mit den dramatischen, rauen Berglandschaften der Flinders Ranges, enormen Salzseen, der unterirdisch gebauten Opalhauptstadt Coober Pedy, den Gawler Ranges mit ihrer reichen Tierwelt und eindrucksvollen Landschaften und Kangaroo Island. Ausserdem erwartet Sie die einzigartige Gelegenheit, einmal mit wilden Seelöwen zu schwimmen. Für Natur- und Tierfans ein Erlebnis wie kein zweites und auch Fotofans werden sich hier an einzigartigen Fotomotiven kaum satt sehen können!

Route: Adelaide - Rawnsley Park Station - Wilpena Pound - Lake Eyre - William Creek - Coober Pedy - Gawler Ranges National Park - Lake Gairdner - Streaky Bay - Kangaroo Island - Flinders Chase National Park - Seal Bay - Adelaide
Charakter: Abenteuer & Entdeckung, Natur, Kultur & Geschichte
Typus: Unbegleitete Rundreise
Ihre Reise-Highlights

REISEN: Australien

1/4
Immer geradeaus
Adelaide - Tanunda - Clare Valley - Quorn - Port Augusta - Whyalla - Port Lincoln - Coffin Bay - Talia Caves - Streaky Bay - Ceduna - Penong - Yalata - Head of Bight - Bunda Cliffs - Eucla - Cocklebiddy - Caiguna - Balladonia - Fraser Range - Norseman - Kalgoorlie - Esperance - Cape Le Grand National Park - Ravensthorpe - Bremer Bay - Stirling Range National Park - Albany - Torndirrup National Park - William Bay National Park - Valley of the Giants - Pemberton - Augusta - Cape Leeuwin - Hamelin Bay - Mammoth Cave - Margaret River - Busselton - Bunbury - Fremantle - Perth

Australiens Südwesten und die Nullarbor entdecken

Zeit für etwas Grosses. Zeit für Australien. Der Name der Nullarbor Plain kommt vom lateinischen «nullus arbor» und bedeutet so viel wie «kein Baum» – ein passender Name für die karge, weite Ebene, die sich über den Süden von Süd- und Westaustralien erstreckt. Auf dieser Reise durchqueren Sie die faszinierende Gegend in ihrer ganzen Länge. Ausserdem erwarten Sie die südaustralischen Weingebiete Barossa und Clare Valley, die faszinierende Eyre Peninsula, die bekannt ist für ihre Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten und Unterwassererlebnisse, bis zu 90 m hohe Klippen über dem südlichen Ozean und schliesslich in Westaustralien Kalgoorlie, wo der Geist der Goldgräber noch immer lebendig ist, wunderschöne Küstenlandschaften mit schneeweissen Stränden und türkisblauen Buchten, eindrückliche Tropfsteinhöhlen, riesige Wälder mit uralten Baumriesen und natürlich das Weinanbaugebiet Margaret River.

Abenteuer & Entdeckung - Natur - Kultur & Geschichte - Genuss

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen