313131
Information

Reisehinweise zu COVID-19

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Mehr Informationen

Travelhouse
Suchen
kontakt

Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea
Teilen

In Papua-Neuguinea erwartet Sie das Unerwartete – versprochen. Das Land bedeckt nicht nur den Ostteil der zweitgrössten Insel der Welt, sondern zählt auch zu den weniger erforschten Ländern weltweit. Zudem ist es die Heimat von einem Viertel aller Weltsprachen, von 38 der 43 Arten der Paradiesvögel und ist auch bekannt als das Land der Vulkane. Tropischer Regenwald, paradiesische Inseln, unberührte Unterwasserlandschaften, fruchtbares Hochland, anspruchsvolle Tracks und einmalige Festivals beschreiben nur einen kleinen Teil der Vielfalt Papuas.

Papua-Neuguinea umfasst den Ostteil der zweitgrössten Insel der Welt - Neuguinea. Eine 2500 km lange Gebirgskette zieht sich von Westen nach Osten über die komplette Insel. Der höchste Berg ist der Mount Wilhelm mit einer Höhe von 4509 m. Das Gebirge ist von breiten hochlandebenen mit steilen Tälern durchzogen, die zu den vielen verschiedenen Stammesbildungen herbeiführten. Weitere etwa 600 Inselgruppen verteilen sich um das Festland. Die grössten und bekanntesten sind New Britain und New Irland, diese gehören zum Bismarck-Archipel.

Aufgrund der Vielfältigkeit der Landschaften ist Papua-Neuiguinea ein perfektes Ziel für verschiedene Aktivurlaube. Egal ob Wanderungen, Klettern, Vogelbeobachtungen, Sportfischen, Flussfahrten, Tauchen oder Surfen, hier ist für jeden etwas dabei. Eine Rundreise wird empfohlen, besonders um die zahlreichen Kulturen kennenzulernen. Im Anschluss bietet sich ein Badeaufenthalt in einem der an der Küste gelegenen Resorts an.