Reiseart
  • Privat
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Genuss
Unterkunft
  • Komfort
  • Premium

Experience Malawi

Malawi

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Lilongwe
täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Abseits bekannter Pfade entdecken Sie auf dieser geführten Reise das unberührte und authentische Afrika. Egal ob Sie in landestypischen Unterkünften oder luxuriösen Lodges übernachten, Malawis freundliche Menschen, seine vielseitigen Nationalparks, der Einblick in das einfache lokale Leben sowie der glitzernde Malawisee werden Ihnen für immer in Erinnerung bleiben. Wer Afrika kennt und liebt, findet in Malawi die Ursprünglichkeit des Kontinents wieder.

ab CHF 5928.- pro Person

13 Tage/12 Nächte – ab/bis Lilongwe

täglich als Privatreise, mindestens 2 Teilnehmer

Englisch

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in Camps/Lodges der Mittel-/Luxusklasse
  • Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers

Highlights

  1. Erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem Shire River
  2. Buschwanderungen
  3. Wunderschöne Aussicht vom Zomba-Plateau
  4. Safari im Majete Wildlife Reserve
  5. Teeplantagen
  6. Schnorcheln im Lake Malawi

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Lilongwe

Individuelle Anreise nach Lilongwe, der Hauptstadt Malawis, und Transfer zu Ihrer Unterkunft.

2–3: Liwonde-Nationalpark

Sie verlassen Lilongwe und fahren gegen Süden nach Liwonde. Von hier aus geht es per Boot auf dem Shire River zur Unterkunft, die inmitten des Liwonde-Nationalparks liegt. Der Shire ist der einzige Abfluss aus dem Malawisee und äusserst wichtig für Flora und Fauna des Nationalparks. Der nächste Tag steht zur Erkundung des Parks zur Verfügung. Im Boot erleben Sie den Fluss und die Tiere, die zur Tränke kommen. Das Sumpfgebiet ist sehr beliebt bei den grossen Elefantenherden. Natürlich werden auch Pirschfahrten in Safarifahrzeugen und Buschwanderungen angeboten.

4–5: Zomba-Plateau

Heute fahren Sie Richtung Süden entlang dem Afrikanischen Grabenbruch nach Zomba. Auf der zweistündigen, landschaftlich reizvollen Fahrt werden Sie mit wunderschönen Ausblicken belohnt. Falls es die Zeit erlaubt, lohnt es sich, die ehemalige Hauptstadt Zomba mit den lebhaften und bunten Märkten zu erkunden, bevor es weiter hinauf zum Plateau geht, das sich hinter der Stadt auf über 2000 m erhebt. Auf der Fahrt durch Plantagen und Regenwald wird das Klima zunehmend kühler. Geniessen Sie am folgenden Tag die wunderschöne Berglandschaft des Plateaus auf den verschiedenen Wanderwegen oder besuchen Sie die zahlreichen Aussichtspunkte am Rande des Plateaus.

6–7: Majete Wildlife Reserve

Es geht weiter Richtung Süden zum Majete Wildlife Reserve. Dieses noch weitgehend unbekannte Reservat erstreckt sich über rund 70000 ha und zeichnete sich einst durch seine Population an Spitzmaulnashörnern, Elefanten, Büffeln und diversen Antilopenarten aus. Seit rund 10 Jahren steht das Gebiet unter speziellem Schutz und kann wichtige Erfolge in der Wiederansiedlung seltener Tierarten verzeichnen. Seit 2012 bietet der Park sogar den Big Five (Löwe, Leopard, Büffel, Elefant, Nashorn) wieder eine Heimat.

8–9: Satemwa

Am Morgen verlassen Sie das Majete-Reservat und fahren in Richtung Südosten zum Mulanje-Massiv. Nach einer vierstündigen Fahrt erblicken Sie die bis 3000 m hohen, gigantischen Granitwände dieses Massivs, welche von weitflächigen Teeplantagen umgeben sind. Sie übernachten auf einem historischen Anwesen mit eigener Teeplantage. Erleben Sie den Charme vergangener Zeiten und wohnen Sie in einer Atmosphäre wie einst die englischen Siedler des 19. Jahrhunderts. Entdecken Sie die weitläufigen Teefelder, wandern Sie im Mulanje-Gebirge oder besichtigen Sie die Teefabrik.

10–12: Lake Malawi

Sie verlassen die Teeregion und fahren durch malerische Dörfer in Richtung Norden an die südlichen Ufer des Malawisees. Von Ihrer Unterkunft bietet sich ein einzigartiger Blick auf den See. Die Gestaltung der Tage am Juwel Malawis haben Sie selbst in der Hand. Seien Sie aktiv und gehen Sie schwimmen, Kajak fahren, tauchen, schnorcheln, spazieren und erkunden Sie die Umgebung oder entspannen Sie sich am Strand.

13: Lilongwe

Per Transfer geht es Richtung Westen nach Lilongwe, wo diese Reise am Flughafen endet.

Gut zu wissen
  • Wir empfehlen, die Reise mit einem Aufenthalt im Nyika-Plateau oder mit einem Abstecher auf eine luxuriöse Insel im Lake Malawi zu ergänzen. Die Reise kann als Silber- oder Goldvariante gebucht werden. Die Reisevarianten unterscheiden sich durch die Unterkunftskategorie.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch