Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Abenteuer Ostafrika

Kenia (Sambia, Simbabwe, Malawi, Tansania, Kenia) > Nairobi

20 Tage/19 Nächte – ab Victoria Falls bis Nairobi
an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 4/maximal 20 Teilnehmer

Auf dieser abenteuerlichen Tour für Junge und Junggebliebene durch 5 Länder erleben Sie die Vielfältigkeit Afrikas. Die unvergesslichen Eindrücke teilen Sie mit Ihren internationalen Mitreisenden. Von Simbabwe bis Nairobi durch Sambia, Malawi und Tansania, werden Sie sich während dieser Rundreise in Afrika verlieben.

ab CHF 2312.- pro Person

20 Tage/19 Nächte – ab Victoria Falls bis Nairobi

an fixen Daten als Gruppenrundreise, mindestens 4/maximal 20 Teilnehmer

Englisch

Inbegriffen

  • 19 Übernachtungen im Zelt oder in einfachen Unterkünften
  • 19x Frühstück, 20x Mittagessen, 19x Nachtessen
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Alle Transfers im Überland-Truck und Safarifahrzeug

Highlights

  1. Eindrückliche Victoriafälle
  2. Raubkatzen im South-Luangwa-Nationalpark
  3. Schnorcheln im Malawisee
  4. Weisse Sandstrände auf Sansibar
  5. Faszinierende Landschaft des Ngorongoro-Kraters
  6. Tierreichtum im Serengeti-Nationalpark

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Lusaka

Sie lassen die Victoriafälle hinter sich und fahren in Richtung Norden nach Lusaka, der lebhaften Hauptstadt Sambias.

2: Petauke

Das Ziel für den heutigen Tag ist Petauke, das Tor zum South-Luangwa-Nationalpark.

3: South Luangwa

Sie fahren zur Grenze des South-Luangwa-Nationalparks. Auf dem Weg besuchen Sie ein lokales Dorf, um ein von der Gemeinde gegründetes Textilprojekt zu besichtigen. Am Abend geniessen Sie den Sonnenuntergang am Luangwa-Fluss.

4: South Luangwa

Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, an einer optionalen Pirschfahrt oder einer Fusspirsch teilzunehmen. Am späteren Nachmittag steht eine Pirschfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Programm.

5: Lake Malawi

Heute fahren Sie zum Lake Malawi. Je nach Ankunftszeit steht der Nachmittag zur Verfügung, um die Unterwasserwelt des Malawisees zu entdecken.

6: Lake Malawi

Der Tag steht Ihnen zum Relaxen an den Ufern des Lake Malawi oder am Pool der Unterkunft zur Verfügung. Alternativ können Sie an einer der vielen optionalen Aktivitäten vor Ort teilnehmen.

7: Nördlicher Malawisee

Sie fahren weiter in Richtung Norden, bleiben jedoch am Lake Malawi. Nachmittags unternehmen Sie einen Spaziergang durch ein lokales Dorf.

8: Mbeya

Heute wird die Grenze nach Tansania überquert. In der Nähe von Mbeya übernachten Sie auf ein einer Kaffeeplantage.

9: Iringa

Bevor die Reise nach Iringa weiter geht, wird am Morgen auf einer Führung durch eine Kaffeeplantage alles Wissenswerte über den Anbau von Kaffee erläutert.

10: Mikumi

Sie verlassen Iringa. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, an einer Pirschfahrt im Mikumi-Nationalpark teilzunehmen.

11: Stone Town

Die Reise bringt Sie aus dem kühlen Hochland in das heisse, feuchte Klima des Indischen Ozeans nach Daressalam, von wo aus Sie die Fähre nach Sansibar nehmen. Sie übernachten direkt im Zentrum von Stone Town.

12–13: Sansibar

Auf dem Weg zum Strandhotel im Norden der Insel nehmen Sie an einer Tour durch einen üppigen Gewürzgarten teil. Die restliche Zeit steht zum Relaxen am Strand oder für optionale Aktivitäten in und am Wasser zur Verfügung.

14: Bagamoyo

Sie verlassen Sansibar und nehmen die Fähre zurück aufs Festland. Kurze Weiterfahrt nach Bagamoyo, dem heutigen Etappenziel.

15: Arusha

Heute fahren Sie nach Arusha.

16: Karatu

Es geht weiter nach Karatu, dem Ausgangspunkt zum weltbekannten Ngorongoro-Krater.

17: Ngorongoro–Serengeti

Sie wechseln in kleinere 4x4-Safarifahrzeuge und unternehmen eine ausgedehnte Tour zum Krater-Boden des Ngorongoro, bevor es am Nachmittag weiter in die Serengeti geht.

18: Karatu

In den frühen Morgenstunden machen Sie sich während einer Pirschfahrt auf die Suche nach den zahlreichen Wildtieren in der Serengeti. Am Abend erreichen Sie erneut Karatu.

19: Arusha

Sie wechseln zurück in den Nomad-Truck und begeben sich nach Arusha.

20: Nairobi

Weiterreise nach Nairobi, der Hauptstadt Kenias, wo die Tour endet. Wir empfehlen, sich als Gruppe zu einem gemeinsamen letzten Nachtessen zu organisieren.

Gut zu wissen
  • Abenteuer-Rundreise mit internationaler Zusammensetzung. Die Reise kann im Zelt oder in einfachen Unterkünften unternommen werden. Auch kann die Reise in umgekehrter Reihenfolge von Nairobi nach Victoria Falls gemacht werden.
  • Für Abreisen bis Ende Dezember 2020 wird die Tour mit leicht geändertem Verlauf durchgeführt. Unter anderm ist der Ausflug in die Serengeti und zum Ngorongoro-Krater optional buchbar. Detailierte Angaben zum Reiseverlauf teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.