Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Northern Ireland & the Atlantic Coast

Irland (Grossbritannien) > Rest of Ireland

5 Tage/ 4 Nächte – ab/bis Dublin
jeden Mittwoch und Sonntag (April–Oktober) als Kleingruppenreise (mind. 1/max. 16 Personen)

Diese Reise bringt Sie von dramatischen Klippen zu uralten Klosteranlagen und Burgen und zeigt Ihnen in kurzer Zeit die vielen Facetten dieser besonderen Insel. Treffen Sie die freundlichen Iren in traditionellen Pubs, probieren Sie Köstlichkeiten aus dem Meer, wandern Sie entlang traumhafter Atlantikstrände oder erkunden Sie prähistorische Bauwerke.

ab CHF 989.- pro Person

5 Tage/ 4 Nächte – ab/bis Dublin

jeden Mittwoch und Sonntag (April–Oktober) als Kleingruppenreise (mind. 1/max. 16 Personen)

Englisch

Inbegriffen

  • 4 Übernachtungen
  • 4x Frühstück
  • Englisch sprechender Fahrer

Highlights

  1. Belfast
  2. Antrim Coast & Giant's Causeway
  3. Glenveagh-Nationalpark
  4. Achill Island
  5. Connemara
  6. Galway

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Dublin–Portrush

Sie verlassen Dublin in nördlicher Richtung und fahren nach Belfast. Die freundliche nordirische Hauptstadt blickt auf eine turbulente Vergangenheit zurück, aus der diverse Monumente und Strassenkunstwerke erhalten geblieben sind. Sie haben Zeit, die Stadt zu erkunden oder der Titanic-Ausstellung einen Besuch abzustatten. Danach erleben Sie die überwältigende Küstenroute der Antrim Coast, wo sich lange Sandstrände mit geschützten Buchten und wilden Klippen abwechseln. Das Highlight der Strecke ist der Besuch am Giant's Causeway. Übernachtung in der Umgebung von Portrush.

2: Portrush–Donegal

Der erste Halt des Tages gilt Derry. Die ummauerte Stadt geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Sie haben Zeit, das historische Zentrum oder die Monumente zum Bloody Sunday auf eigene Faust zu besuchen. Danach führt die Reise Sie zurück in die Republik, wo Sie den eindrücklichen Glenveagh National Park erkunden. Hier bleibt genügend Zeit für Spaziergänge und Fotos. Übernachtung in der Umgebung von Donegal.

3: Donegal–Westport

Der Küste entlang fahren Sie nach Süden, wo Sie die Grafschaft Sligo erreichen. Ausserhalb des gleichnamigen Hauptorts der Region besuchen Sie die megalithischen Gräber von Carrowmore, bevor die Route durchs ursprüngliche Landesinnere weitergeht. Am Nachmittag besuchen Sie die landschaftlich dramatische Achill Island, wo eine raue See und traumhafte Küstenrouten auf Sie warten. Übernachtung in der Umgebung von Westport.

4: Connemara

Der heutige Tag ist ganz dem traditionellen Connemara gewidmet. Nirgends sonst finden Sie so viele typisch irische Steinmauern zwischen den Feldern und so eine mystische, ursprüngliche Landschaft. Ihre Reiseleitung entscheidet je nach Wetterverhältnisse über die Route und Stopps unterwegs.

5: Westport–Dublin

Sie fahren am malerischen Lough Corrib vorbei zur Cong Abbey. Durch das umwerfende Maam Valley erreichen Sie dann Galway fürs Mittagessen. An der Locke's Whiskey Distillery vorbei kehren Sie am Nachmittag nach Dublin zurück.

Gut zu wissen
  • Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten nicht inbegriffen.
  • An-/Rückreise am selben Tag nicht möglich.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch