Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Irland – Land, Leben und Leute

Irland > Rest of Ireland

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Dublin
an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 2/max. 25 Personen)

Wenn Sie Irland noch nicht kennen und während Ihrer Reise die absoluten Highlights der Grünen Insel erleben möchten, ist dieses Programm genau die richtige Wahl für Sie. Sie entdecken nicht nur das Bilderbuch-Irland, sondern erhalten auch einen Einblick in irische Traditionen und lernen die spannenden Städte Dublin und Galway kennen.

ab CHF 1437.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Dublin

an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 2/max. 25 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen
  • 5x Nachtessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge und Eintritte

Highlights

  1. Dublin
  2. Galway
  3. Connemara
  4. Cliffs of Moher
  5. Dingle-Halbinsel
  6. Ring of Kerry

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Dublin

Individuelle Ankunft in Dublin und Transfer ins Zentrum. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für einen Stadtbummel. Übernachtung in Dublin.

2: Dublin–Galway

Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie das ehrwürdige Trinity College und die St. Patrick's Cathedral und erfahren bei einer Führung durch die Teeling Distillery alles über die Herstellung des irischen Whiskeys. Anschliessend überqueren Sie die Insel Richtung Westen, wo Sie Gelegenheit haben, die lebhafte Universitätsstadt Galway auf eigene Faust zu erkunden. Nachtessen und Übernachtung in Galway.

3: Connemara

Tauchen Sie in das wildromantische Connemara, eine Region von beeindruckender Ursprünglichkeit und dramatischen Gebirgspanoramen. Geniessen Sie die faszinierende Stille, einsame Hochmoore, kleine Seen und einsame Strände. Die Region ist noch tief in Traditionen verwurzelt, was Sie beim Besuch auf einer Farm hautnah erleben. In einem Pub lassen Sie dann den Tag gemütlich ausklingen. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

4: Galway–Kerry

Sie setzen die Reise in südlicher Richtung fort, wo Sie zunächst die Karstlandschaft des Burren erleben. Die gewaltige Mondlandschaft beherbergt um die 2000 Pflanzenarten. An der prähistorischen Grabstelle Poulnabrone vorbei erreichen Sie dann die prachtvollen Cliffs of Moher, wo Sie Zeit für einen Spaziergang haben. Dann fahren Sie in den Süden, in Irlands beliebteste Grafschaft Kerry. Nachtessen und Übernachtung in der Grafschaft Kerry.

5: Dingle-Halbinsel

Die Dingle-Halbinsel ist zu Recht für ihre Küstenstrasse und die atemberaubende Aussicht auf den Atlantik bekannt. Nach einer Panoramafahrt besuchen Sie eine Schaffarm, wo geschickte Hirtenhunde ihr Können demonstrieren. Anschliessend können Sie nach einer Führung durch die West Kerry Brewery das lokale Bier degustieren. Nach einem Spaziergang durch das malerische Dingle mit seinem Fischerhafen kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

6: Ring of Kerry

Heute erleben Sie die wohl berühmteste Ecke Irlands, den Ring of Kerry. Die spektakuläre Küstenstrasse gehört für jeden Erstbesucher Irlands zum Programm dazu. Ebenfalls auf dem Programm steht ein Besuch im Bog Village, einem Dorf im Stil des 19. Jahrhunderts, wo Sie einen Einblick in die Tradition und Geschichte der Region erhalten. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie die Muckross Gardens in Killarney, die für ihre Rhododendren-Sammlung bekannt sind. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

7: Kerry–Dublin

Sie besuchen das mittelalterliche Kilkenny mit mittelalterlicher Burg. Dann kehren Sie nach Dublin zurück, wo Sie Freizeit geniessen. Den Abend verbringen Sie individuell oder beim Besuch einer typischen Irish Night mit Musik und Folklore-Tanz (gegen Aufpreis). Übernachtung in Dublin.

8: Dublin

Transfer und Rückflug oder individuelle Verlängerung des Aufenthalts.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch