Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Irish Diary

Irland > Dublin

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Dublin
täglich als Mietwagenrundreise

Das Erlebnis im Süden Irlands! Entdecken Sie auf dieser Mietwagenrundreise fantastische Landschaften, beeindruckende Küstenstrassen, verwunschene Ruinen und die pulsierende Hauptstadt Dublin.

ab CHF 490.- pro Person

8 Tage/7 Nächte – ab/bis Dublin

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 7 Übernachtungen in Unterkünften der gewählten Kategorie
  • Irisches Frühstück

Highlights

  1. Killarney-Nationalpark
  2. Ring of Kerry
  3. Dingle-Halbinsel
  4. Cliffs of Moher
  5. Dublin

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Dublin–Grafschaft Waterford (ca. 225 km)

Mietwagenübernahme am Flughafen von Dublin. Geniessen Sie die Fahrt durch die hügeligen Wicklow Mountains, eine der schönsten Regionen des Landes. Sie ist auch als der Garten Irlands bekannt. Nehmen Sie sich genügend Zeit, die Ruinen von Glendalough, einem der bedeutendsten Klöster Irlands, zu besuchen. Vor allem der Rundturm aus dem 11. Jahrhundert ist bekannt. Weiterfahrt an die Südküste. Übernachtung in der Grafschaft Waterford.

2: Grafschaft Waterford–Grafschaft Cork (ca. 125 km)

In Waterford lohnt sich ein Besuch der Fabrik des berühmten Waterford Crystal. Bei einer Führung durch die Jameson Whiskey Distillery in Midleton lernen Sie, wie der irische Whiskey gebrannt wird. Cobh schmückt sich mit einem hübschen Hafenviertel und bietet eine interessante Ausstellung zur Auswanderung der Iren nach Amerika. In Cork selber erwarten Sie zahlreiche exzellente Restaurants. Übernachtung in der Grafschaft Cork.

3: Grafschaft Cork–Bantry (ca. 150 km)

Der üppigen, vom Golfstrom geprägten Südküste entlang fahren Sie nach Bantry, wo sich eine Besichtigung des Bantry House lohnt. Halten Sie an für ein Mittagessen in Irlands so genannter Gourmethauptstadt Kinsale. Anschliessend fahren Sie via Baltimore Richtung Norden. Baltimore ist bekannt für Whale-Watching-Ausflüge.

4: Bantry–Grafschaft Kerry (ca. 80 oder 140 km)

Ihr heutiges Ziel ist die Grafschaft Kerry, welche Sie auf zwei Arten erreichen können. Via Glengarriff, wo Sie den exotischen Garten auf Garinish Island besuchen und die Fahrt über den Healy-Pass mit atemberaubender Aussicht geniessen können, oder mit einem kleinen Umweg über die unberührte Beara-Halbinsel. Übernachtung in Killarney oder Umgebung.

5: Ring of Kerry oder Dingle-Halbinsel (ca. 180 km)

Heute steht der Ring of Kerry, die wohl schönste Küstenstrasse Irlands, oder die Umrundung der faszinierenden Dingle-Halbinsel auf dem Programm. Lassen Sie sich von der abwechslungsreichen Landschaft und der atemberaubenden Aussicht beider Halbinseln verzaubern.

6: Grafschaft Kerry–Grafschaft Galway (ca. 215 km)

Unterwegs nach Galway sind die Cliffs of Moher, die 200 m senkrecht ins Meer abfallenden Klippen, und die karge Karstlandschaft des Burren die weiteren Höhepunkte dieser Reise. Unternehmen Sie abends einen Spaziergang durch das lebhafte Zentrum Galways. Die zahlreichen Pubs in der Fussgängerzone der Universitätsstadt laden zum Besuch ein.

7: Grafschaft Galway–Dublin (ca. 215 km)

Die heutige Tagesetappe führt durch das liebliche Landesinnere Irlands. Clonmacnoise, die Überreste einer Klosteranlage mit einzigartigen Hochkreuzen, liegt wunderschön am Ufer des Shannon und ist einen Besuch wert. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Dublin. Die lebendige, junge Hauptstadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Unternehmen Sie einen Einkaufsbummel in der Grafton Street, geniessen Sie Irish Folk im Pub oder Kunst in einem der zahlreichen Museen.

8: Dublin–Dublin Flughafen (ca. 25 km)

Fahrt zum Flughafen von Dublin und Rückgabe des Mietwagens oder individuelle Verlängerung.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch