Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Basic

Höhepunkte der Grünen Insel

Irland > Rest of Ireland

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Dublin
an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 2/max. 49 Personen)

Diese Busrundreise bringt Sie nicht nur zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Republik, sondern auch zu den imposanten Küsten Nordirlands. So erleben Sie in kurzer Zeit das Beste, was die Grüne Insel zu bieten hat: die Hauptstädte Belfast und Dublin, das noch komplett ummauerte Derry, die atemberaubenden Landschaften des Glenveagh National Parks, die Cliffs of Moher, den Ring of Kerry und die liebliche Halbinsel Dingle.

ab CHF 1573.- pro Person

10 Tage/9 Nächte – ab/bis Dublin

an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mind. 2/max. 49 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • 9 Übernachtungen in Mittelklasse- und Erstklasshotels
  • 9x Frühstück, 7x Nachtessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge und Eintritte

Highlights

  1. Giant's Causeway
  2. Glenveagh National Park
  3. Connemara
  4. Cliffs of Moher
  5. Dingle-Halbinsel
  6. Rock of Cashel

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Dublin

Individuelle Ankunft in Dublin und Transfer ins Stadtzentrum. Der Rest des ersten Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um Dublin auf eigene Faust kennen zu lernen. Übernachtung in der Umgebung von Dublin.

2: Dublin–Belfast

Sie verlassen die irische Hauptstadt in nördlicher Richtung für eine Fahrt durch das Boyne Valley. Diese Region ist reich an prähistorischen Schätzen und Sie finden auch noch einige der besterhaltenen keltischen Hochkreuze des Landes. Nach einer Besichtigung der Klostersiedlung Monasterboice überqueren Sie die Landesgrenze nach Nordirland. Am Nachmittag erleben Sie Belfast auf einer Stadtrundfahrt. Die einst zerrüttete Stadt hat sich erstaunlich schnell wieder aufgebaut und begeistert mit historischen Monumenten, modernen Gebäuden und reicher Strassenkunst. Ein Besuch im Besucherzentrum zur Titanic, die hier in den Trockendocks gebaut wurde, gehört zu einem Belfast-Aufenthalt unbedingt dazu. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung von Belfast.

3: Belfast–County Donegal

Sie erleben die faszinierende Antrim Coast mit hübschen Buchten und kilometerlangen Sandstränden. Hier liegt auch der mystische Giant's Causeway. Machen Sie einen Spaziergang vorbei an den über 40'000 Basaltsäulen, die aus dem Meer ragen, und erfahren Sie im Besucherzentrum alles über die Legenden, die sich um diesen Ort ranken. Dann gelangen Sie nach Derry, einst der Hotspot der religiösen Auseinandersetzungen Nordirlands. Auf einem Rundgang lernen Sie mehr über die Geschichte der Stadt und sehen die Denkmäler, die seit den 1990er-Jahren erbaut wurden. Am späten Nachmittag kehren Sie in die Republik Irland zurück. Nachtessen und Übernachtung im County Donegal.

4: County Donegal–Sligo

Heute warten landschaftliche Highlights auf Sie, denn Donegal ist reich an einzigartiger Natur. Sie besuchen den Glenveagh National Park, der einst in Privatbesitz war, bevor er der Nation geschenkt wurde. Es eröffnen sich Ihnen beeindruckende Ausblicke über Seen, karge Berge und dichte Wälder. Dann fahren Sie Richtung Süden, wo Sie das hübsche Sligo, Geburtsstadt des Dichters W.B. Yeats, besuchen. Die Umgebung ist geprägt von atemberaubenden Stränden, die zum abendlichen Spaziergang einladen. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung von Sligo.

5: Sligo–Galway

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des vielseitigen Connemara. Hier entdecken Sie Felder und Steinmauern soweit das Auge reicht, wilde Küsten und Naturstrände sowie die bekannte Kylemore Abbey, die Sie auf einem Foto festhalten können. Am Nachmittag erreichen Sie die lebhafte Stadt Galway, die Sie individuell entdecken können. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung von Galway.

6: Galway–County Kerry

Sie folgen südwärts dem Küstenverlauf, wo Sie die karge Kalkstein-Landschaft des Burren besichtigen. Dann erreichen Sie die majestätischen Klippen von Moher, die 600 m hoch senkrecht aus dem Meer ragen. Ein Erinnerungsfoto ist ein Muss. Per Fähre über die Flussmündung des Shannon erreichen Sie dann die Grafschaft Kerry. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung.

7: Dingle

Heute entdecken Sie die malerische Dingle-Halbinsel. Weniger bekannt als die «grosse Schwester» im Süden, erleben Sie hier eine ursprünglichere Natur, die Sie verzaubern wird. Nach einem Halt am Gallarus Oratory, einem im 7. Jahrhundert komplett ohne Mörtel erbauten Gebetsort, kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. Nachtessen und Übernachtung wie am Vortag.

8: County Kerry–Tipperary

Am Morgen erleben Sie ein Teilstück der berühmten Küstenstrasse Ring of Kerry und geniessen die Aussicht auf den Killarney National Park mit seinen drei Seen. Am Nachmittag fahren Sie durch das strahlend grüne Landesinnere nach Tipperary. Nachtessen und Übernachtung in der Umgebung von Tipperary.

9: Tipperary–Dublin

Sie besuchen den berühmten Rock of Cashel mit der Cormac's Chapel. Der 60 m hohe Felsen war jahrhundertelang der Sitz der Könige von Munster, bevor im 11. Jahrhundert die Herrschaft durch die Normannen übernommen wurde. Dann gelangen Sie zurück nach Dublin. Bei einer Rundfahrt lernen Sie die Stadt mit dem Trinity College, den charmanten Einkaufsstrassen und dem Ausgehviertel Temple Bar kennen. Anschliessend haben Sie noch einmal Gelegenheit für individuelle Entdeckungen in der Hauptstadt. Übernachtung in der Umgebung von Dublin.

10: Dublin

Je nach Rückflugzeit haben Sie noch etwas Freizeit zur Verfügung. Dann erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und die Rückreise oder eine individuelle Verlängerung des Aufenthalts.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch