Reiseart
  • Unbegleitete Rundreisen
Reisetyp
  • Natur
Unterkunft
  • Basic

Durch das Land der Dinosaurier

Argentinien > Mendoza

13 Tage/12 Nächte – ab Mendoza bis Salta
täglich als Mietwagenrundreise

Der landschaftlich zum Teil bizarre Norden Argentiniens hat schon vor Jahrmillionen die Urzeitriesen fasziniert – auch Sie wird er das, so viel ist sicher! Mondlandschaften, Schluchten, Canyons, Hochwüsten und fruchtbare Weintäler sind die Highlights dieser Reise.

ab CHF 967.- pro Person

13 Tage/12 Nächte – ab Mendoza bis Salta

täglich als Mietwagenrundreise

Inbegriffen

  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 12x Frühstück
  • Ankunftstransfer
  • Routenbesprechung mit Englisch sprechender Reiseleitung
  • Strassenkarte und Routenbeschreibung

Highlights

  1. Weinregionen Mendoza
  2. Nationalpark Talampaya
  3. Mondtal Ischigualasto
  4. Laguna Brava
  5. Weindörfchen Cafayate
  6. Kolonialstadt Salta

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Mendoza

Individuelle Anreise nach Mendoza und Transfer zum Hotel. Anschliessend Routenbesprechung und Mietwagenübernahme.

2: Mendoza

Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine Stadtbesichtigung und den Besuch einer Weinkellerei.

3: Mendoza–Barreal (250 km/4 Std.)

Die heutige Etappe führt von Mendoza nach Barreal, einem kleinen, abgelegenen Ort, der vor allem durch seine spektakuläre Andenlandschaft besticht. Bei guter Sicht haben Sie von hier aus sogar einen Blick auf den Aconcagua.

4: Barreal–San Agustin de Valle Fertil (450 km/6 Std.)

Fahrt durch die abwechslungsreiche Landschaft ins Oasen-Städtchen San Augustin de Valle Fertil. Auf dem Weg besuchen Sie den Ischigualasto-Nationalpark. Der wegen seiner bizarren Gesteinsformationen auch als Mondtal bekannte Ort, war seinerzeit Heimat der grössten Dinosaurier der Erde und ist heute Weltnaturerbe der UNESCO.

5: San Agustín de Valle Fertil–Villa Unión (210 km/3 Std.)

Besuchen Sie den faszinierenden Talampaya-Nationalpark mit seinen gigantischen roten Sandsteinsäulen. Wir empfehlen Ihnen eine geführte Wanderung im Park zu unternehmen.

6: Laguna Brava (400 km/10 Std.)

Ganztagesausflug zu der auf über 4000 m ü. M. in den Anden liegenden Laguna Brava. In dieser absolut spektakulären Bergpanorama-Landschaft fühlen Sie sich wie in einer anderen Welt!

7: Villa Union–Belen (540 km/7 Std.)

Heute geht es über die durch 800 Kurven gekrümmte Passstrasse der Cuesta de Miranda ins idyllisch gelegene Dorf Belen.

8: Belen–Cafayate (250 km/3 Std.)

Fahrt über die berühmte Ruta 40 mit Zwischenstopp bei den Quilmes-Ruinen in das Weindorf, nach Cafayate. In dieser Region wird der wohl bekannteste Weisswein Argentiniens, der Torrontés, produziert.

9: Cafayate

Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, eines der Weingüter der Region zu besuchen.

10: Cafayate–Cachi (170 km/4 Std.)

Auf abenteuerlichen Schotterstrassen entlang pittoresker Felslandschaften gelangen Sie über Molinos nach Cachí. Das charmante kleine Dorf liegt in einem Tal inmitten einer Hochwüste.

11: Cachi–Salta (155 km/3 Std.)

Fahrt auf einsamen Strassen durch die karge Hochebene. Die Vegetation wird zunehmend grüner, je näher Sie Salta kommen. «La Linda» – die Schöne – wird Sie mit ihrem kolonialen Charme verzaubern.

12: Salta–Purmamarca (160 km/2 Std.)

Von Salta aus starten Sie heute in Richtung Humahuaca-Schlucht. Die 70 km lange, farbige Schlucht beeindruckt durch ihre wilde, zerklüftete Berglandschaft und gehört zum Welterbe der UNESCO. Am Abend Ankunft im malerischen Städtchen Purmamarca.

13: Purmamarca–Salta (160 km/2 Std.)

Rückfahrt nach Salta. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und individuelle Weiterreise.

Gut zu wissen
  • Zuzüglich 12 Tage Mietwagen mit Einwegmiete (mind. 3100 limitierte km). Ein Mietwagen mit grösserem Bodenabstand oder 4x4 ist empfehlenswert.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch