Reiseart
  • Gruppen
Reisetyp
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Vietnam – Sinfonie der Lotusblüte

Vietnam

11 Tage/8 Nächte – ab/bis Zürich
Abreisen 14.2., 14.3., 11.4., 16.5., 13.6., 11.7., 15.8., 19.9., 17.10.19

Vietnam steht für Schönheit, Kulturreichtum und Tradition. Auf dieser Rundreise besuchen Sie die wichtigsten Highlights. Tauchen Sie ein in die farbenfrohen Märkte von Hanoi, in die mystische Halong Bay und entdecken Sie das malerische Städtchen Hoi An. Nicht fehlen darf der Besuch der pulsierenden Wirtschaftsmetropole Ho Chi Minh City im Süden Vietnams.

11 Tage/8 Nächte – ab/bis Zürich

Abreisen 14.2., 14.3., 11.4., 16.5., 13.6., 11.7., 15.8., 19.9., 17.10.19

Deutsch

Inbegriffen

  • Linienflug mit Singapore Airlines o. ä. in Economy Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag CHF 80
  • Sämtliche Inlandflüge in Economy Klasse
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 1 Übernachtung im Nachtzug, 1. Klasse, geteilte 4-Bett-Kabine
  • 7 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Abendessen
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Stadtrundfahrt in Hanoi
  2. Eindrückliche Halong Bay
  3. Zugfahrt Hanoi – Hue
  4. Kaiserstadt Hue
  5. Alte Hafenstadt Hoi An
  6. Wirtschaftsmetropole Ho Chi Minh City

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Zürich – Singapur

Direktflug von Zürich nach Singapur.

2: Singapur – Hanoi

Weiterflug nach Vietnam. Ankunft am Flughafen Hanoi und Transfer zu Ihrem Hotel. Hanoi mit seiner tausendjährigen Geschichte ist die Hauptstadt der Sozialistischen Republik Vietnam. Mondäne Villen, emsige Altstadtgassen und schattige Boulevards gehören zum Stadtbild. Seit 1990 erlebt die Stadt einen rasanten Aufschwung. Gestalten Sie den Rest des Tages ganz nach Ihren Wünschen.

3: Hanoi

Auf einer halbtägigen Stadtrundfahrt sehen Sie das Mausoleum Ho Chi Minh (geschlossen von September bis November), den Literaturtempel sowie die Einsäulenpagode, welche wegen ihrer speziellen Bauweise ein Wahrzeichen der Stadt ist. Danach durchqueren Sie zu Fuss die lebhafte Altstadt. Am Nachmittag haben Sie die Qual der Wahl. Besuchen Sie ein Wasserpuppentheater, geniessen Sie den Fahrtwind auf einer abenteuerlichen Vespa-Tour oder lernen Sie die Kunstszene von Hanoi kennen (fakultative Ausflüge gegen Aufpreis).

4: Hanoi – Halong Bay

Morgens Fahrt zur Halong Bay. Dort wartet eine aus Holz gebaute Dschunke auf Sie. Nun beginnt die zweitägige Erkundungstour durch die berühmte Wunderwelt der Halong Bay. Die «Bucht des untertauchenden Drachens» wurde wegen ihrer aussergewöhnlichen Schönheit von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Es handelt sich dabei um fast 2000 Kalksteinfelsen, die sich aus dem smaragdgrünen Wasser erheben.

5: Halong Bay – Hanoi – Hue

Geniessen Sie die mystische Stimmung am frühen Morgen, wenn der Nebel die Kalkfelsen umschleiert und sich die Sonnenstrahlen im Wasser spiegeln. Am Nachmittag führt Sie die Reise zurück nach Hanoi und von dort aus geht es weiter mit dem Nachtzug nach Hue. Die Abfahrt in Hanoi ist um ca. 22.00 Uhr.

6: Hue

Die Ankunft ist noch vor dem Mittag in Hue. Die Stadt liegt am Parfümfluss und ist eine ehemalige Kaiserstadt mit Sitz der letzten regierenden Herrscherdynastie. Beim gemeinsamen Mittagessen in einem lokalen Restaurant lernen Sie die Spezialitäten Hues kennen. Danach erwartet Sie die Kaiserstadt mit dem Museum of Royal Fine Arts und der Zitadelle mit dem Kaiserpalast, die nach dem Vorbild der Verbotenen Stadt in Peking entstand.

7. Hue – Hoi An

Eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss führt Sie zur Thien Mu-Pagode. Danach Weiterfahrt nach Hoi An, in das charmante Städtchen mit seinen historischen Gebäuden, unzähligen kleinen Cafés und Einkaufsläden. Mit seinem bunten Markt und der Flusspromenade erinnert es an ein Freilichtmuseum. Besichtigung der alten Hafenstadt mit ihren Weltkulturerben, dazu zählen ein altes Handelshaus, eine über 400 Jahre alte japanische Brücke sowie der pulsierende Markt am Flussufer.

8: Hoi An – Da Nang – Ho Chi Minh City

Am Morgen haben Sie eine Auswahl an fakultativen Ausflügen. Wählen Sie zwischen dem Halbtagesausflug nach My Son, der Entdeckung von Hoi An’s Umgebung mit dem Fahrrad oder dem Besuch von lokalen Fischerdörfern aus. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Ho Chi Minh City. Nach Ankunft Fahrt zum Hotel in Saigon, wie die Millionenstadt auch genannt wird. Die brodelnde Metropole, welche am geschäftigen Saigon River liegt, erlebte in den letzten Jahren einen rasanten Aufschwung. Sie ist ein Mix aus vietnamesischem Unternehmergeist und französischem Flair.

9: Ho Chi Minh City

Eine Halbtagestour bringt Ihnen die Höhepunkte von Ho Chi Minh City näher. Sie besuchen unter anderem die Kathedrale, Chinatown mit dem Binh Tay Markt sowie der Thien Hau Tempel.

10: Ho Chi Minh City – Singapur

Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Singapur. Umsteigen.

11: Singapur – Zürich

Weiterflug nach Zürich. Ankunft am frühen Morgen.

Gut zu wissen
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Max. Teilnehmerzahl 30 Personen
  • Preis- und Programmänderungen unter Vorbehalt.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.