Venezuela

Das Wassereinzugsgebiet des 2140 km langen Orinoco umfasst eine Fläche von 880000 km² - dementsprechend beheimaten die Regenwälder, die Lagunen und Sümpfe eine immense Vielfalt an Flora und Fauna. Jaguare, Ozelote, Affen, Leguane, Anakondas, Tukane, Papageien und K...

Mehr...
Reiseberichte (1) Regionenübersicht
TIPP vom Spezialisten

Ein absolutes Tierparadies ist die Llanos-Ebene, eine Steppenregion, von unzähligen Wasserläufen durchbrochen. Aus nächster Nähe können Kaimane, Leguane, Wasserschweine, Schildkröten, Ameisenbären, Affen und tausende von Vögeln beobachtet  werden.

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 95 11 oder direct@travelhouse.ch