Reiseart
  • Kleingruppen
Reisetyp
  • Abenteuer & Entdeckung
  • Natur
  • Kultur & Geschichte
Unterkunft
  • Komfort

Märchenhafte Seidenstrasse

Usbekistan > Taschkent

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Taschkent
an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 4/maximal 12 Personen)

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Orients. Die imposanten Minarette, bunten Moscheen und die grenzenlos scheinende Wüstenlandschaft werden Sie begeistern. Zu den Highlights der Reise gehören auch ein Nachtessen am Lagerfeuer unter freiem Sternenhimmel und die anschliessende Übernachtung im komfortablen Jurtencamp.

12 Tage/11 Nächte – ab/bis Taschkent

an ausgewählten Daten als Gruppenreise (mindestens 4/maximal 12 Personen)

Deutsch

Inbegriffen

  • Übernachtungen: 10x Mittelklassehotels oder Gasthäuser, 1x Jurtencamp
  • Vollpension
  • Transfers, Ausflüge und Eintritte
  • Inlandflug Taschkent–Urgentsch
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Highlights

  1. Taschkent
  2. Festung Itchan-Kala
  3. Oasenstadt Chiwa
  4. Altstadt von Buchara
  5. Übernachtung im Jurtencamp
  6. Orientalisches Samarkand

Detailliertes Reiseprogramm mit Karte

Reiseprogramm nach Tagen

1: Taschkent

Ankunft in Taschkent und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Taschkent.

2: Taschkent

Stadtrundgang durch die Altstadt der usbekischen Hauptstadt. Sie besichtigen den Khast-Imam-Komplex, wo sich der weltberühmte Koran Kalif Uthmans befindet. Weiter besuchen Sie den Chorsu-Basar. Mit der U-Bahn erreichen Sie schliesslich das Stadtzentrum mit dem Amir-Timur-Platz, dem Platz der Unabhängigkeit und dem Museum für angewandte Kunst. Übernachtung in Taschkent.

3: Taschkent–Chiwa

Inlandflug nach Urgentsch und Transfer nach Chiwa.

Während eines Stadtrundgangs besichtigen Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Festung Itchan-Kala und die ummauerte Altstadt der Oasenstadt Chiwa. Übernachtung in Chiwa.

4: Chiwa–Buchara

Ganztägige Fahrt nach Buchara, wo die Blütezeit der Seidenstrasse noch immer spürbar ist. Übernachtung in Buchara.

5: Buchara

Stadtrundgang durch die umwerfende Altstadt von Buchar. Sie bekommen das Amanidenmausoleum, die Ark-Festung, die Miri-Arab Madrasa sowie die Monumente rund um den Labi-Hauz-Komplex zu sehen.

6: Buchara

Ein weiterer Tag in Buchara. Sie besichtigen den prunkvollen Sommerpalast Sitorai Mokhi-Khossa und den Pilgerort Bachauddin Nakschbandi. Danach bleibt Zeit, die grünen Parks und Gärten der Stadt sowie die orientalische Atmosphäre zu geniessen. Übernachtung in Buchara.

7: Buchara–Nurata

Die heutige Tour führt zur Sandwüste Kysylkum. Unterwegs folgt ein Stopp in der Handwerkerstadt Gijduvon, bekannt für ihre Keramikkunst. Weiterfahrt nach Nurata und Übernachtung in einem Jurtencamp.

8: Nurata–Samarkand

Heute bestaunen Sie den mitten in der Wüste gelegenen Aydarkoul-See und haben die Möglichkeit, eine Reittour mit dem Kamel zu unternehmen. Danach Weiterfahrt und Übernachtung in Samarkand.

9: Samarkand

Besichtigung von Samarkand mit seiner mehr als 2500-jährigen Geschichte. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählen der Platz von Registan, die Bibi-Chanum-Moschee, der orientalische Siab-Basar mit seiner Farbenpracht sowie das Gour-Emir-Mausoleum. Übernachtung in Samarkand.

10: Samarkand

Fahrt zum Heiligen Ort Daniel, wo die Grabstätte des Hellsehers Daniel liegt. Hierher pilgern Menschen von weither, um zu beten und Frieden zu finden. Im Dorf Konigil erfahren Sie, wie auf traditionelle Weise Papier aus Maulbeeren hergestellt wird. Danach Rückkehr und Übernachtung in Samarkand.

11: Samarkand–Taschkent

Der Morgen steht Ihnen für eine eigene Erkundung zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt mit dem Schnellzug Afrosiab zurück in die usbekische Hauptstadt. Übernachtung in Taschkent.


12: Taschkent

Transfer zum Flughafen von Taschkent oder Verlängerung Ihrer Reise.

Reiseangaben

Ihre individuellen Reisepläne sind uns wichtig. Kontaktieren Sie uns für Ihre Anfrage bitte unter 058 569 90 95 oder direct@travelhouse.ch